Gottes Notrufnummern

Ruf mich an, in der Not! Psalm 50,15
 

Wenn du Angst hast, wähle Johannes 14, 1

Wenn du dich im Stich gelassen fühlst, wähle Psalm 27

Wenn du für Gott was reißen möchtest, wähle Johannes 15

Wenn du Mist gebaut hast, wähle Psalm 51

Wenn du dir Sorgen machst, wähle Matthäus 6, 25-34

Wenn du in Gefahr bist, wähle Psalm 91

Wenn dein Vertrauen zu Gott schwächelt, wähle Hebräer 11

Wenn du einsam und ängstlich bist, wähle Psalm 23

Wenn du ungerecht und gemein zu anderen bist, wähle 1. Korinther 13

Wenn du erschöpft und K.O. bist, wähle Römer 8, 31-39

Sehnst du dich nach Frieden und Ruhe, wähle Matthäus 11, 25-30

Wenn du dich schutzlos fühlst, dann wähle Psalm 121

Brauchst du Mut für einen Auftrag, wähle Josua 1

Willst du wissen, wie du mit anderen klar kommst, wähle Römer 12

Bist du deprimiert, wähle Psalm 27

Wenn du keine Kohle hast, wähle Psalm 37

Wenn dich Leute mies behandeln, wähle Johannes 15

Wenn dein Job dich nervt, wähle Psalm 126

Wenn du das Gefühl hast, dass die Welt klein, aber du groß bist, wähle Psalm 19

Wenn du alles andere als cool bist und dich allein gelassen fühlst, wähle Psalm 62

Wenn du mit Jesus unterwegs bist und dich manchmal fragst, was das bringt, wähle Matthäus 19, 27-30

Wenn du nicht weißt, welchen Weg du gehen sollst, wähle Johannes 14, 2-6

Wenn du meinst, dass alles nur an dir hängt, wähle Psalm 127

Wenn du keinen an deiner Seite hast, wähle Psalm 121

Wenn du Gott sehen und erkennen willst, wähle Johannes 14, 7-14

Wenn du Jesus nachfolgen willst, wähle Matthäus 8, 18-22

Wenn es in dir und um dich stürmt und du Angst hast, wähle Matthäus 8, 23-27

Wenn du dich als Sünder und wertlos fühlst, wähle Markus 2, 13-17

Wenn dir deine Schwächen zu schaffen machen, wähle 2. Korinther 12, 7-10

Wenn du geldgeil wirst, wähle Matthäus 6, 19-23

Wenn du ungeduldig bist, wähle Prediger 3

 

 

* Diese Notrufnummern können direkt gewählt werden. Es ist keine Vermittlung und auch keine Vorwahl notwendig. Alle Nummern sind gebührenfrei und rund um die Uhr besetzt – sie sind der direkte Draht zu Gott – er ist ständig online und wartet auf deinen Anruf.
Keine Warteschleife, keine Werbung, kein Besetzt-Zeichen, jeder kommt durch. Gib deinem Glauben Nahrung, dann werden deine Zweifel verhungern.

 


 

Die Idee der Notrufnummern kommt von Arne Elsen, veröffentlicht von www.netzwerk-c.de, umgeschrieben von Gekreuz(siegt)

Fotos: gekreuzsiegt
Ich schreibe für eine Initiative von In-Meiner-Strasse e.V.
Wenn Du meine Arbeit unterstützen möchtest, findest Du auf diesem Link alle Infos.

25 Gedanken zu „Gottes Notrufnummern

  1. Traudi 2

    Liebe Mandy,
    diese Notrufnummern finde ich Genial. Wo Du nur immer wieder so gute Sachen findest. Du bist ein gesegnetes Kind.
    Big Daddy schützt Dich auf allen Deinen Wegen.

    Antworten
  2. hannemama

    Liebe Mandy,
    Dein Blog ist einfach genial. Ist fast wie ein Wimmelbuch für Große. Überall entdeck ich was Neues, obs die kleine Ecke rechts oben oder das Feld zum ausdrucken… und jede Menge Zündstoff!

    Antworten
  3. Priscilla

    Amen gottes nr leitung ist immer frei für dich mich euch allen die es wollen geholfen werden dank jesus ist es wieder möglich amen danke drei einigen gott jesus heiligen geist

    Antworten
  4. Martin

    Dann weiss ich ja wo ich von nun an meine alkoholisierten Scherzanrufe mit Freunden mache, nett dass die Nummer gratis ist… xD

    Antworten
  5. Rebekka

    Hallo Mandy.
    Ich finde es echt super, wie du immer an so tolle Sachen heran kommst.
    Ich habe mir diese Liste ausgedruckt. Sie kommt in meine HandtaschenBibel damit ich sie immer griffbereit habe.
    Liebe Grüße

    Antworten
  6. Eike

    Klasse und nochmal Danke. ich werde das ausdrucken und meinen Vorkonfis beim nächsten Unterricht in die Hand geben. Gott segne Dich!

    Antworten
  7. Helga

    Vielen Dank. Es ist eine große Hilfe wenn man gleich die richtige "Notnummer" zu Gott findet. Ich habe mir die Notrufnummern sofort ausgedruckt und werde sie dann in meinen Hauskreis verteilen. Wahrscheinlich werde ich auch  bei der nächsten ECSA-Kinderfreizeit ein paar Ausdrucke mit zu nehmen. Sei geliebt und gesegnet.

    Antworten
  8. Kerstin

    Menno…nun bewege ich mich schon eine Weile auf deinen Seiten hier..und die Notrufnummern habe ich grad erst entdeckt…wie toll ist das denn !!!!? Danke Mandy! Du hast so tolle Ideen..von wem die bloß kommen ;-)

    Antworten
  9. catherine

    danke sehr für Gottes Notrufnummern, genial, kommen wie gerufen, ich habe sie mir sofort ausgedruckt und werde sie immer bei mir haben. Brauch das im Moment. Denn mir gehts leider auch nicht gut. Gottseidank bete ich, sonst wärs natürlich noch viel schlimmer, Ich danke Mandy sehr für ihren Blog, ernàhre mich von deinen Beiträgen, und Geschichten. Ich selbst bin leider null im Schreiben. Gottes Segen Catherine

    Antworten
    1. Sandra

      Das tut mir leid, Catherine, dass es Dir nicht gut geht. 

      Ich kann nur sagen, dass im Danken und Loben viel Segen liegt. Ich hab heute auch sehr viel geweint, aber wenn ich mein Herz ganz auf Gott ausrichte, singe, bete, danke, dann erhellt sich mein Dunkel recht schnell wieder. 

      Die Wüstenzeiten gehören zum Leben dazu. In der Wüste noch danken zu können, das ist Glaube. Manfred Lanz schreibt: In den dunkelsten Plätzen meines Lebens ist der Landeplatz Gottes. 

      Ist das nicht wunderschön?!

      Antworten
  10. Marco

    Bin aufgewacht, hab das Radio eingeschaltet und hörte "Call me by my name. Call me by my number.".

    Vanity kenne ich, funktioniert aber nicht. Mit Vorwahl hatte ich ein Versicherungsunternehmen dran. Auch 5015 funktioniert nicht, keine gültige Rufnummer.

    Eine hebräische Vanity konnte ich nicht finden, obwohl die eigentlich nicht nötig ist. Buchstaben sind ja schon Zahlen.

    Naja, hab im Internet gesucht. Diese Seite gefunden. Hab mal eben Psalm 37 gelesen, hat zumindest positive Stimmung gemacht.

    Aber mit dem Telefon, das klappt irgendwie nicht. Entweder bin ich zu blöd oder verstehe eure Sprache nicht.

    Kolosser 1,12.

    Römer 16,27.

    Marco

     

    Antworten
    1. Andrea Sigrid

      Psalm 50, Vers 15 … Kenne das Lied zwar nicht, aber die Notrufnummer von GOTT. Shalom Andrea Sigrid 

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.