Schlafsäcke & Co für den Berliner Kältebus

Ihr Lieben.

Ich bin sehr dankbar, dass ich heute die restlichen Schlafsäcke und auch Handschuhe, Mützen, Socken, Regenponchos und Rettungsdecken in Eurem Namen zur Berliner Stadtmission bringen konnte. Sie werden dort dringend im Kältebus Berlin gebraucht.

Der Kältebus ist Abends und Nachts auf den Straßen Berlins unterwegs. Die Helfer/innen versuchen mit den Menschen auf der Straße ins Gespräch zu kommen, bieten Hilfe, heißen Tee, einen warmen Schlafsack oder andere Sachen, die sie gebrauchen können.


Ich glaube viele wohnungslose Menschen verdanken den Kältebussen ihr Überleben!


Die Berliner Stadtmission bietet auch Kälte-Notübernachtungen an.

Otto S., 67, wohnungsloser Gast der Notübernachtung:

"Wenn ich etwas Warmes gegessen und getrunken habe, fühle ich mich ganz langsam wieder wie ein Mensch. Die Kälte friert einfach alles ein, jedes Gefühl, auch den Mut, auf ein besseres Leben zu hoffen."


Ich finde es stark, dass es Menschen mit einem großen Herzen gibt, die sich für andere einsetzen. Das macht Mut. Das berührt mich.


Wolfgang, den ihr auf dem Foto seht ist regelmässig mit den Kältebussen unterwegs, er hat sich wahnsinnig über die Sachen gefreut. :-)


Herzlichen Dank von ganzem Herzen!" soll ich Euch ausrichten!!


Ich finde wir sollten diese Aktion unbedingt wiederholen, oder?! Vielleicht im Advent 2016 ;-)

 

 

IMG_5302



Wer einen wohnungslosen Menschen sieht und sich davon überzeugt hat, dass er Hilfe braucht, kann ab 21 Uhr das Kältebus-Team informieren:

(0178) 523 58 38


Am besten die Telefonnummer im Handy abspeichern!


Mehr Infos: www.kaeltebus.de / www.kaeltehilfe.de

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 20. Januar 2016 veröffentlicht.

7 Gedanken zu „Schlafsäcke & Co für den Berliner Kältebus

  1. Claudia

    Das fände ich toll, Mandy, die Aktion ist wirklich klasse. Wenn wir helfen, kommt Freude in unser Herz. Ich bewundere deinen Einsatz. Gott segne dich und alle, die dabei mithelfen. :-)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.