“Warum steht nicht ‘Jesus liebt Dich’ auf den Chips??”

Diese Frage bekommen wir immer mal wieder gestellt – deshalb nun auch mal eine öffentliche Antwort dazu.

Wir wollen kurz versuchen, Dir zu erklären, warum es uns wichtig ist, eben nicht "Jesus liebt Dich" auf diese Chips zu drucken.

 

Die Chips machen neugierig. Sie werden von ganz normalen Leuten gefunden, die oft nichts mit Gott am Hut haben – die können sich dann auf der Webseite informieren – werden auf der

Chipfinder-Seite freundlich eingeladen, sich mit Gott und Jesus auseinanderzusetzen.


Viel schlimmer als das, was die Leute nicht über Gott wissen, sind oft die falschen Sachen, die sie über ihn zu wissen glauben!


Klischees und Vorurteile über Jesus und Christen sind eine große Hemmschwelle, die überwunden werden muss.

"Jesus liebt Dich" – dieser Satz z.B.. stimmt absolut, ist aber zum Klischee geworden. Damit die Menschen neugierig werden auf Jesus, sagen wir dasselbe auf eine andere Art. …die bedingungslose unendliche Liebe, die Er uns schenkt, ist absolut einzigartig und leider viel zu unbekannt – wir sind uns sicher, dass sie eigentlich das ist, was jeder Mensch ersehnt und sucht!

Diese Liebe lässt sich aber nicht mit ein paar Worten ausdrücken und nicht auf einen Chip drucken.

Jesus sagt, dass die Welt uns an unserer Liebe erkennen soll. Auch deswegen laden wir sehr offen dazu ein, sich auf www.unendlichgeliebt.de umzuschauen und sich mit Gott auseinanderzusetzen.


Mandys Artikel sind von Liebe und Respekt durchzogen – wer offen dafür ist, kann hier ein Stück von ihrem Herzen für Gott erkennen und ein Stück von Gottes Herz für sie. DAS ist der wirksamste Hinweis auf Gott, den ein Mensch zu geben hat.

Für die meisten Menschen ist es heute wichtig, ihre eigenen freien Entscheidungen zu treffen. Wenn sie sich zu etwas gedrängt fühlen, blocken sie eher ab – Druck – auch wenn er gut gemeint ist – zerstört Neugier.

Gott mutet uns diese Freiheit der eigenen Entscheidung zu – deswegen ist es uns wichtig, Freiraum zu bewahren.

 

Wir lieben Jesus – ihn an den Mann und die Frau zu bringen, ist eines unserer größten Anliegen!!!

UNENDLICHGELIEBT – das drückt für uns alles aus, wofür Jesus steht – Gottes Beweggrund für die Schöpfung und die gesamte Heilsgeschichte ist seine Liebe zu uns!

Dafür sind wir unglaublich dankbar und aus dieser Dankbarkeit kommt unsere Motivation, Gottes Herz weiter bekanntzumachen.

Sicher kennst Du die Rückmeldungen der Chipfinder – die letzte, also die von Anton, passt hier ganz gut…

 

"Hallo, ich heiße Anton und habe in einem Supermark in Sinsheim einen Chip gefunden. Ich wollte schon ohne reingehen, aber da ich doch einiges kaufen wollte, dachte ich, gucke ich doch mal, ob einer so drinsteht, denn ich hatte kein Geld, nur meine EC-Karte dabei. 

Und siehe da: Ein Wagen stand in der Reihe, war noch angeschlossen und ein Chip lag in dem Fach drin. Da habe ich mich gefreut und konnte meinen Einkauf erledigen.

Später habe ich erst gelesen, was da draufsteht. Der Name der Seite hat mir gefallen und mich sozusagen angefixt, hier mal reinzuklicken. Und als ich meinen Chip wiedererkannte, wusste ich, dass ich richtig bin. 

Das ist eine gigantische Aktion, auf die ich da gestoßen bin!

Nun willst du sicherlich wissen, ob ich an Gott glaube. Nein! Ich glaube nicht … aber ich mag dennoch, wie du deinen Glauben lebst und wie du den Menschen davon erzählst. Ich fühle mich durch deine Seite, deine Art, deine Artikel nicht zwanghaft missioniert, sondern angenommen – egal, an was ich glaube! Es ist auch kein frommes Geschwätz von gestern, sondern ehrlich, frisch und aus deinem Leben. Das beeindruckt mich, liebe Mandy. Manche Kommentare, die ich bisher gelesen habe, schrecken mich dagegen sehr ab. Aber auch diese löschst du nicht einfach, sondern lässt sie stehen und kommentierst sie ggf. sehr verständnisvoll, aber bestimmend.

Unendlich geliebt ist jeder Mensch, das sollte er zumindest sein! Es ist toll, den Menschen das mitzuteilen und ich muss sagen, mich hat das als 43-jähriger Mann im Herzen berührt –  und das als Ungläubigen!  

Du hast meinen Respekt, liebe Mandy. Mach weiter so!"


In diesem Sinne weiterhin viel Spaß beim Verteilen, Vergessen und Verlieren! :-)

Kaaarsten

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 2. Oktober 2013 veröffentlicht.

28 Gedanken zu „“Warum steht nicht ‘Jesus liebt Dich’ auf den Chips??”

  1. Cornelia

    Dazu muss ich jetzt was laengeres antworten…ich war heute bei lidl.gerade als ich losfuhr sah ich einen verwahrlosten obdachlosen.man stumpft nie ab auch wenn “penner”das gesicht berlins abrunden.ich blieb stehen und rief ihn zu mir.da stand er vor uns und ich fragte ob er zigaretten gebrauchen koennte.ich gab sie ihm und fragte was denn in seinem leben schief ging,dass er so elend aussieht.er stammelte rum.als ich meinte,wenn ich ihm jetzt geld gaebe wuerde er es sicherlich versaufen.er bejate.trotzdem gab ich ihm geld mit der bitte nicht nur alk sondern auch eine vernuenftige mahlzeit zu kaufen.ich fragte weiter wie er heisst.ALEX ist sein name.ich sagte ihm einen chip mit undendlich geliebt kann ich ihm schenken aber er braeuchte den so gut wie nie.dann sagte ich ihm ich werde beten fuer ihn.er guckte auf und fragte “echt?”…ich versicherte es ihm mit den worten: “ja alex ich bete fuer dich weil ich weiss,dass gott dich liebt und dir zuhoert und der einzige ist,der dir helfen kann.rede selber mit ihm.versuche es”
    Da stand er stinkend vor unserem auto und brach voellig zusammen”gott liebt mich?wirklich?unglaublich.danke conny”
    Ich habe vergessen ihm von jesus zu erzaehlen und das beschaeftigt mich sehr.es ist eine so beklemmende situation gewesen,die mich beschaeftigt.ich kann ihm nicht helfen aber er war von gottes liebe angeruehrt.bitte BETET ALLE MIT FUER EIN WUNDER BEI ALEX

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Schön, was Du da erlebt hast Cornelia! 

      Wenn Alex von Gott berührt wurde und er mit ihm spricht, dann wird er verstehen was Gottes Liebe bedeutet und auch von Jesus erfahren. Da bin ich mir sicher. Du hast mehr getan, als viele andere Cornelia. Du hast Dir Zeit genommen, Du hast ihn ernst genommen – für viele Menschen ist er "der Abschaum" …. sie gehen vorbei und tun so, als gäbe es ihn nicht. Du hast es nicht getan, Du bist stehen geblieben, hast ihm etwas geschenkt und hast sogar für ihn gebetet. Ganz große Klasse – ohne Scheiß!

      Ich habe selbst einige Jahre auf der Straße verbracht, gebettelt usw. es war schlimm und oft entwürdigend – und ich denke heute sind die Zeiten nicht besser, im Gegenteil …

      Antworten
    2. Simi

      Das ist so wunderbar … ja, die vor den Toren der Stadt … die, die die Gesellschaft vergessen will, aussortiert … am liebsten nicht mehr sehen will … und Jesus sagte: Was ihr den Geringsten tut, das tut ihr mir …

      Ich bin so angerührt, ich könne mich verbeugen vor Dir, ich ziehe meinen Hut, weil in Dir etwas lebt, was viel viel größer ist als das, was ich "leiste". Wie Mandy sagte … Zeit nehmen, zuhören, nachfragen … woran erinnert das? Ja, an Gott.

      Vielen vielen Dank (ich hab spontan losgeheult, als ich das las, wie er zusammenbrach).

      Vielen Dank für die Erinnerung daran, was Menschen brauchen: jemanden, der zuhört, jemanden, der sich Zeit nimmt … ob es nun Obdachlose sind oder die Kollegen auf der Arbeit oder die Freunde und Bekannten, Familie …

      Sei gesegnet

      Antworten
  2. Millack

    Ich finde es auch gut, das “unendlich geliebt” drauf steht. Viele wollen von Jesus nichts wissen, aber geliebt werden.
    So ist es gut, dass sie erst mal neugierig werden.
    Wenn sie dann erstmal lesen und sich damit beschäftigen, lassen sie sich dann vielleicht auch auf Jesus ein.

    Antworten
  3. Annemarie

    Eine sehr schöne Botschaft, die viel mehr aussagt, als man auf den ersten Blick denken mag!
    Unendlich geliebt heißt (für mich) nämlich auch, dass es ein Miteinander unter Mensch, aber auch Tieren und Pflanzen gibt. Eine große Symbiose, für deren Erhalt man mit Nächstenliebe einstehen sollte!

     

    LG Annemarie

    Antworten
  4. Andrea

    @mandy
    ich denke auch, wenn “Jesus liebt dich ” drauf stände flögen wohl viele Chips in den Müll! Leider!

    @conny
    Ich find es TOTAL stark wie du dich verhalten hast! Jesus segne dich dafür!!!

    Antworten
  5. Karin

    was ihr einem meiner geringsten getan habt, das habt ihr mir getan. das sollte für christen eigentlich selbsterständlich sein. dem ist leider nicht so. supi cornelia, ich habe auch schon oft mit menschen gesprochen oder geholfen die am "rande" stehen. die ganzen menschgruppierungen gehen mir gegen den strich. obdachlos, hartz 4´ler, ottonarmalverbraucher, reich neureich, steinreich…..egal wie sie alle heißen. oder auch die promis, die werden auch schon in A B und C promis eingeteilt. vor gott alle gleich, nur vor menschen nicht.  leider läßt unser menschsein die gleichheit oft nicht zu und das finde ich sehr schade. unendlich geliebt finde ich voll ok. nämlich eines haben sie alle gleich, den hunger nach liebe. unter dieser mangelerscheinung leidet fast die ganze welt. liebe echte liebe, so simpel und einfach zu geben und doch oft so schwer. die welt, die menschen, das denken kann gegensätzlicher nicht sein. wie anders ist da doch gott.

    Antworten
  6. Cornelia

    Das ist sooooo lieb von dir renate.ja ich denke auch,dass gott alex hoert.es war leider ein lidl nicht ganz in der naehe,aber ich habe mir vorgenommen ab und an vorbeizufahren.aber selbst wenn ich ihn nicht wieder sehe ist das gebet in gottes ohren.das waere eine aufgabe,sich besonders um obdachlose zu kuemmern.ich wuensche dir noch eine erholsame restnacht und gottes segen

    Antworten
  7. Nessi

    Habe mit meiner Mama 15 Paar Socken gestrickt und jeweils 1 Chip hineingesteckt. Das Päckchen hab ich nach München zu einer ehemaligen Schulkollegin geschickt, mit der Bitte sie an Obdachlose zu verteilen. Sie hat Kontakt zu Biss-Redaktion und Obdachlosen.Der Winter steht vor der Tür. Ich hoffe, dass sie gut ankommen.

    Antworten
  8. heute mal anonym

    Ich finde Unendlich geliebt genau die richtige Aufschrift, es hat mir von Anfang an super gefallen. Und ich finds schade, dass hier in der Schweiz keine Eurostücke in die Einkaufswagen passen.

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hallo.

      In der Schweiz passen in einige Einkaufswägen auch Euro Stücke rein. Die "UnendlichGeliebt" Chips passen auch in Einaufswagen wo 1 Schweizer Franken reinkommt. 

      Antworten
  9. Eva

    Kinners, auf den Chips steht doch ganz klar "Jesus liebt dich" drauf! Wer, außer Gott, ist unendlich und kann unendlich lieben? … Also! 

    Antworten
  10. Cornelia

    Da hast du recht.alleine schon dass sich hier lauter liebe menschen treffen die alle ganz viele kleine kreise mit dem selben ziel in bewegung setzen.schoener vergleich.
    Und ja du hast erneut recht conni ist mir lieber.cornelia wurde ich immer von einer lehrerin genannt wenn ich wegen quatschen ermahnt wurde :)

    Antworten
  11. Gisela

    Ich finde es super gut, dass auf dem Chips steht: unendlichgeliebt und so fühlen sich alle Menschen in dieser Welt so angesprochen zu sein. Denn Gottes Vater, Gottes Sohn und Gottes Heiligen Geist liebt alle Menschen, ob mit Glaube oder nicht mit Glaube. So fühlen sich alle Menschen sich sehr angesprochen. 

    Einen fetten Segen Gottes

    Deine Gisela 

    Antworten
  12. Sandra

    Hi, vielleicht kann dieser Beitrag mit auf der Seite stehen, wo die Chips beschrieben werden(?!) Oder so als Link eingefügt werden. Ich habe gestern ganz kurz in der Gemeinde davon erzählt und es wurde direkt gefragt…so ungefähr….."steht darauf Jesus liebt Dich? oder steht da irgendetwas mit Jesus drauf". Ich habe gesagt, dass dazu etwas bezüglich der Chips auf deiner Seite etwas steht. Jetzt sehe ich, dass es ja etwas kompliziert ist…genau diesen Beitrag aus Oktober zu finden. Ich fand es übrigens auch erst nicht so toll…dachte so.."warum denn nicht Farbe bekennen und seinen Namen bekennen." mittlerweile finde ich es gut so. Und sehe, wie es andere EINLÄD, die vielleicht sonst nicht erreicht werden würden….*gglg*

    Antworten
  13. Mandy Artikelautor

    Hallo Sandra.

    Das ist eine gute Idee – ich habe die Bestellseite etwas geändert und eine Linksammlung mit dazugefügt, wo man sich nach Lust und Laune durchklicken kann. Da ist dann auch zu finden, warum nicht "Jesus liebt Dich" auf diesen Chips steht.

    Danke für den Tipp!

    Grüßle 
    Mandy

    Antworten
  14. Dennis

    Weil wir seit Jahren immer nur die gleichen Parolen in der Mission verwenden wollen.
    Egal ob andere mehr ziehen und zu einer Recherche Aktion führen.
    “Jesus liebt dich” stimmt zwar, ist aber für viele schon so abgeschmackt (weil inflationär gehört) das darum wohl kaum einer auf die Website gehen würde, weil alle zu wissen Glauben was die dort erwartet.

    Antworten
  15. Ben

    Gute Erklärung. Du hast mit den Chips alles richtig gemacht und viele Neugierig gemacht. Ich kann mich erinnern, dass ein amerikanischer Mitarbeiter, der in der Telefonberatung tätig war, durch den Satz “Jesus liebt sie…” seinen Job verloren hat. Von dem her ist “unendlich geliebt” die bessere Wahl. Mach weiter so!

    Antworten
  16. Doris

    Wer will nicht geliebt werden und das noch unendlich…..? Da jeder Mensch noch dazu neugierig ist, ist das der richtige Aufdruck, gut gemacht!!!!

    Antworten
  17. Alex

    Ich finde es auch viel besser, wenn "unendlichgeliebt" auf dem Chip steht. Sieht einladender aus und kommt so auch viel besser in die Herzen der Menschen rein, weil ein jeder Mensch sich nach Liebe sehnt und danach lechzt, auch wenn's manche vielleicht nicht gleich oder gern zugeben.

    Antworten

Hinterlasse eine Antworte für Cornelia Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.