Angela Merkel: “Ich glaube an Gott…”

Ich bin auf ein ganz interessantes Video von unserer Kanzlerin Angela Merkel gestoßen in dem sie über Religion und Glaube interviewt wird.

Auf die Frage, ob sie an Gott glaubt und worauf sie hofft, antwortet Frau Merkel:

"Ich bin Mitglied der evangelischen Kirche.

Ich glaube an Gott, und die Religion ist mein ständiger Begleiter – eigentlich in meinem ganzen Leben – gewesen. …

Ich finde es sehr befreiend, dass man als Christ Fehler machen darf, dass man weiß es gibt etwas Höheres als nur den Menschen. Und dass wir auch aufgerufen sind, die Welt zu gestalten – in Verantwortung für andere. Und dies ist ein Rahmen für mein Leben, den ich sehr wichtig finde."

 

Laut Angela Merkel hat die Volkskirche – also die großen Landeskirchen evangelisch / römisch-katholisch – eine Zukunft in Deutschland, sie sagt:

"Es gibt viele Menschen, die nach dem Glauben fragen. Die Kirche sollte fit sein, sich immer wieder neue Strukturen zu geben. …. Kirche muss lebendig sein, Kirche muss auf die Menschen zugehen. Sie muss dort ansetzen, wo die Menschen auch Probleme haben."

 

Außerdem glaubt sie, dass Kirchen bereit sein müssen mit den Menschen über Grundfragen des Glaubens zu sprechen – was ich auch für sehr wichtig halte.

Auf die Frage, was wäre wenn Religion zum Tabu würde und z.B. kein Religionsunterricht mehr an den Schulen gelehrt würde, antwortet Frau Merkel:

"Auf der einen Seite ist natürlich die Entscheidung, bin ich Christ, bin ich Angehöriger einer anderen Religionsgemeinschaft, eine private Entscheidung. Aber ich verstehe z.B. das Evangelium so, dass wir es nicht verschweigen sollten, sondern dass wir schon sagen können, woher wir unsere Kraft für unsere Entscheidungen haben."

 

Die Bundeskanzlerin sagt, das Verhältnis zwischen den Religionen sollte von Toleranz und Respekt getragen sein. Differenzen solle man nicht zudecken, sondern einander „auf Augenhöhe" begegnen. Christen sollten sich nicht scheuen, für ihren Glauben einzutreten.

 

Ich finde das Interview im Großen und Ganzen sehr gut – gute Statements, die ich unterstreichen kann.

Gruß und Segen
Mandy

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 8. November 2012 veröffentlicht.

28 Gedanken zu „Angela Merkel: “Ich glaube an Gott…”

  1. Daniel

    Christen gibt es in allen Parteien und es gibt auch Nichtchristen in ger CDU. Das C in dieser Partei hat nichts zu bedeuten, jedenfalls steht es nicht für christlich…

    Antworten
  2. Šime

    Alles Propaganda. Sie ist Tochter eines Pfarrers daher kennt sie sich mit der christlichen Thermologie aus. Wenn Sie das, was sie da sagtw irklich ernst nehmen würde, würde sie der nächsten Generation nicht so einen riesen Haufen sch… hinterlassen.

    Antworten
  3. Hermann

    Diese sogenannte Sch….. ist das Ergebniss vieler,die über ihre Verhältnisse gelebt haben,ohne Rücksicht auf Verluste.

    Antworten
  4. Thomas

    ich habe nicht das recht, den glauben anderer anzuzweifeln, ich prüfe mich selbst. ich mag unsere kanzlerin und ihre politik auch nicht. macht korumpiert zudem immer.wenn ich in der situation wäre, wäre ich höchstwahrscheinlich ein ähnlicher schweinehund. der egoismus der menschen trennt uns nunmal von gott, deshalb ist jesus auch für uns gekommen. ich bete für merkel um weißheit und gnade.

    Antworten
  5. Martin.D

    ich glaube nicht, dass es nur Propaganda ist. Sie ist so aufgewachsen und Glaube hat in ihrem Leben bestimmt eine Rolle gespielt. Ob sie nun als Kanzlerin einer Nation viel betet und ihre Entscheidungen mit Gott abspricht sei dahin gestellt. Aber ihr den Glauben absprechen, nur weil man ihre Politik scheiße findet, finde ich nicht fair.

    Antworten
  6. Mandy Artikelautor

    Ich denke auch, dass man da sehr aufpassen muß. Ob man Frau Merkel und ihre Arbeit als Politikerin schätzt oder nicht, sei mal dahin gestellt. Das was sie im Video sagt als “Propaganda” zu bezeichnen ist harter Tobak – ob jemand an Gott glaubt und Christ ist, dass weiß nur er selbst und Gott. Ja, wir können mutmaßen, aber das bringt keinen weiter.

    Meinen Respekt hat Frau Merkel für ihren Job den sie tut – auch wenn sie sich sehr zurückhält und nicht alles gut läuft. Ich schließe mich Thomas an und werde für sie beten – möge Gott diese Frau segnen und ihr Mut schenken Dinge zu verändern – auch wenn sie immer viel Gegenwind bekommen wird.

    Antworten
  7. Šime

    Frau Merkel hat ûberhaupt nicht die Macht Politik fûr das Volk zu machen. Alle Politiker sind Darsteller. Die Gesetze werden von Beratern geschrieben. Diese Berazer sind Abgesandte der Wirtschafz. Die Aufgabe der Politikerklasse ist es die neuen Regeln schonend dem Volk beizubringen. Wir leben làngst in einer Diktatur. Es spielt keine Rolle welche Farbe die Partei hat. Aufmerksame Bibelleser sollten sich die Offenbarung zu Herzen nehmen. Das alles passiert gerade.

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Ach komm “wir leben in einer Diktatur” … ich glaube da würde es uns ganz anders gehen. Das was in der Offenbarung steht stelle ich mir viel schlimmer vor, als das was wir momentan erleben. Leider….

      Antworten
      1. sharina senna

        Du meine Güte! Wie naiv blind bist du eigentlich Mandy???? Wegen solcher “blinder Glaubens-wütigkeit” -Menschen wie du, die begrenzt an ihren Bewusstsein mit allen begrenzten Mitteln festhalten, – haben die Weltmächte genut “Speise” um dich wie Deinesgleichen zu manipulieren!!! Ihr seid “die NAHRUNG” für all die Reicheneliten, welche die Politiker wie Merkel A. z.B. als Spielball benutzen! NICHTS, aber auch gar nichts habt ihr aus der Geschichte gelernt! Kommt mir “irgendwelchen Glaubensvorstellungen” und bemerkt dabei gleichzeitig nicht, “dass ist Meinung aus menschlicher Sicht, nicht aber WISSEN!” Du glaubst also, “A. Merkel ist eine Gläubige an GOTT?” So frage ich dich, ist ein wahrhaft treuer GOTTLIEBENDER Gläubiger fähig anderen Leid gleich auf welche Weise an zu tun? Wo lebst du eigentlich? Was weißt du über die Zerstörung der Natur? Was weißt du über die vielen Qualen der Tierwelt, wie z.B. “Nutztiere” – Labortiere…Pelzfarmen und deren Verkauf…Masttiere in der BRD, “verboten (wie die Mastgans z.B) aber hier bei uns gemütlich zum Verkauf angeborten werden…” Zootiere, gefangen und aufgehalten zu leben in ihrer Art, usw., vieles mehr! Was weißt du über Menschenversuche bes. aus dem Pharmalobbyismus “Psychiater,” auch andere Mediziner, die im Auftrag der Regierungen “körp., seelische Folterungen” an menschliche Wesen – Tests durchführen…., was weißt du wirklich – “wer hinter all der willkürlichen brutalen bösartigen Politik” steht? Was weißt du über das Regieren? Bist du GOTT allmächtig um in jedes Herz in jede Absicht des absurden Machtmenschen zu blicken um deine “selektive Wahrnehmung” auf gut düngen oberflächlich Menschen für gläubig belobigst, dich “deiner Meinung nach” gutgläubig “richtig fühlst,” weil du “etwas glaubst” wovon du eh nichts weißt?!? Die meisten Menschen halten sich für wissende…und bemerken dabei nicht, dass ihre Prägung, nämlich ihr Ego der Ausgangspunkt ist – zu glauben was sie meinen aber nicht hinsehen weil sie nichts wissen wollen! Und wenn du dir mal die ganze Weltgeschichte – ihre “Machtgeschichte der Menschheit” genau einmal ansiehst, dir die Mühe machst “ins Heute” zu blicken, – zwischen den Zeilen zu lesen, – dann wüsstest du, – “an ihren Taten erkennt man die faulen Früchte!!!” Welcher “Machtmensch” regiert zum wohle seines Volkes? Du glaubst weil wir “derzeit keinen Krieg” offensichtlich in Deutschland haben, ist bei uns alles Schockosahne “göttlich fein!” Was für ein fataler Irrtum! Fange an dich wahrhaftig und ehrlich zu dir selbst mit “Politik und deren Machenschaften” zu beschäftigen! Aber für die meisten ist es bequemer “auf das Gehörte” zu bauen anstatt GOTT zu vertrauen in dir – was dein Selbst ausmacht, bestimmt, – wem du folgst. Also glaube der Angela Merkel und ihren “Brüdern und Schwestern!” – Zu glauben, ist der Freund aller Bequemlichkeiten während “zu wissen glauben” die Arroganz der Dummheit gehorcht, – Politiker, Reicheneliten hörig ihrer Gier unterliegen weil sie den lieben GOTT in sich ablehen, in ihrer Eitelkeit gefangen – zu glauben – “selbst GOTT” zu sein, indem sie sich allem bemächtigen zu zerstören alles LEBEN – dass gegeben ist von GOTT! Tragischerweise hat “die geliehene menschliche Macht” nur deshalb ihr “Monopol,” – weil Menschen wie du an sie “glauben!” GOTT ist kein menschliches Werkzeug worin sich Mensch dahin bedient, solange Mensch meint zu glauben was GOTT im Menschen ausmacht! Dass ist menschliche Willkür und gehört dem Schwachsinn der Dummheit an! GOTTES GEIST hat nichts mit “menschlichem Geist” – was ich glaube je zu tun! Lies dich doch mal ernsthaft durch, es gibt auch im Internet sehr seriöse Aufklärungsarbeiten über Politik, Kirche, Reicheneliten, Industrie, Fleischindustrie, Pharmalobby und vieles mehr und habe den Mut – WAHRHEIT zu erkennen, anstatt sie zu bestimmen, festzulegen wohin du sie haben willst,- sie zu wünschen “suchst!” Wenn du damit beginnst wirst du schnell feststellen “wofür die Machteliten ihre Seele an den Teufel verkauften!” Und du wirst erkennen, – dass alles von Menschen geschaffene gegen einen lieben GOTT existiert und nicht für die LIEBE eines lieben GOTTES! Also bitte seid wenigstens so gescheit und erlaubt “euch, dir, – hinzusehen” – denn es sind die WERKE eines Menschen die beweisen “wem sie dienen!” – GOTT sei Dank ist GOTT der ALLMÄCHTIGE der einzige, – der weiß was ER tut! Am Ende wird sich jene Wahrheit auftun – die WAHRHEIT ist und nicht die “menschlichen Lügen,” – die für Menschen zur Wahrheit wurden! BEWUSSTSEIN ist ein göttliches GUT! Wer es selbst glaubt zu befähigen – kann die GOTTES Wahrheit nicht erkennen weil er glaubt der blinde menschliche Geist – menschliche Machthaber seien “die Guten, die Richtigen” – es badarf letztlich durch dieses Handeln keinen Glauben mehr an einen lieben gerechten GOTT, weil ihr den Menschen mehr glaubt, als GOTT wahrhaftig in euch zu suchen! Darum finden IHN die meisten Menschen nicht. Wie auch?! Ihr “habt ja schon eure Götter,” die ihr anhimmelt, wie den Papst z.B., oder “Angy Fahnen”…und vieles mehr worin sich Menschen gegenseitig belobigen und anpreisen! Mit WAHRHEIT, hat dies nichts zu tun. Auch “A. Merkels Glaube,” daran kannst du wie deinesgleichen festhalten zu glauben was immer “Machtmenschen verkünden!” Ich glaube – jedem nach seinem Werken! Des Menschen TUN offenbart mir die Besziehung zu GOTT! Und ich kenne keinen menschl. Machthaber, der aus lauter Liebe zu einem lieben GOTT anderen Menschen – Völker, – wohl tut! Ihr Gott ist GELD & MACHT! Geld und Macht halten stets zusammen! Denn was die Menschheit nicht wissen darf, ist, – dass wir MITSCHÖPFER sind! D.h., jeder gedachte Gedanke = Schöpfung! Jedes gesagte Wort = Schöpfung! Jedes gefühlte Gefühl = Schöpfer! Alles Energien, die göttliche Macht entsprechen! Die Welteliten verschweigen dies, denn nur auf Dummheit kann man Manipulation wirkungsvoll ausüben, um zu beherrschen, was beherrscht sein will – dumme naive blind geistige bequeme Menschen, weil sie “nicht wollen zu glauben, was sie nicht glauben können” von welchem Wahnsinn sie beherrscht werden! Merkel & Co freuen sich über das beschränkte Bewusstsein ihres Volkes! ” Dass gibt ihnen die Erlaubnis Menschen zu beherrschen was niemals GOTTES WILLE gewesen ist! – Es wird definitiv die Zeit kommen das Ende aller “menschlichen geliehenen Macht!” Denn der Selbstdarsteller Mensch in seiner Wichtigkeit bleibt eitel überzeugt, – mit seinem Satan – GOTT zu besiegen. Das Böse ist feige und wird niemals siegen! Gruß Sharina Senna

        Antworten
        1. Manuel Martin

          Wo finde ich etwas zur Pharmazie in Deutschland Bayern Ingolstadt und menschenversuchen mit psychischer und seelischer gewaltvergabe,quasi Folter am lebenden und fuhlenden menschen-evtl.mit der ausrede,diese jene person-sei kein Mensch mehr,ergo-dem ganzen wird weiter zugestimmt,weiterhin so oder schlimmer verfahren-mit der ausrede-die kranken und Schwestern,bzw.der der will-darf dies,alles uberschattende allmacht dank tastendruck-und fame ist in diesen zeiten alles.frage-gegebenfalls entsprechenden link zu jener person-dem etwas,nennen.mfg fur hinweise und dank

           

          Antworten
  8. Šime

    Natûrlich wûrde das Volk eine traditionelle Diktatur nicht akzeptieren und sich dagegen auflehnen. Deswegen kommt die unter dem Mantel der sogn. Demokratie daher..Schau Dir doch bitte die ganzen Lügen des Systems an. Wo bitte wird denn das getan was das Volk will, wo bitte steht der Mensch im Mittelpunkt? Google mal: Teile und herrsche. Und google mal: Brot und Spiele

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Ich bin froh in diesem Land zu leben, wo in meinen Augen doch noch relativ viel für den Menschen getan wird. Wo ich mich versorgt weiß und auch krank und ohne Job nicht auf der Straße leben muss – welch ein großes Pivileg.

      Es ist natürlich immer die Frage womit man sich bzw. das Land vergleicht. Aber wir kommen weg vom eigentlichen Thema. ;-)

      Wünsch Dir alles Gute!

      Antworten
  9. Olli

    Die Aussagen von Frau Merkel sind mal wieder wachsweich, allgefällig und nichtssagend. An Gott glaubt sie? Gut, das tut jeder sogar die Dämonen. Sagt sie Jesus? Nöö, sie sagt genau genommen noch nicht mal klar, dass sie Christ ist, sondern sie redet von Religion. Als Christ hab ich mit Religion nix am Hut. Jesus war das Ende der Religion. Ob sie Christ ist, weiß ich nicht. Ich würde mich freuen. Was ich weiß ist, dass bekennende Christen in der DDR nicht studieren durften. Sie ist Physikerin. Dafür muss man das bekanntlich, das ist kein Lehrberuf. Sehr sehr verwunderlich, vor allem als Pastorentochter. Meine persönliche Meinung zu Frau Merkel ist, dass sie eine riesige Opportunistin ist, die das unglaubliche Talent hat, überall zu jedem das zu sagen, was für ihn richtig klingt, ohne dass sie aneckt, aber jede Aussage die sie macht nicht dazu verwendet werden kann, sie festzunageln. Man könnte, wenn man bösartig wäre, auch das Wort "aalglatt" verwenden, allerdings schafft sie es, dabei absolut nicht schmierig zu wirken. Außerdem hat sie eine unglaubliche Gabe, ihre Meinung schlagartig um 180 Grad zu drehen und mit stoischer Gelassenheit und einem gewissen Charme über jede Kritik darüber hinweg zu gehen- siehe Thema Atomkraft oder Gauck. und keiner scheint ihr das übel zu nehmen, sie ist bei den Wählern sehr beliebt. Dazu kommt noch, dass sie in ihrer Partei alle etwaigen Konkurrenten kaltgestellt oder beseitigt hat, und das mit aller Härte und Eiseskälte. Soll man sie bewundern oder ablehnen? Weiß nicht, ihre Finanzpolitik ist unter aller Sau, aber vielleicht hat sie keine Wahl, ihre Wirtschaftspolitik sowie die Abschaltung der AKWs sind unausgegoren und planlos, ihre Israelpolitik finde ich allerdings klasse. Mein Fall ist diese Frau nicht, allerdings wüsste ich jetzt auch keine Alternative. Ein wachsweicher mensch, der für nichts steht, kann eben auch keine feste meinung über sich hervorrufen. Tja…

    Antworten
  10. Thomas

    Das mit der Diktatur sehe ich genauso. Schaut euch nur an für wen die ganzen Gesetze gemacht werden. Wo unsere Steuern hingehen obwohl wir es NICHT wollen. Welche Drogen legal sind, welche nicht. usw. Liebe Mandy wir leben definitiv in einer Diktatur und Sklaven dieser Diktatur sind wir auch. Wer das nicht sehen möchte, den kann ich sehr gut verstehen, doch fakten lassen sich nun einmal nicht einfach so wech wischen. Mache nur nicht den Fehler diese Diktatur mit Nazi-Deutschland zu vergleichen. Wenn Du das tust, dann wirst Du natürlich KEINE Diktatur sehen. Is klar… Nunja; Es gibt soviele Gesetze von dem Otto-Normal-Bürger keine Ahnung hat, daß es sie gibt. In diesen Gesetzen steht eindeutig, daß wir absolut keine Rechte haben, Sklavenstatus haben, und NULL Besitz haben. und und und und

    Antworten
  11. Lidi

    Ich sehe, dass viele Christen ( aber auch nicht Christen ) eine negative Einstellung zu Frau Merkel haben  was die Politik betrift. Aber hier geht es nicht um Politik aber um den Glauben, Religion .
    Ich find es schon gut von einem Politiker zu hören das der an Gott glaubt und andere dazu anspornt um zu ihrem Glauben zu stehen, es nicht zu verschweigen von wo man die Kraft, Hoffnung, Liebe,Mut und Freude bekommt .
    Ob sie för ihr Volk betet? das weiss ich nicht, aber wieso würde sie es nicht tun? Ich fin es schon viel, wenn einer es als eine Berufung sieht um die Welt zu gestalten in Verantwortung zu anderen . Wie ihr innerliches Leben mit Gott ist? das ist nicht meine Sache. Meine Sache ist für sie zu beten. Wir können nicht für andere Rechenschaft ablegen, nur für uns selbst, ich muss mich selber stendig fragen wie mein Leben mit Gott aussieht, lebe ich so dass Sein Nahme verherlicht wird? diene ich meinen Mitmenschen?( denn das ist Gott dienen).
    Ich find es traurig, dass manche sich mutmassen, andere Mitmenschen ( und das ist auch Frau Merkel) herunter zu machen, denken sie dass sie besser sind?

    Antworten
  12. marcus

    omg,viele sind froh hier leben zu dürfen weil es hier besser ist als wo anders aber mal ehrlich….

    es ist nicht so gut wie es seihen könnte.

    wie kann irgendein buch wie zb die bibel oder der kuran echt sein und von gott?

    es gibt viele glaubensrichtungen mit angeblich dem einzigem gott aber warum haben alle samt ne andere geschichte?

    meiner meinung nach gehört das alles zum system.

    Antworten
  13. Gast

    Frau Merkel glaubt an Gott?

    Warum kümmert Sie sich dann um die Wirtschaft und nicht um die Menschen???

    Normalerweise müsste Sie sofort umkehren.

     

    Antworten
  14. Brigitte

    Also, wer glaubt, dass Frau Merkel für ihr Volk Gutes tut oder für ihr Volk betet, der muss ganz schön blind
    und supernaiv sein!!! Diese Frau setzt sich bestimmt nicht für die Armen, für die, die am Rande stehen ein. Ganz im Gegenteil, ihre Politik ist für die Reichen, Lobbyisten, Erfolgreichen! Von Nächstenliebe ist nun wirklich nichts zu spüren! Das sie alle ins Land lässt, euch die, die dazu gar kein Recht haben, hat bestimmt nichts mit Liebe zu tun! Noch geht es vielen Menschen in Deutschland gut, aber wie lange noch? Jeder 7. in Deutschland ist arm! Ich verstehe Menschen nicht, die so oberflächlich argumentieren, mir geht es gut, also alles paletti! Allerdings muss ich zugeben, dass Frau Merkel ganz schon blenden und sich verstellen kann.

    Antworten
  15. Guest

    Naja, die Dämonen glauben auch an Gott und zittern.
    Was die Flüchtlingswelle betrifft, so glaube ich das es eine Antwort (möglicherweise auch ein Gericht) für Ihre Politik ist, aber auch eine Antwort für alle Menschen die die Armen im Stich gelassen und ausgegrenzt (oder ausgebeutet) haben.

    Antworten
  16. Mandy Artikelautor

    Da habt ihr ja nen alten Schinken ausgegraben. Ich will nur nochmal drauf hinweisen, dass das Ding bereits 5 Jahre her ist.

    Beste Grüße

    Antworten
    1. markus

      Frau Merkel ist immer noch Kanzlerin und hier geht es um den christlichen Glauben! Der läuft im Gegensatz zum Schinken nicht ab! Lieben Gruß!

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.