Was bitte ist jesusmäßige Selbstverleugnung??

Selbstverleugnung gehört doch irgendwie zum Christsein dazu – oder nicht?

Jesus sagt schließlich: "Wer mein Jünger sein will, der verleugne sich selbst, nehme täglich sein Kreuz auf sich und folge mir nach." - Lukas 9, 23 EU


Was ist damit eigentlich gemeint? Sich selbst verleugnen?? 

Gestern schrieb ich 'ne Möglichkeit, wie es aussehen könnte: 5 Schritte, um als Christ völlig überzuschnappen!

Die Überschrift sagt alles …. lassen wir das, soooo NICHT!! Echte, gesunde, jesusmäßige Selbstverleugnung sieht anders aus – es geht nicht darum, dass Du Dich vollständig vernachlässigst, krank und kaputt machst und den heiligen Märtyrer spielst! Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass Gott von Dir nicht verlangen wird, Dinge aufzugeben, die Deine Augen zum Leuchten bringen! Er wird nicht verlangen, dass Du das, wofür Dein Herz schlägt – was er in Dich hinein gelegt hat – in die Tonne kloppst!


Gott ist kein Spielverderber! Er möchte Dich beschenken und fördern!

David, von dem wir in der Bibel lesen, machte gern Musik und schrieb Gedichte. Als er König wurde, hatte er wahrscheinlich genug anderes um die Ohren  …. und doch nahm er sich die Zeit und schrieb die Psalmen. Von diesen Gedichten profitieren wir noch heute! Das Schreiben war Davids kreative Art zu verarbeiten, was er fühlte und erlebte. Ich glaube, es war ein Geschenk Gottes, dass Worte seine Sprache waren und er sich dadurch mitteilte. So wie es für manch anderen die Musik ist oder das Zeichnen und Malen, das Fotografieren … 

 

Was wir aufgeben sollten, um jesusmäßig zu leben, ist vielmehr das Zeug, was uns negativ beeinflusst und von Gottes Liebe wegzieht: Stolz, Arroganz, Heuchelei, Eifersucht, Vorurteile, Egoismus, Gier, Narzissmus … All der Mist, den es auf dieser Welt gibt – der aber so überflüssig und nervig ist, wie eine Wespe, die um Deine Apfelschorle rumschwirrt und nur darauf lauert, Dir ihren Stachel ins Fleisch zu bohren!

In dieser Hinsicht musste sich auch David in Selbstverleugnung üben, denn er log (2. Samuel 11-12), er richtete sich nach der Meinung anderer und hatte mit seinem Stolz so manches Mal ziemlich zu kämpfen (1. Chronik 21, 1-17). Ich könnte dazu jede Menge Bibelstellen aufzählen, aber das werde ich nicht tun. Hat was von Fehlern vorhalten. Da soll mal jeder vor seiner eigenen Bude fegen! Keiner von uns ist perfekt! Wichtig ist, dass wir das kapieren und uns eingestehen! Erst dann sind wir bereit, uns verändern zu lassen! Wenn Du nicht einsiehst, dass Du ein Alkoholproblem hast, wird es schwierig mit der Therapie. Ganz ähnlich ist das beim Thema Egoismus, Stolz usw. Gib zu, womit Du Probleme hast. Sprich mit Gott, mit Freunden – schreib es auf, was auch immer … und dann bitte Gott, Dich zu verändern. Nimm Dir Zeit zu reflektieren! Bemühe Dich in bestimmten Situationen anders – liebevoller – zu reagieren!


Selbstverleugnen heißt, sich von Gott verändern lassen! Stück für Stück!


Nur wenn wir dazu bereit sind, wird die Liebe Gottes in uns so richtig zur Geltung kommen. Es ist wie Unkraut rausrupfen. Erst wenn das mistige Zeug raus ist, können die guten Pflanzen gescheit wachsen und bekommen genügend Nährstoffe, damit große, fette Früchte dran wachsen können. Die Gartenfreunde unter uns, werden auch wissen, dass es nicht reicht, nur einmal im Jahr Unkraut zu rupfen. Man muss dran bleiben!! Ja, es ist harte Arbeit!


Noch was: Wenn Du andere lieben und respektieren willst, dann geh auch mit Dir selbst liebevoll und respektvoll um! Wenn Du zu anderen freundlich sein möchtest, dann sei auch zu Dir selbst freundlich! Sonst wird das sehr, sehr schwierig …


Jeder Mensch hat sowas wie eine Outdoor- und eine Indoorwelt!

Outdoor ist alles um Dich rum! Dein Umfeld; die Menschen, mit denen Du zu tun hast und all die Dinge, die sich vor Deinen Augen so abspielen. Die Outdoorwelt nimmst Du durch Deine fünf Sinne wahr – sehen, schmecken, tasten, riechen und hören!

Indoor spielt sich in Dir ab. Was geht in Dir vor? Was sind Deine Gedanken, Gefühle, Werte, Liebe, Glaubens- und Lebensüberzeugungen, Motivation usw.


Wenn Du nur auf Deine Outdoorwelt achtes, geht die Indoorwelt völlig in den Arsch …. Ja, sagen wir es doch wie es ist! Das ist wäre sehr tragisch, denn letztendlich kann die Outdoorwelt ohne die Indoorwelt nicht existieren. Wie es in Dir aussieht, beeinflusst Dein Leben entscheidend!! Also, mach nicht nur alles außen schick, sondern pass auch auf Dein Inneres auf!! Selbstverleugnung heißt nicht, dass Du Dich selbst vergessen sollst … DU bist wichtig und wertvoll! Geh auch so mit Dir um!
 

Der frühere UN-Generalsekräter Dag Hammarskjöld sagte mal:

"Für die Erforschung des Weltraums haben wir einiges Geschick entwickelt, aber für die Erforschung unseres persönlichen inneren Raums haben wir ähnliche Fähigkeiten nicht entwickelt. Die längste Reise ist die Reise nach innen!"

 

In diesem Sinne, denk nicht nur drüber nach!

Fetten Segen
Deine Mandy
 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 6. August 2015 veröffentlicht.

15 Gedanken zu „Was bitte ist jesusmäßige Selbstverleugnung??

    1. Alexander Brinkmann

      Outdoor und Indoor Welt; ich schätze, die Tür steht auf und die Grenzen sind fließend ,die eine färbt die andere ein. Wenns draußen hell ist, kommt Licht rein, wenns draußen dunkel ist, hilfts auch nix, die Tür zuzumachen; lieber Licht anmachen. Und nicht unter den Stuhl stellen, sondern am besten aufs Dach.

      Antworten
  1. Stefan

    Für mich gewinnt die Selbstverleugnung immer positivere Merkmale.
    Es wäre idiotisch, wenn ich mein Sein wegschiebe, denn Gott hat sich ja was gedacht, dass er mir Wünsche und Sehnsucht ins Herz gelegt hat.

    Vielmehr bedeutet es für mich immer mehr in Seine Liebe reinzuwachsen. Er macht mich Heilig, und nicht ich.
    Solange ich noch versuche vor Gott gerecht zu sein, solange hab ich ja noch die Kontrolle.
    Und das geht klar nach hinten los, weil es ein geistliches Ego vvon gewaltiger Größe aufbaut.
     

    Aber erst wenn ich wirklich ganz aufgebe, kann ich Gnade erleben und was es bedeutet unendlich geliebt zu werden.
    Ist wie mit einem Klettergurt. Ich erlebe erst, dass er mich trägt, wenn ich mich reingebe. Es wäre absolut idiotisch aus eigener Kraft mich tragen zu wollen UND gleichzeitig noch zu klettern. 
    Das ist eine Zeit lang schaffbar, aber irgendwann laugt es nur noch aus.
    Und Glaube ist ähnlich. Versuch ich mir Gottes Liebe und Gnade zu verdienen, dann wird meine Beziehung zu ihm auch nur Dienstleistung, aber ich erfahre nie was es bedeutet von Gnade getragen zu werden.

    Antworten
    1. Sabine Staacke

      Du sprichst mir aus der Seele, zum erstmal habe ich das richtig verstanden. Ich glaubte immer , ich muss alles richtig machen und dann geht irgendwann nix mehr.

      Antworten
      1. Stefan

        Jesus hat alles weggenommen noch bevor du auch nur den kleinen Finger dafür krumm machen konntest ;-)

        Lass dich von ihm lieben und der ganze Rest wie Veränderung, Heiligung entwickeln sich aus der Beziehung zu Jesus.

        Antworten
    2. Gabi

      Danke Stefan. Der Vergleich ist einleuchtend und wirklich gut und verständlich erklärt.

      Sei getragen und gesegnet

      Antworten
    3. anonym

      sehr gute u. klare Ausführung, genau so isses. Der von Gott geschenkte Glaube u. Gnade trägt. Von uns aus können wir gar nichts.

      Was ich noch hinzufügen möchte ist das man mit div. Wünschen u. Sehnsüchte jedoch vorsichtig agieren sollte, viele davon wenn sie sich nicht erfüllen können Enttäuschungen nach sich ziehen u. das wäre eher kontraproduktiv. Im Grunde gibt es keine Sehnsüchte mehr wenn man Jesus hat, zumindest ist das meine Wahrheit. Mich haben etliche Wunschvorstellungen nach links u. rechts blicken lassen, aber wir wissen ja das nur Jesus uns Frieden schenkt u. unseren Hunger stillen kann.

      Antworten
  2. isabell

    Selbstverleugnung,hmmm….. das habe ich Jahrelang getan. Das bringt nichts!! Danke für deine Gedanken!!!! Ich versuche gerade, mit Gottes Hilfe,mich selbst kennenzulernen.Ich bin nicht mehr die Jüngste(51 J.) aber auf gutem Weg Ich lerne über meine eigenen Schatten zu springen und dabei nicht in Gruben zu landen. Jesus ist da ein hilfreicher und treuer Begleiter.

    sei gesegnet

    Isabell

    Antworten
    1. anonym

      wenn ich den Vers. lese, habe ich nicht den Drang mich selbst zu verändern, wie z.b. meine Eifersucht abzulegen oder meine oftmals sehr große Wut u.ä. Für mich geht es darum zu erkennen, hoppala ich bin ein Versager u. kann nichts ohne Jesus. Diese Aussage von Jesus stellt mich nicht in die Position aus eigener Kraft Veränderung herbei führen zu müssen/sollen, sondern im Gegenteil -es einfach Gott abzugeben, eventuell verwechselst du Selbstverleugnung mit Selbstveränderung, den man kann sich nicht selber verändern, das kann nur Jesus.
       

      Antworten
    2. Spasiba5

      „Wenn einer mir nachfolgen will, der verleugne sich selbst“ (Markus 8:34).

      Selbstverleugnung heißt, nur Christus kennen, nicht mehr sich selbst, nur noch ihn sehen, der vorangeht, und nicht mehr den Weg, der uns zu schwer ist. Selbstverleugnung sagt wiederum nur: Er geht voran, halte dich fest an ihn.

      Dietrich Bonhoeffer

      Antworten
  3. Josef Sefton

    Wer der Gott der Bibel vertraut, kann der Weg der Selbstverleugnung gehen.

    Wer in diesem Weg wandert, versteht dass Gott gnädig ist.

    Antworten
  4. Gekreuz(siegt) Moderatorin - Ulrike

    Ja, das sehe ich auch so. Paulus hat später ja auch noch näher ausgeführt und klar gemacht, dass es die negativen Eigenschaften sind, die wir ablegen sollen…und dabei wird uns geholfen.

    Davon, sich alles zu versagen was Freude macht, war nie die Rede. Es wäre ja so, als würden wir Gottes wundervolle Geschenke an uns ablehnen.

    Die Geschenke werden nie wichtiger sein, als der Geber. Aber sie garnicht erst anzunehmen, bzw sie wegzuwerfen, ist eher undankbar, als demütig.

    LG Ulli

    Antworten

Hinterlasse eine Antworte für anonym Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.