Archiv für den Monat: Mai 2018

Lebensmittel retten mit der App: “Too Good To Go”

Sei gegrüsst! Heute möchte ich Dir einen Tipp geben, wie Du verhindern kannst das Lebensmittel im Müll landen! Gestern machte mich meine liebe Nachbarin auf die App "Too Good To Go" (www.toogoodtogo.de) aufmerksam. Darin findest Du Supermärkte, Coffeeshops, Bäcker, Hotels, Sushi-Läden, Pizzerien, Burgerläden und Restaurants die nach Ladenschluss übrig gebliebenen Lebensmittel für wenige Euro weitergeben. 


Du lädst Dir dazu die App "Too Good To Go" auf Dein Handy.

iTunes: klick hier  / Google Play: klick hier


App instalieren. App öffnen und schauen welche Supermärkte und gastronomischen Betriebe in Deiner Nähe mitmachen. Bei unterschiedlichen Bäckerein gibt es zB. eine Tüte voller Leckerein, Brot, Brötchen, Salate, Sandwiches, Suppen … für 2,50€ oder 3€. In Hotels kannst Du die übrig gebliebenen Sachen vom Buffet abstauben, in Restaurants gekochte Speisen, die übrig blieben … 

Zahlen tust Du innerhalb der App mit PayPal oder Kreditkarte. Nach der Zahlung befindet sich der Kaufbeleg in Deiner App. Jetzt schaust Du einfach zur angegebenen Zeit – meist kurz nach Ladenschluss – im jeweiligen Laden vorbei, schnappst Dir die oft schon vorbereitete Tüte und freust Dich. Manchmal kannst Du auch selbst auswählen, was Du gerne möchtest. Da ich fast täglich mit dem Rad unterwegs bin, komme ich meist an irgendwelchen Läden vorbei, die sich daran beteiligen. Gestern Abend brauchte ich noch etwas Bewegung, da ich viel gearbeitet und gesessen hatte. Ich war zuerst in einem Coffeeshop. Danach bin ich weiter gefahren in ein indisches Restaurant, in dem ich vier volle Mahlzeiten für je 3,90€ geholt habe (für Nachbars gleich mit), die frisch zubereitet wurden. Pro Portion legt man normalerweise 10-15€ hin. 


Hier ein kleiner Einblick:

Vom Coffee-Shop: Süße Teilchen, belegte Brötchen, Lachs, Suppe, Croissants, Baguette …
 

IMG_0668


Nimm Taschen mit und bei Bedarf Dosen zum abfüllen:

Fahrrad


Saubere Ausbeute, plus vier Essensportionen vom Inder: 

IMG_0676


Sieht vielleicht nicht sooo schön angerichtet aus (durch Transport), aber lecker!!

IMG_0677


Mein Fazit: 

IMG_0678
 

IMG_0681 2
Sicher gibt es in Berlin und anderen Großstädten mehr Möglichkeiten durch diese App Lebensmittel zu retten, doch auch in kleineren Städten wächst die Teilnehmerzahl stetig an. 
 

Auf www.toogoodtogo.de steht:

"Aktuell beteiligen sich insgesamt schon knapp 6.000 gastronomische Betriebe und über 3 Mio. Nutzer und Nutzerinnen.

Dadurch wurden bereits 4 Mio. Mahlzeiten gerettet! Umgerechnet konnten somit 7.000 t CO2 eingespart und wertvolle Ressourcen geschont werden."

 

Und wirste auch Lebensmittelretter/in?! :-)

 

Beste Grüße, berichte gern von Deinen Erfahrungen.

Deine Mandy

Dieser Beitrag wurde am 30. Mai 2018 veröffentlicht.

Erik ist vorläufig in einer “Krisenwohnung”

Für alle, die Eriks Weg verfolgen: 


Er ist seit gestern Nacht in einer "Krisenwohnung", wo er für 28 Tage die Nächte verbringen kann. Am Tag muss er leider raus. 

Krisenwohnung


Wir hoffen weiterhin das Beste für ihn und das, dass Amt sein Hartz 4 bald bewilligt – damit ein Betreutes Wohnen bzw. Therapieplatz für ihn klar gemacht werden kann und er ein Stückweit „Heimat“ finden und zur Ruhe kommen kann.

 

Letzter Stand: Erik's Weg zurück ins Leben: Geduld, Geduld, Geduld …

 

Dieser Beitrag wurde am 29. Mai 2018 veröffentlicht.

Heiratswillige, hochzeitsplanende Paare gesucht :-)

Heute habe ich mit Christina von RTL telefoniert, die mich gebeten hat hier einen Aufruf zu machen. Dem komme ich gerne nach, da ich das Thema für sehr wichtig halte und interessant finde. 


Christina schreibt: 

"Für eine Reportage im Auftrag der evangelischen und katholischen Kirche Deutschland recherchiert die Mediengruppe RTL zum Thema kirchliche Trauung. Das Thema soll aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet werden. Daher sollen auch die Positionen von Paaren, die derzeit ihre Hochzeit planen und sich bis nach der Hochzeit füreinander aufsparen, und die von gleichgeschlechtlichen Paaren, denen ihr Wunsch einer kirchlichen Trauung aufgrund ihrer Homosexualität verwehrt wird, mit eingebracht werden.

Möchtet Ihr Eure Geschichten gerne mit uns teilen, dann freuen wir uns auf Eure Rückmeldung per Mail an christina.klaas@finalframe-content.com"   
 

ehe


Leider wird homosexuellen Menschen in so mancher evangelischer Kirche und in sämtlichen röm. katholischen Kirchen noch immer verwehrt getraut zu werden. In vielen Kirchen anderer Konfenssionen steht spätestens seit der "Öffnung der Ehe" die Trauung vorm Altar zur Diskussion.

Menschen, die treu zueinander stehen und den Bund der Ehe eingehen möchten, sollte das auch ermöglicht werden! Egal ob sie schwul, lesbisch, hetero oder was auch immer sind. Jeder sollte diesen besonderen Tag mit allem TamTam, den er sich wünscht, unbeschwert genießen und die Liebe seines Lebens feiern dürfen. 
 

Umso mehr liegt es mir am Herzen der Bitte von Christina nachzukommen, denn ich glaube Paare kennenzulernen, sie gemeinsam zu erleben ist mehr wert als jedes trockenes Gequatsche und endlose Diskutiere.
 

Nicht zu vergessen: Auch ein Paar, dass mit dem Sex bis zur Ehe warten möchte wird gesucht. Ihr seit gefragt!


Denkt darüber nach und meldet Euch einfach bei Ihr. Vielleicht ergibt sich ja was Gutes.  :-) 


LG
Mandy 


 

Ähnliche Beiträge:

Ehe für Alle
Christoph: "Ich bin Christ und schwul, na und?!"

© Foto: pixabay.com

Dieser Beitrag wurde am 29. Mai 2018 veröffentlicht.

Fußball WM: Neben Toren gibts Bücher und DVDs!

Liebe Fußball Freunde und Freundinnen und auch die, die es nur zur WM und EM sind!  cheeky

Die Zeit ist gekommen, der Ball wird in gut 2 Wochen wieder übers Feld rollen – hoffentlich möglichst wenig ins deutsche Tor.

Wie auch zur letzten WM möchte ich gern starke Bücher, Fußball-Bibeln und diesmal auch DVDs von dem mir sehr geschätzten David Kadel unters Fußball-Volk bringen.
 

WM1

Das ganze soll als Tippspiel über die Facebook Seite vom Blog laufen. Entweder frage ich einige Stunden vorher wie das Spiel ausgeht, oder welcher Spieler wieviele Tore schießt … oder … ? Vorschläge? Her damit! Langweilig soll es jedenfalls nicht werden. Nachdem Spiel lose ich evtl. auch in einem Live-Video die Gewinner aus. 


Ich möchte Sponsor werden

Da mein Sparschwein nicht allzu fett ist, wäre ich dankbar, wenn jeder der möchte und dem es möglich ist, eine oder mehrere Bücher oder auch DVDs dafür sponsern. Ich habe dazu einen Amazon Wunschzettel angelegt. 

Zum Wunschzettel – Klicke Hier.


Du packst den gewünschten Artikel einfach in den Einkaufswagen, gehst zur Kasse und er wird automatisch an die von mir hinterlegte Versandadresse geschickt. 

Dankbar bin ich auch für finanzielle Spenden, davon kaufe ich gern weitere Bücher / DVDs im Buchladen nebenan, um die reginalen Händler zu unterstützen (dazu schicke mir neben Deiner Zahlung eine Mail mit Deinem Namen, Artikeltitel und Anzahl, welche Du sponsern möchtest), Verpackungsmaterial und Porto. Sollte genug zusammen sein, gebe ich Bescheid. 

Kontodaten & PayPal Button, Klicke Hier – 

 

Doch bevor Du das tust, sollst Du wissen was das für gute Stücke sind:


David's neustes Buch: 


Was macht dich stark: Fußballstars und ihr Erfolgsgeheimnis

Bevor ich viele Worte verliere, David im Interview bei Sky:
 


Hertha BSC Spieler Davie Selke´s findet es anscheinend auch ganz dufte:
 

Davie Selke


Thilo Kehrer vom FC Schalke 04 sowieso: 
 

Thilo Kehrer


And the last but not least: Liverpool-Trainer KLOPPO:
 

Kloppo


Als zweites geht diese DVD ins Rennen:

Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 28. Mai 2018 veröffentlicht.

Erik’s Weg zurück ins Leben: Geduld, Geduld, Geduld …

Liebe Leute.


Es wird Zeit neues von Erik zu berichten, wenn es denn großartig neues gebe … 


Als kleine Info für alle die nicht wissen, wer Erik (*Name geändert) ist:

Erik ist obdachlos, wohnt derzeit bei uns und versucht sein Leben wieder auf die Reihe zu bekommen. Kennengelernt haben wir ihn bei unseren nächtlichen Touren im Winter, in denen wir Obdachlose mit Schlafsäcken, Mützen, Handschuhen usw. versorgt haben, die Leser/innen dieses Blogs dafür gespendet haben.


Mehr dazu kannst Du hier lesen:

"Mein Leben wurde mir geklaut … " 
Durch den Bürokratiedschungel zurück ins Leben
 

obdachlos herrmannplatz


Zuerst ein herzliches Dankeschön an jeden, der Erik durch seine Zeilen hier Hoffnung schenkt, Mut macht und ihn auch mit einer Spende finanziell unterstützt hat! Das ist großartig! 


Wir versuchen das Geld gut anzulegen. Es wird für seine Verpflegung verwendet, für Medikamente (da er bisher keine Krankenversicherung hat, summiert sich das), für Schuhe, für einen Duschhocker, um eine Fahrerin zu bezahlen, die ihn bei Bedarf zur Ärztin fährt (Danke!), für Benzinkosten, vermutlich bald eine Monatskarte, für Papiere die das Amt verlangt, Porto, andere Hilfsmittel, die er so braucht …

Wie Du Dich vielleicht erinnerst, musste Karsten für zwei Wochen unterwegs sein und konnte Erik mit dem Auto nicht zum Arzt fahren. Dort muss er jedoch täglich vormittags auf der Matte stehen, um sein Polamidon abzuholen. Zu Fuß war er vor einigen Wochen noch nicht so fit, wie heute. Gute Nachricht: Er wird mobiler!

So war das fahren mit den Öffis und 3x umsteigen vor wenigen Wochen noch keine Option. Zumal er morgens noch entzügig war und sich hundeelend fühlte. Auch das hat sich deutlich verbessert! Mittlerweile fährt er kürzere Strecken zB. zur Post oder zur Apotheke sogar alleine mit dem Fahrrad. Wir haben außerdem ein Tandem, mit dem klappen auch schon längere Strecken   :-)
 

Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 25. Mai 2018 veröffentlicht.

Von den Schweineställen dieser Welt

Die Geschichte vom verlorenen Sohn (Lukas 15) kennen die meisten von uns. 


Kurzform: Ein Vater hatte zwei Söhne. Irgendwann bat ihn der jüngere Sohn um die vorzeitige Auszahlung seines Erbes. Sex, Sex, Drogen und Rock'n'Roll mäßig legte er los, bis er völlig blank war.

Dann brach auch noch eine Hungersnot aus. Der Typ hatte so viel Hunger, dass er sogar aus einem Schweinenapf gefressen gegessen hätte … aber selbst das verbot ihm der Bauer, bei dem er einen Job gefunden hatte.

So machte er sich eines Tages, voller Schuldbewusstsein, auf den Rückweg zum Vater. Ganz entgegen seiner Erwartungen stand der Vater mit offenen Armen da, schimpfe ihn nicht aus, sondern gab ihm die besten Klamotten und schmiss eine große Party mit einem saftigen Braten.

Der ältere Sohn arbeitete hart für den Vater und war eifersüchtig und neidisch, auf das was da vor sich ging." 

Der verlorene Sohn


In der Bibel steht der Vater übertragen für Gott. Für einen Gott, der uns liebt, egal ob wir ihn verlassen, Geld verprassen, Drogen nehmen, Mist bauen … what ever … wenn wir schuldbewusst zu ihm zurückkommen, steht er da mit offenen Armen, voller Liebe!

Nun denkt sich so mancher Frommer vielleicht: "Na toll, ich war nie im Schweinestall. Meine Eltern waren bereits Christen, also ging es jeden Sonntag in den Gottesdienst, wir haben gebetet, in der Bibel gelesen, gespendet und anderen Menschen in Not geholfen, wo wir nur konnten. Jetzt entgeht mir also die große Party, nur weil ich nicht der jüngere Sohn bin?"


Wenn ich Dir jetzt sage, dass man nicht in jede Scheiße getreten sein muss, um zu wissen, das sie stinkt, tröstet Dich das wahrscheinlich wenig. Deshalb möchte ich Dir einen anderen Gedanken dazu geben.

Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 23. Mai 2018 veröffentlicht.

Prinz Harrys & Meghans Hochzeit und die “Predigt der Liebe” (dt. Übersetzung)

Es war die royale Hochzeit des Jahres: Prinz Harry und seine Meghan gaben sich das "Ja-Wort".

Hast Du schon mal drüber nachgedacht, dass das was da vor sich ging, ein neuer Meilenstein in Sachen Gleichberechtigung ist?! Eine dunkelhäutige Frau, wird in einem europäischen Königshaus mit offenen Armen aufgenommen! Prinz Charles, Thronfolger Nummer 1, führte sie an den Traualtar zu seinem jüngsten Sohn. Ein Gänsehautmoment, bei dem wohl nicht nur Meghans Mutter Doria Tränen in den Augen hatte.

Wir hörten afroamerikanische Gospelmusik bei einer königlichen Zeremonie. Und eine stark beeindruckende und powervolle Predigt von dem afroamerikanischen Bischof Michael Bruce Curry.

 

Karsten hat sich die Mühe gemacht, sie ins deutsche zu übersetzen. Ich habe auch ein PDF davon erstellt, damit Du sie Dir runterladen kannst.
 

Hohelied 8, 6-7 LUT:

"Lege mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel auf deinen Arm. Denn Liebe ist stark wie der Tod und Leidenschaft unwiderstehlich wie das Totenreich. Ihre Glut ist feurig und eine gewaltige Flamme. Viele Wasser können die Liebe nicht auslöschen noch die Ströme sie ertränken."  


Der späte Martin Luther King sagte einst, ich zitiere:

"Wir müssen die Kraft der Liebe entdecken, die befreiende Kraft der Liebe, und wenn wir das tun, dann werden wir aus dieser alten Welt eine neue Welt machen. Denn Liebe ist der einzige Weg." 


Da ist Kraft in der Liebe. Unterschätze das nicht. Übersentimentalisiert es aber auch nicht. Da ist Kraft, Kraft in der Liebe! Wenn Du mir nicht glaubst, denke daran zurück, wie Du Dich zum ersten Mal verliebt hast. Die ganze Welt schien sich um Dich und Deinen Geliebten zu drehen! Da ist Kraft, Kraft in der Liebe! Nicht nur in ihrer romantischen Form, sondern in jeder Form – in jeder Ausprägung der Liebe. Es gibt es einen gewissen Sinn, durch den es sich richtig anfühlt, wenn Du geliebt wirst und es weißt, sich jemand um Dich sorgt und Du es weißt. Wenn Du selbst liebst und es zeigst, dann merkst Du, etwas daran ist richtig. Und dafür gibt es einen Grund. Der Grund hat mit der Quelle zu tun. Wir wurden von einer Liebes-Kraft geschaffen. Und unsere Leben wurden und sind geschaffen, um in dieser Liebe gelebt zu werden. Das ist der Grund, warum wir hier sind! Letztendlich ist Gott selbst die Quelle der Liebe! Die Quelle von all unseren Leben. Die Quelle der Liebe das ist Gott persönlich. Die Quelle unseres Lebens.  
 

Es gibt ein mittelalterliches Gedicht, das heißt: "Wo man echte Liebe findet, ist Gott selbst da". Das Neue Testament sagt es so: "Ihr Lieben, lasst uns einander lieb haben; denn die Liebe ist von Gott, und wer liebt, der ist aus Gott geboren und kennt Gott. Wer nicht liebt, der kennt Gott nicht; denn Gott ist Liebe." (1. Johannes 4, 7)  
 

Warum? Weil Gott Liebe ist, ist Kraft in der Liebe! Da ist Kraft in der Liebe, zu helfen und zu heilen, wenn nichts anderes dies kann. Da ist Kraft in der Liebe, aufzurichten und zu befreien, selbst wenn nichts anderes es schaffen wird. Da ist Kraft in der Liebe, um uns den Weg zu zeigen, wie wir leben sollen. Lege mich wie ein Siegel auf dein Herz, wie ein Siegel auf Deinen Arm. Denn Liebe ist stark wie der Tod. Aber bei der Liebe geht es nicht nur um ein junges Paar. Gerade wird Liebe dadurch gezeigt, dass wir alle hier sind. Zwei junge Leute haben sich verliebt und wir alle sind gekommen. Aber es geht nicht nur um ein junges Paar mit dem wir uns freuen. Es ist mehr als das.
 

Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 20. Mai 2018 veröffentlicht.