Wir unterbrechen unsere Sendung für eine kurze Pause …

Ich bin diese Woche nochmal unterwegs.

Mein Geburtstagsgeschenk 2-3 Tage Amsterdam einlösen und auf den Weg dahin Freunde besuchen. Deshalb mehr offline, als online. So schaffe ich es höchstwahrscheinlich nicht zu bloggen.


SeelenFutter läuft aber weiter  ;-)


Bis voraussichtlich nächste Woche!

Mandy

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 4. September 2016 veröffentlicht.

3 Gedanken zu „Wir unterbrechen unsere Sendung für eine kurze Pause …

  1. Traudi

    Haltet die Augen und Ohren offen in dieser pintoresken Stadt. Die Vielfalt der Häuserfronten, der engen Gassen und Krachten. Ist da nicht das “Anne Frank” Haus ? die großen Parkanlagen ect. … Das Schiffahrtmuseum, ein Museum zu den Kolonialzeiten, etc. … Natürlich die Gotteshäuser mit den vielen Einflüssen der entdeckenden Welt ! Ha, so viel gibts da zu sehen ! ja, und die vielen Käsesorten, hmmmm, ich fahr im Geiste mit !
    Herzliche Grüße, Traudi

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.