Ich liebe Menschen, die ihrem Herzen folgen …


Follower from Moving Works on Vimeo.


Meine deutsche Übersetzung; etwas kniffelig zu übersetzen – ich hab mein Bestes gegeben  :-)
 

Das ist Sarah Campbell – Studentin, Katzen Liebhaberin, Kaffeeverkäuferin

Meine Geschichte beginnt hier bei Starbucks. Eines Tages kamen zwei Leute rein. Der Mann fragte nach zwei Getränken. Ich fragte nach seinem Namen. Er sagte ihn mir und ich schrieb ihn auf. Ich drehte mich um und sah noch eine Person, hinter ihm. Ich fragte nach ihrem Namen. Die Frau war wirklich überrascht, dass ich sie ansprach. Ich war schockiert. Ich verstand nicht warum sie überrascht war. Der Mann erklärte mir: "Meine Freundin ist taub!" 

Ich war schockiert. Ich wusste nicht was ich sagen oder tun sollte. Ich machte ihre Getränke fertig und gab sie ihm mit einem Lächeln. Sie gingen.

Aber ich fühlte mich schlecht in dieser Situation. Es war unfair. Du musst verstehen, der Grund warum ich bei Starbucks anfing war, dass ich es liebe mit Menschen zu kommunizieren! Meine Güte, ich liebe es sooo sehr!! Meine Kunden kommen und ich frage sie immer: "Wie gehts der Familie?" oder "Was macht der Job"? Ich stelle eine Verbindung zu ihnen her.
 

Und so grübelte wie ich die selbe Verbindung zu tauben Menschen herstellen könnte?! Also fragte ich meine Freundin Lindsey. Sie brachte mir ein wenig Gebärdensprache bei. Sie zeigte mir das Zeichen für Kaffee und Tee usw. Ich lernte diese Zeichen und hoffte das die taube Frau zurück kommen würde, so dass ich mit ihr "sprechen" könnte. So wartete und wartete und wartete ich, aber sie kam nie zurück.


Eines Sonntagmorgens saß ich in der Kirche und was der Pastor mir und der ganzen Gemeinde sagte, war das Gottes Reich aus allen Menschen gemacht ist. Alle Städte, alle Länder, alle Sprachen. Da verstand ich natürlich. Alle Sprachen, dazu gehört auch die Gebärdensprache! Und ich verstand, was Gott mir beibringen wollte. Mein Pastor sagte jedem: "Du bist Gottes Hände!" – Ich war geflasht.

"Okay, okay Gott, ich verstehe!" Ich wusste Gott sagte mir, dass ich den tauben Menschen dienen soll. Deshalb übe ich Gebärdensprache. Je mehr ich über taube Menschen gelernt habe, desto mehr bin ich in der Lage mich mit meinen tauben Freunden auf eine tiefere Ebene zu verständigen. Das ist cool.

Ich weiß das Gott mein Leben auf dem Herzen hat, dass er mir sagen möchte, wie sehr er mich liebt. Er möchte sich mit mir unterhalten. Er liebt mich so sehr, dass er seinen Sohn gesandt hat, damit er am Kreuz stirbt. Er möchte mit uns Menschen in Kontakt kommen, mit allen Völkern. Taub oder Hörend. Gott liebt all seine Kinder. Und ich wünsche mir, dass meine tauben Freunde das auch verstehen.

 

"Meine Schafe hören auf meine Stimme; ich kenne sie, und sie folgen mir." - Johannes 10, 27

 

10 Monate später folge Sarah dem Ruf Gottes und ging nach Thailand, um dort in einem Coffee Shop, den verletztlichsten Flüchtlingen des Menschenhandels zu dienen, darunter auch taube Menschen.

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 16. November 2015 veröffentlicht.

2 Gedanken zu „Ich liebe Menschen, die ihrem Herzen folgen …

  1. Lyd

    Puh, ich weine… vor Freude oder so.

    Diese Liebe zu Gott und den Menschen, die von Sarah ausgeht, spüre ich durch und durch. Das ist absolut großartig! Gott segne sie.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.