Gegen Regenfrust …

Heute Morgen Regen, Regen, Regen … im Fussgängertunnel unter der Siegessäule wartende nasse, frustrierte Menschen.  :-(   Beschwerten sich über das Scheißwetter, kein oder nur 'nen kaputten Schirm, pöbelnde Busfahrer usw.
 


Drei Kubaner kommen dazu (2 Männer, 1 Frau) packen ihre Trommeln aus, drücken jedem 'nen folienverpackten Songtext in die Hand und singen "I'm singing in the rain" … 

Keine 2 Minuten später singt und tanzt der halbe Tunnel – begeisterte und sich freuende Leute!

Geil!!  :-)   :-)   :-)

 

#BerlinIckLiebeDir


Nachmachen wärmstens empfohlen:

SINGIN' IN THE RAIN SONGTEXT

I'm singing in the rain
Just singin' in the rain
What a glorious feeling
I'm happy again
I'm laughing at clouds
So dark up above
The sun's in my heart
And I'm ready for love
Let the stormy clouds chase
Everyone from the place
Come on with the rain
I've a smile on my face
I walk down the lane
With a happy refrain
Just singin', singin' in the rain
Dancing in the rain
I'm happy again
I'm singin' and dancing in the rain
I'm dancing and singin' in the rain

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 6. September 2015 veröffentlicht.

11 Gedanken zu „Gegen Regenfrust …

  1. Anja

    Mach ich auch gern. Wenn es regnet, Regenschirm schnappen und dieses Lied singen. Ernte manchmal komische Blicke. Aber das ist besser, als sich wegen dem Wetter die Laune verderben zu lassen. Außerdem brauchen wir den Regen. Wenn es lange nicht regnet, dann schimpfen die Leute auch.

    Antworten
  2. Rosa María

    Schön!! Ich bin auch eine kubanerin!!! Wir lassen uns die Freude nicht so einfach rauben!! Glücklich zu sein ist mehr als ein gefühl!! Glücklich zu sein ist auch eine Entscheidung!!   :-)

    Antworten
    1. Ini

      JAWOLL!!! – Was auch cool ist, wenn es warm genug ist: Sich in Badekleidung im Garten in den Regen zu stellen, hab ich schon oft gemacht und ist vor allem für Kinder eine tolle Erfahrung. Auch toll: Nach oder während einem Sommerregen strümpfig oder mit Sandalen oder Schuhen, die wieder trocknen, bewusst durch Pfützen laufen!! – Das habe ich entdeckt als ich ungefähr 10 Jahre alt war und versehentlich mit Sandalen und Socken in eine Pfütze getreten bin – das war so angenehm (und für den trockenen Fuß so blöd/einseitig), dass ich mit dem anderen gleich auch noch reingetreten bin :-))) – Mach ich heute noch manchmal (mit über 40) :-)

      Antworten
  3. Marina

    Cool , Mandy ich versteh dich . Hat mich immer genervt das Berlin ist so toll Gelaber , doch mein Sohn lebt seit einem Jahr in Und schon beim ersten Besuch hab ich mich verliebt und liebe es in Berlin zusein denn diese Stadt hat etwas das die Menschen mitzieht ;-)

    Antworten
  4. Roger

    Was ich auch zwischendurch toll finde: aus dem "sicheren" trockenen durch das Fenster einem richtig ergiebigen Regen zuschauen. War bei uns aber schon lange nicht mehr möglich/nötig…

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.