Einkaufswagenchips?? Mehr Infos und Bestellformular

Jeder Mensch ist von Gott unendlich geliebt!


Das soll jeder Mensch wissen – mit diesen Einkaufswagenchips hast auch Du die Möglichkeit diese Message auf eine positive, kreative und unaufdringliche Weise mitzuteilen.


Ich habe eine "Willkommenseite" für Chipfinder eingerichtet, auf der sie erfahren, dass es Jesus ist, der sie unendlich liebt und wo sie eingeladen werden sich mit diesem Jesus zu beschäftigen.


Die Rückmeldungen (die Du in den Kommentaren auf der Willkommenseite lesen kannst) zeigen, dass der Chip neugierig macht und Menschen dadurch berührt wurden.

Es wurden bisher über 3 Millionen von den Dinger bestellt und fleißig von den Bloglesern verteilt.


Ich wünsche mir, dass jeder mitmachen kann und viele Herzen durch die

UNENDLICHGELIEBT-Message berührt und verändert werden.
 
Ich verstehe mich nicht als Chip-Händler, sondern bestelle die Chips für alle Chipverteiler, um diese große und großartige Aktion möglich zu machen. Wer keine Kohle hat, soll trotzdem mitmachen können – schreib mir in diesem Fall wo Du verteilst und warum es Dir wichtig ist, mitzumachen. Alle anderen sollten mind. die Kosten für Chips, Verpackung und Porto übernehmen. 
 
Natürlich kostet mich das E-Mails beantworten, Chips abwiegen, verpacken, adressieren und verschicken auch viel Zeit, Mühe und Organisation – eine kleine Spende sehe ich als Geschenk, als Wertschätzung für diese Aktion. Bitte prüfe, ob Du etwas mehr geben kannst und möchtest. Wichtig ist mir, dass Du die Chips verteilst und sie nicht in der Schublade versauern.


Bitte beachte: ich bin eine freiberuflich arbeitende Privatperson und somit keine Firma und kein gemeinnütziger Verein. Ich kann deshalb keine Spendenquittung ausstellen. Eine Rechnung wird automatisch erstellt und kann herunter geladen werden.


​Liebe Schweizer, die Einkaufswagen-Chips passen auch in die Einkaufswägen mit Schweizer Franken – beachte die SEPA Regeln beim überweisen   ;-)

Für Euch und alle anderen Besteller/innen im Ausland ist es ärgerlich, dass es seit 2019 nicht mehr erlaubt ist, Warensendungen wie die Chips, international als Brief zu verschicken. (Info hier) Jetzt muss ein Päckchen bzw. Paket her, dass schlägt natürlich direkt mehr zu Buche. Schade, dass lässt sich leider nicht umgehen. Ob das für Dich rentabel ist, musst Du entscheiden.


 

Gott segne Dich fett. Danke fürs Verteilen – mögen viele Menschen dadurch von Gott berührt werden!

Deine Mandy

 

ACHTUNG: Falls Du Probleme oder Fragen rund um die Chips hast, schreibe an mandy@unendlichgeliebt.de. Wenn Du eine Bestellnummer hast, gib sie unbedingt an!
 

Sollte das Bestellformular bei Dir nicht funktionieren, schicke mir sämtliche Angaben, die das Formular verlangt! 
 

ZUM BESTELLFORMULAR – klicke hier


 

Das Video ist nun schon 7 Jahre alt – damals noch in Mannheim  … aber der Sinn der Chips ist ja noch immer der gleiche :-)
 


 

300 Gedanken zu „Einkaufswagenchips?? Mehr Infos und Bestellformular

Aufgrund der hohen Anzahl an Kommentaren erscheint zuerst das Kommentar-Formular.
Die Kommentare findest Du unter dem Formular :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Gekreuz(siegt)

    Die Druckerei hat keinen Urlaub. Lieferzeit ist 2-4 Wochen. Das ist eigentlich nicht wild. Nur stauen sich eben bei uns immer die Bestellungen und es wäre sehr praktisch, wenn das eben nicht so wäre und man aller zwei Tage die zusammen gekommenen Bestellungen gleich verschicken kann.

    Antworten
  2. Noreen

    Meine Chips sind gestern angekommen. Genau im richtigen Augenblick, denn ich hatte vorher so gar keine Lust auf Großeinkauf;-) Danke Mandy und Helferlein!!!!♥

    Antworten
  3. Wolfgang

    Hallo Mandy,

    ich bin sehr nachdenklich, nachdem ich mich auf Deiner Seite umgesehen habe und auch verschiedene Beiträge gehört habe.

    Ich bin über 50, bin in einem christlichen Elternhaus groß geworden, habe Jesus als Herrn angenommen, … und bin nicht so fröhlich wie du!

    Das beschämt mich. Jesus tut so viel, nur wollen wir / will ich immer noch was anderes.

    Deine Geschichte macht mir sehr Mut, Jesus fröhliche "Danke" zu sagen. Er hat es verdient!

    Aber jetzt zu dem, was mir besonders durch den Kopf geht: Die Idee mit den Einkaufs-Chips hatte ich schon vor langer Zeit. Aber da ich weder Zeit noch Gelegenheit noch Geld hatte, blieb es bei der Idee. Und Du lebst diese Idee ganz praktisch aus. SUPER GUT! Habe direkt welche bestellt und auch schon etwas Knete überwiese (so viel ich gerade entbehren konnte)

    Gott segne Dich & Deinen Mann und alle Helfer.

    Und noch etwas: In den Kommentaren ist auch manches  "Negative". Das habe ich in meinem Christenleben ganz besonders erlebt: Da wo Gottes Geist wirkt ist der Gegenspieler ganz besoners aktiv. Und leider sind die Christen ganze besondere Kritisierer!

    Mandy, wenn du angeböbelt wirst: Jesus liebt Dich und gibt Dir Kraft. Ich bete auch dafür.

    Gruss

    Wolfgang

    Antworten
  4. Dorfpastor

    Hey Mandy, ich muss derzeit "ernsthaft"   überlegen, das Abo Deiner Posts einzustellen, weil Deine coolen Ideen und Erfolg schon fast eine Anfechtung sind. Sie machen einen richtig neidisch. Und das 10. Gebot findet das nicht so gut. Aber letztlich arbeiten wir ja für dieselbe "Firma", wenn auch in unterschiedlichen Filialen.
    Hoffentlich wird jetzt mein Beitrag nicht missverstanden. Ansonsten gilt, wie ich es schon in meinem Dorfpastors Blog extra vermerkt habe, dass man bei provozierenden Aussagen eher den Sinn versteht, wenn man das Schmunzeln nicht vergisst.

    Jetzt Klartext: Ich freu mich, dass Du so ein Echo auf Deine Aktion bekommst!!!

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Moin Herr Dorfpastor! ;-)

      Ich sehe diese Aktion nicht als “meine” Aktion, sondern eher als Gemeinschaftsding. Einkaufschips bedrucken ist keine neue Erfindung. Eine Freundin meinte dann “Das wäre doch auch was für Deinen Blog!” – ich dachte dann nur die Webseite drauf drucken ist auch öde und Kaaaarsten, der wunderbare Typ den ich geheiratet habe, hatte dann einige Ideen (gebrainstormt) und ich habe “unendlich geliebt” raus gesucht. Viele, viele Leute helfen die Dinger zu verteilen. Sinn hat das ganze wohl auch nur, weil auf dem Blog über die Jahre schon ein riesiger Pool entstanden ist mit all möglichen Themen und Gedanken. 

      Das nur so als Hintergrundinfo. Ich weiß, dass es nicht ernst gemeint war, sondern eher zum schmunzeln einlädt. ;-)
       
      Ich steh absolut nicht auf so ein Konkurrenzgehabe, wo sich die einzelnen Filialen gegenseitig übertrumpfen wollen. Das ist eklig, Gemeinschaftdinger sind wirklich ein Segen für viele. 
       
      Falls Du ein geniales Projekt wissen willst, wofür ich bete und hoffe das es voll abgeht, lies mal das: Eva Jung “Alltagstourist” – Bist Du dabei? 
       
      Wäre cool, wenn Du die Buschtrommel dafür kräftig rührst!
       
      Alles Liebe!

      Mandy

      Antworten
  5. Pingback: “Unendlich geliebt” Einkaufswagen Chips - Empfehlungen - Meeting Jesus

  6. Renate

    Bin mir auch ohne Spendenquittung sicher, daß hier “Gemeinnützig” gehandelt wird.
    Würde die Botschaft auf den Chip,s von allen ernst genommen, dann würden Menschenrechte auch mehr geachtet.
    Die Sorge, dass ich demnächst von herrenlosen Einkaufswagen umzingelt bin, teile ich auch nicht.
    Da die meisten Menschen den Chip trotzdem nutzen werden, auch wenn sie die Botschaft für sich nicht in Anspruch nehmen.

    Antworten
  7. Jan

    Mich würden ja die Produktionsbedingungen der Chips viel mehr interessieren als die Botschaft oder die Rückmeldungen der Menschen (der Druck erfolgt wohl bei der angegebenen Druckerei, aber der ChipRohling kommt gewiss aus China oder einem anderen Land, welches Arbeiterrechte noch mehr mit Füßen tritt), auch währe interessant ob die zurückglassenen Chips zu verwahrlosten Einkaufswagen führen, durch die dem Einzelhandel imense kosten entstehen.
    Interessant währe auch die Frage, warum nicht ein Verein gegründet wird, dann könnten Spendenquittungen ausgestellt werden und der Käufer könnte sich sicher sein, dass gemeinnützig gehandelt wird.

    Antworten
  8. Sly Petrillo

    So, Überweisung und Bestellung abgeschickt…. Und jetzt warten…..es fühlt sich an, wie Weihnachten….. Kanns kaum erwarten, endlich mit dem Verteilen loszulegen…… Lg

     

    Antworten
  9. Ute

    Ja, unser Herr gebraucht uns auf ganz verschiedenen Wegen und diese Chips “genial”. Ich bin ganz gespannt, wann mir einer in die Hände kommt. Sei ganz fett gesegnet, wie Du immer sagst.

    Antworten
  10. Sly Petrillo

    Guten morgen, bin heut mit dem Gedanken aufgewacht, dass ich auch helfen möchte, Gottes Liebe in Form von Chips zu verbreiten….. Dann werd ich nacher mal los gehn und ne Überweisung abschicken… bis später. Ich wünsche allen einen gesegneten Tag……

    Antworten
  11. Brigitte

    Auf jeden Fall ist diese Aktion jetzt schon ein ” Renner ” oder der ” Hit ” zu Gotes Ehre!
    Mir macht es auch jedes Mal riesig Freude, den Chip im Einkaufswagen zu lassen!
    Sei gesegnet Mandy und danke an Gott für diese super Idee, die er dir ins Herz gelegt hat! ♥
    Hab einen schönen und gesegneten Tag! ♥

    Antworten
  12. Marion

    mach weiter so ich finde das echt bewunderntswerts was du machst mit dem chips es ist eine grosse seelenernte sei gesegnet :-)

    Antworten
  13. Enrico

    "Dominus Providebit", Gott sorgt vor :) Ich hoffe, dass es genügend Leute gibt, die das Doppelte oder Dreifache spenden wie der einzelne Chip wert ist, dann sollte die Fluktuation eigentlich ausgleichen. Es ist schade, wenn Leute nicht bezahlen, aber bei dieser Aktion ist Mandy biblisch konsequent. Wie war das noch mal mit dem Gleichnis mit dem Schuldner? Eintreiben kann Mandy sowieso nicht, es ist eine freiwillige Sache gegen eine Spende, es ist kein Kaufvertrag. Wie dem auch sei, sag Bescheid und ein paar von uns werden sicher den Geldbeutel fragen B-)

    Antworten
  14. Cornelia

    Ich hatte heute einen miesen tag,was wohl jeder kennt.prompt klingelt der postbote und ueberreicht mir die (s)chips…”unendlich geliebt”.danke vater…bezahlung ist im bearbeitungsmodus…lg an dich mandy und an alle die das hier lesen

    Antworten
  15. Damaris

    wow so cool! Ich will auch endlich bestellen :D Muss aber bis nach unserem Urlaub warten…..fällt mir voll schwer, seit Tagen les ich von deinen Berichten und ich will auch endlich dabei sein, Menschen zu sagen, dass sie unendlich geliebt sind :)

    Antworten
  16. Mai Glöckchen

    Wow, kann es kaum erwarten, meine Chips zu bekommen und die ersten zu verteilen! Da kommt ja so viel Vorfreude auf.

    Antworten
  17. Stefanie

    Deine Chips sind aber auch sowas von genial!! Ich hab die schon an ein paar Leute verschenkt und – meist nach anfänglichem Zögern – waren alle begeistert vom “unendlichgeliebt” DANKE für diese tolle Aktion!!

    Antworten
  18. Christine

    danke, ……………hab welche bestellt und werde versuchen die in Lüdenscheid unter die Leute zu bringen hihi

    Antworten
  19. Melanie

    ich habe noch nicht bestellt, aber ich habe zb zettel, die ich aufhänge “take what you need” happiness, love, a smile, hope…und wenn mans abreisst hinten ein bibelvers und der hinweis “google mich ;)”

    Antworten
  20. Antje

    Ich bekomme immer wieder Gänsehaut, wenn ich die Rückmeldungen lese. Gibt es eine größere Bestätigung, dafür das Gott uns UNENDLICH liebt. Ich finde Nein…. !!! Ein schöner Ausklang zu Sonntag. Gute Nacht zusammen :-)

    Antworten
  21. Maria

    Danke jetzt Weiß ich das Jesus immer da ist ich hab gemeint er liebt mich nicht mehr danke gute Nacht und Gottes Segen

    Antworten
  22. Brigitte

    Gerne bete ich Mandy, für diese Mama und ihr Kind aber auch für die Aktion mit den Chips! ♥ Da kamen auch mir Tränen in die Augen! Die Aktion ist wirklich super und ich freue mich schon, den nächsten Chip im Einkaufswagen zu lassen! Sei gesegnet und danke auch für das tägliche Seelenfutter!♥

    Antworten