Guckt mal hier: Einkaufswagen-Chips

 

Ich habe da mal einige Einkaufswagen-Chips drucken lassen :-) 

 

Ganz nach dem Motto: 

"Denn Gott hat die Menschen so sehr geliebt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab."

Johannes 3, 16 HFA

 


Jeder Mensch ist unendlich geliebt und das ist wichtig zu wissen :-)
 


Ich werde jedem, der von mir Bücher geschenkt bekommt, Chips mit in den Brief tun und selbst hin und wieder welche im Einkaufswagen vergessen. ;-)

 

 

Auf den 1. Chip den ich verteilt habe, kam direkt ein fettes Feedback:

Da findet einer den Einkaufswagen – Chip … 

 

Wer Einkaufswagen-Chips bestellen möchte, der klickt hier:

Einkaufswagen-Chips bestellen!

 

 

Nachtrag 16. Juli: Mittlerweile gibt es auch weiter Reaktionen von Chip-Findern:

Mit Einkaufswagen-Chips die Welt verändern

 


Grüßle
Mandy
Jesus Punk

 

 

PS: Achja und es wäre sehr geil, wenn der ein oder andere mit dafür betet das sie Menschen auch im Herzen berühren und sie vielleicht auf dem Blog landen und dann kapieren, wer sie wirklich liebt und warum!

 

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 11. Juli 2013 veröffentlicht.

52 Gedanken zu „Guckt mal hier: Einkaufswagen-Chips

  1. Heike öh

    Das ist ja Mal eine geniale Idee. Da würde ich öfter so ein Chip im Einkaufswagen "vergessen". Übrigens, mein Lieblingsspruch aus der Bibel.

    Viele Grüße

    Heike

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      An wieviel hast Du denn gedacht? Ich habe 1000 Stück für ca. 190€ (inkl. Porto) drucken lassen. Könnte auch noch welche machen lassen.

      Antworten
  2. uwe

    Verteilst du sie auf dem FS? … währe genial oder Nenn mir einen Preis sie dir ab zu Kaufen um das Geld zu Spenden. 

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Ich habe für 1000 Stück ca. 190€ (inkl. Porto) gezahlt. Du kannst von mir eine größere Menge haben und ich kann auch noch nachdrucken. Spende wäre nett, dass ich mind. das Porto wieder reinkriege und nicht da noch drauflege. Schreib mir ne E-Mail.

      Antworten
  3. Martina

    Tolle Idee!Ich schaetze solche Dinge,deswegen liebe in den Film Das Glücksprinzip, man weiß nie was man mit einer kleinen Geste in Bewegung setzt! Danke! :-)

    Antworten
    1. Martina

      Liebe Nicole unendliche Liebe ist unter Menschen eher eine Illusion,und unendliche Liebe erfahre wir in seiner absoluten Güte von unseren Schöpfer!Deswegen muss man nicht unbedingt Jesus draufdrucken!Ich weiß sofort was u wer gemeint ist!
      Bitte nicht missverstehen! ♡

      Antworten
  4. Mandy Artikelautor

    Wahnsinn, diese Einkaufswagen-Chips gehen ja weg wie warme Croissants mit Nutella!

    1000 Stück, fast aufgebraucht und versendet. Dabei will ich selbst auch noch verteilen.

    Viele Menschen scheint es enorm zu freuen, dass es plötzlich gar nicht mehr so wild ist, wenn man tötelig wird und die Dinger im Wagen vergisst. :-)

    Wenn die Schwäche zur Stärke wird – YEAH Leute!!

    Wer noch welche möchte, der kann sich bei mir melden – per FB oder E-Mail: info@unendlichgeliebt.de


    Ich habe nachgeordert und kann sie dann Ende der nächsten Woche verschicken.

    Besten Dank und immer dran denken: DU bist unendlich geliebt! :-)

     

    Achja und es wäre sehr geil, wenn der ein oder andere mit dafür betet das sie Menschen auch im Herzen berühren und sie vielleicht auf dem Blog landen und dann kapieren, wer sie wirklich liebt und warum!

    Segenregen
    Deine Mandy

    Antworten
  5. Gitte

    Hätte auch gern welche – es ist ne hammer Idee !!!!!! Finde ich super genial – hast DU die vielleicht auch in "Kinder-Ausführung"??? Meine Einkaufswägen bringen immer die Kids weg – so könnte man die auch erreichen !!

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Was stellst Du Dir denn unter “Kinder-Ausführung” vor? Nicht verschluckbar  :-)

      Mach Vorschläge, dann gibt es sie vielleicht auch bald bei mir.

      Antworten
        1. Mandy Artikelautor

          Hm, also die Chips gibt es mal einfarbig.

          Comicbild müsste man sich halt überlegen was und wer es malt. Man braucht die Rechte daran.

          Ideenbilder gern zu mir. “Jesus liebt Dich” – wäre mir persönlich zu fromm. Ich glaube viele Kids können damit nichts anfangen.

          Die jetzigen Chips hab ich ja schon gemacht, um den Leuten erstmal zu sagen: “Hey, Du bist was wert!” und wenn sie dann mehr wissen wollen, können sie den Blog besuchen.

          Für Kinder ist der Blog jetzt nicht so ideal – eher für Jugendliche dann. Somit wäre der Hintergrund für die Chips halt nen anderer. Ich hab ja nochmal nachgelegt und jetzt 3000 Chips für ca. 540 Euro, ist halt auch ne Stange Geld – da sollte man sich genau überlegen, was am effektivsten ist.

          Antworten
  6. Heidi

    bestellt euch chips und spendet doch einfach mal an gekreuzigt.de…..eine super art um zu missionieren!!! mal was anderes als bücher und traktate  super idee, mandy!

    Antworten
  7. just_a_woman

    Hey, bin grad per zufall auf den blog gestoßen. Ich würde dich gerne etwas fragen: Der blog und auch deine kommentare und taten scheinen sehr stark christlich geprägt zu sein (haha, offensichtlich, ne?^^).

    Hältst du dich dabei an die Bibel und die Kirche? Wenn ja katholisch oder evangelisch oder anderes? Wie stehst du zur kirche? Oder hast du einen ganz persönlichen zugang zu Gott? Warum, bist du einfach damit aufgewachsen, oder gab es ein Erlebnis das dich dazu führte?

    Ich frage aus persönlichem interesse, da ich mich schon lange mit religion, insbesondere dem christentum befasse und mir gedanken mache (seit ich 4 oder 5 jahre alt bin). Ich selbst habe sehr lange zeit sehr mit dem christentum gehadert, bis mir etwas klar geworden ist. Am besten bringt es folgender flapsige spruch auf den punkt: "ich hab nichts gegen gott, nur seinen fanclub mag ich nicht".

    Ich habe alternative religiöse ansichten entwickelt um dann zum endergebnis zu kommen: eigentlich es es der gleiche endpunkt, zu dem auch jesus wollte. jesus war ein klasse typ. und dass menschen seine lehren für ihre machtinteressen fehlgedeutet haben macht ihn sicher sehr traurig. aber daran hat er doch nicht schuld. für mich war es nicht der christliche weg der mich zu gott (ich betrachte es übrigens als geschlechtslos bzw beidgeschlechtlich, "das gott") geführt hat, aber ich kann mittlerweile sehen, dass für manche menschen dieser weg der richtige zugang ist.

    Mittlerweile sehe ich es so: jeder glaubensweg ist richtig, wenn dabei nicht andere oder man selbst geschädigt oder in seiner menschlichen freiheit eingeschränkt wird und dieser weg einen glücklich macht. tut er das, is jeder richtig, tut er das nicht, ist er individuell falsch.

    Deshalb würde mich deine ansicht der dinge sehr interessieren, denn zB die sache mit den chips finde ich grundsätzlich eine wundervolle idee. auch ich finde, dass den menschen das urvertrauen dass sie unendlich geliebt werden wiedergegeben werden muss. und dass kleine gesten, ein lächeln in der u-bahn, ein "vergessener" chip mit schöner botschaft wellen schlagen und glück auf die welt bringen ;)

    lg

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hallöchen,

      Dein Kommentar war irgendwie erst im SPAM gelandet – sorry. Jetzt ist er öffentlich.

      Also an was orientiere / halte ich mich?

      Hm, ich glaube in erster Linie am gesunden Menschenverstand. Ich spreche mit Gott so wie ich es mit einem Freund tue und das beeinflusst natürlich auch mein Handeln. Ich finds mit den Chips ne schöne Idee und ein guter Gedanke wird damit durch die Welt getragen. Gefällt mir einfach, deshalb hab ich sie drucken lassen.

      Zu den anderen Fragen, würde ich Dich bitte mal meine "Über mich" Seite zu lesen – da findest Du jede Menge, auch Interviews von mir zum anhören. 

      Ich würde Dir vieles eh nur wiederholen und dazu bin ich gerade zu müde. Konkrete Fragen kannst Du dann gern im Kommentar auf der "Über mich" Seite stellen – da sind sie gut aufgehoben.

      Als "christlich" bezeichne ich weder mich, noch diese Webseite, noch sonst irgendwas. Ich finde diesen Begriff sehr nichtssagend und man kann alles mögliche darunter verstehen. 

      Ich bin Christ und glaube an Jesus. Damit halte ich auch nicht hinterm Berg, sondern erzähle es oder schreibe auch meine Gedanken zu verschiedenen Bibelstellen usw. ich bin weder evangelisch noch katholisch (war ich irgendwie nie) – ich lehne weder das eine, noch das andere ab – Jesus schaut ins Herz eines Menschen und wenn das stimmt, dann passt doch alles. 

      Jetzt wünsche ich erstmal eine gute Nacht. :-)

      Mandy

      Antworten
  8. Samira

    Tolle Idee mit den Chips, man kann Sie einfach im Einkaufswagen " vergessen " und sie können dann den ein oder anderen Menschen aufmuntern und dazu bewegen Gott zu suchen … Top Idee !! 

     

    Gottes reichen Segen und ein tolles Wochenende noch :) 

    Antworten
  9. Pingback: Da findet einer den Einkaufswagen-Chip …. | theolounge.de

    1. Mandy Artikelautor

      Hallo Ali,

      die Aktion ist einfach sehr gesegnet! Das zeigen die Rückmeldungen:

      http://www.unendlichgeliebt.de/2013/07/15/mit-einkaufswagen-chips-die-welt-verandern/

      Wir freuen uns, dass wir diese Idee umgesetzt haben und soviele Menschen mit uns Freude haben, die Chips zu verteilen und zu finden. Wir freuen uns, dass Menschen durch so ein kleines Plastikding berührt wurden.

      71 000 Chips = 71 000 Möglichkeiten! Das ist einfach traumhaft!

      Gruß Mandy

      Antworten
  10. Rtia

    Ja,wirklich eine geniale Idee.

    Ich wollte schon eine Bestellung aufgeben,das las ich dass die Chips für die Schweizer  Einkaufswagen nicht passen…..Oh je……so schade:-((((

    Liebe Grüsse

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.