Geburtstag für’s Leben

Jetzt kann ich ja mal mit der Sprache rausrücken, was ich mir eigentlich für dieses Wochenende ausgedacht habe – bevor es ganz untergeht.
 

Die UnendlichGeliebt-Chips feiern heute ihren 2. Geburtstag und auch ich werde morgen ein Jahr älter. Die UnendlichGeliebt-Chips gibt es, damit viele Menschen erfahren, dass sie unendlich geliebt sind, dass sie wertvoll sind und dass ohne sie etwas auf dieser Welt fehlen würde!
 

Ich liebe Menschen und ich bin überzeugt davon, dass jeder von uns ein Geschenk ist!
 

Egal, unter welchen Bedingungen und Umständen er zur Welt kam. Dieser Mensch wurde geboren, weil Gott ihn wollte. JEDER ist ein Wunschkind! Vielleicht nicht das Wunschkind seiner Eltern – aber das von dem, der es designed hat  :-)


1000plus ist eine Organisation, die es sich zum Ziel gemacht hat, jährlich vielen tausend Frauen in der Schwangerschaft bestmögliche Beratung und konkrete Hilfe anzubieten. Daneben hat 1000plus es sich zur Aufgabe gemacht, mit Hilfe öffentlichkeitswirksamer Wort-, Bild- und Informationskampagnen einerseits auf die Not von Schwangeren im Konflikt, andererseits auf die Würde, den Wert und die Schönheit jedes Menschen aufmerksam zu machen.

1000plus ist ein Gemeinschaftsprojekt der drei Organisationen Pro Femina e.V., Die BIRKE e.V. und der Stiftung Ja zum Leben.

Im Jahr 2014 wurden insgesamt 2.191 Schwangere von 18 Beraterinnen beraten (Stand: 31.12.2014). Die Beratungsorganisationen von 1000plus stellen keine Beratungsscheine nach
 § 219 StGB aus. Die Beratung wird zu 100 Prozent aus Spenden finanziert. 

 

Ich finde dieses Projekt absolut unterstützenswert! Nun hatte ich vor, an diesem Geburtstagswochenende eine große Spendenaktion zu starten – damit vielen Menschen geholfen werden kann! Wenn Du auf das Foto mit dem Baby klickst, erfährst Du mehr darüber.

Nun kam allerdings Stephanies Treppenlift dazwischen, unsere Sparscheine sind leer und das ist auch gut so :-)  Damit haben wir nicht nur Stephanie, sondern auch vielen weiteren Menschen ein Geschenk gemacht!!

Vielleicht feierst Du in den nächsten Wochen / Monaten selbst Geburtstag und die "Spenden statt Geschenke" Aktion von 1000plus ist auch eine gute Initiative für Dich. Du kannst auf der Webseite für Deine Party Flyer, Plakate und Babyflaschen als Spendendosen bestellen:
 


Mir fällt dazu eine der schönsten Einkaufswagenchipfinderrückmeldungen ein, die es je gab. Eine junge Frau schrieb mir damals, dass sie schwanger sei. Alles sei sehr schwierig, sie hatte überlegt, das Baby abzugeben. Auch Abtreibung war eine Option. Auf der Straße trifft sie eine ehemalige Freundin, die sie lange Zeit nicht gesehen hat. Sie gehen in ein Café und sie erzählt ihr, was gerade alles bei ihr abgeht. Die Freundin betet mit ihr gemeinsam, dass Gott ihr zeigt, was dran ist und was sie tun soll. Sie schreibt mir, dass sie sonst eigentlich nie betet. Als sie gehen wollen, kommt der Kellner um abzukassieren. Sie zahlen ihren Kaffee und den Kuchen und er gibt den beiden Freundinnen 3 blaue "Unendlich-geliebt"-Chips! Er sagt, er habe sie von seiner Schwester bekommen und verschenkt sie bei der Arbeit gern weiter.

Sie schreibt: "3 Unendlich-geliebt-Chips für 3 unendlich geliebte Menschen? Warum hat er uns nicht 2 gegeben? Wir wissen es nicht, aber ich bin so berührt wurden dadurch!"

Sie gehen auf die Webseite, um mehr rauszufinden. Einer ihrer letzten Sätze berührt mich sehr: "Ich werde mein Baby behalten, ich weiß, dass es unendlich geliebt ist und ein Geschenk!" … Ich habe ihr noch Adressen vermittelt von Beratungsstellen, wo ihr geholfen werden kann – auch 1000plus – und eine Gemeinde (wo ich selbst schon war) empfohlen.


Mittlerweile ist ihr kleiner Sohn gesund und munter auf der Welt und das größte Geschenk, was sie je bekommen hat!

 

Solche Geschichten dürfen niemals enden!! Das Leben ist kostbar und wertvoll! Ich bin selbst ein "Unfall", das sagten mir meine Eltern oft genug. Auch wenn alles sehr schwierig war, bin ich happy und dankbar zu leben! Das Leben lohnt sich!


Alles Liebe und ein schönes Wochenende!

Mandy

 


PS: Ein tolles und bewegendes Buch: 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Tim lebt!: Wie uns ein Junge, den es nicht geben sollte, die Augen geöffnet hat.


 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 11. Juli 2015 veröffentlicht.

13 Gedanken zu „Geburtstag für’s Leben

  1. Lydia F.

    Ich bin so berührt… Super, dass es sowas wie 1000plus gibt!!!

    Ich möchte mir zu meinem Geburtstag auch jede Menge Geburtstage für andere Menschen wünschen! Gott liebt jeden von uns, egal, in welcher Situation wir stecken. Kein Weg ist so auswegslos, dass nicht Gott uns helfen könnte. Das ist großartig zu wissen!

    Die Geschichte von der schwangeren Frau, die einen Einkaufswagenchip zusätzlich für ihr Baby erhalten hat, haben mir echt Tränen in die Augen getrieben. Das Kind und die Mutter brauchten genau diese Botschaft, dass auch Ungeborene unendlich geliebt sind.

    Antworten
  2. Cornelia

    Ich habe nichts spektakulaeres mit den chips erlebt,ausser einige verdatterte gesichter wenn ich ihnen einen chip geschenkt habe.aber ich erfreue mich an jeder rueckmeldung,weil es mich persoenlich auch jedes mal beruehrt

    Antworten
  3. Claudia

    Ich hab meinem Dad letztes Jahr ein paar geschickt. Wie wir dieses Jahr, so vor drei Monaten, zusammen einkaufen waren, zog ich eine aus mein Geldbeutel. Sagt er: “Heh, wo kommt der denn her? Meine sind alle verschwunden! ” Als ich ihm dann noch mal welche geschenkt hab, hat er sich sehr gefreut. Vielleicht mehr wegen des praktischen Aspekts, aber Hauptsache, er freut sich. Unspektakulär, aber schön :)

    Antworten
  4. Katrin

    Ich liebe die Arbeit bei 1000plus und finde es sooo toooll das jetzt der Zeitpunkt war das du darüber berichtet hast !!!! Es ist sooo eine wertvolle "Arbeit". Danke für jeden Einzelnen der mithilft das es viele neue Geburtstage geben kann !!

    Antworten
  5. Kitschautorin

    Bitte nicht falsch verstehen, ich finde das Anliegen richtig und wichtig. Ich habe nur über einen Satz aus diesem Blogeintrag, sagen wir, nachgedacht.

    "Dieser Mensch wurde geboren, weil Gott ihn wollte."

    Was ist mit vergewaltigten Menschen, die dann ein Kind bekommen?

    Antworten
    1. hmmmmmmmmmm .....

      Hi Kitschautorin, 

      das ist die menschliche Sicht auf die Dinge. Es passieren jeden Tag unzählige grausame Dinge auf dieser Welt. Und eine Vergewaltigung gehört mit Sicherheit zu den grausamen Dingen dazu. 

      Wenn die Frau dann schwanger wird, ist das sicher ein Hammerschock. Die Frage wäre, ob sich dann Frauen schon mal entschieden haben, das Kind DENNOCH zu bekommen und was aus diesen Kindern geworden ist?! Ob sie DENNOCH ein schönes Leben haben?! 

      Ist eine interessante Frage. Und am Ende könnte DENNOCH stehen: 

      "Dieser Mensch wurde geboren, weil Gott ihn wollte."

      Ich weiß nur, dass es auch Kinder aus "normalen" Beziehungen gibt, die dennoch heftig abgelehnt werden und keinerlei Liebe erfahren. Und es gibt Fälle, in denen daraus etwas richtig Gutes entsteht …. 

      Unsere Sicht – Gottes Sicht. 

      Antworten
      1. merinosheep

        Das hast Du super formuliert. So schauts aus. GOTT sieht weiter… .Wurde hier auf´m Blog nicht schon mal das Buch empfohlen "Ich wurde abgetrieben"? Es gibt sie, die DENNOCH-Zeugnisse :-)  GBY

        Antworten
    2. Katrin

      Ich verstehe deine Frage sehr gut.. Ich hatte lange Zeit auch so eine Frage im Herzen, die ich niemanden sagte, aber sie war da.. Weißt du erst mal gibt es gar nicht so viele, die durch Vergewaltigung schwanger sind, aber du hast schon Recht es ist für diese Frauen (aber auch für viele andere Frauen in anderen Situation ) eine riesen Not und 1000plus begegnet dieser und anderen Nöten und hilft diesen Frauen professionell. Für die Frau kann dieses Kind zum einzigsten Segen aus diesem Mist werden.. und keiner weiß was aus diesem Kind mal wird. Klar ist es sau schwer das zu ertragen, wie man entstanden ist, aber du  weißt nie ob Gott nicht einen wunderbaren Plan mit genau diesem Kind hat.. Kennst du den Film "Oktober Baby". Dort wurde eine wahre Geschichte von Gianna Jessen verfilmt. Sie hat ihre Abtreibung überlebt, hat dadurch jede Menge Leid durch machen müssen und heute ist sie so aktiv gegen Abtreibung und erzählt ihre Geschichte und berührt die Menschen. Sie sagt, sie ist Gottes Prinzessin und sie freut sich das sie lebt. Ich finde das zeigt das so schön, das Gott aus dem größten Mist ein Segen machen kann.

      Antworten
  6. Dani

    Hi Mandy,

    Gottes überreichen Segen zu Deinem Geburtstag ;-)

    Unser Vater im Himmel freut sich total über Dich, schau mal in Zefania 3,17:

    "Der Herr, Dein Gott, ist in Deiner Mitte, ein Held, der rettet; er freut sich über dich in Fröhlichkeit, er schweigt in seiner Liebe, er jauchzt über Dich mit Jubel." (Elberfelder)

    Ganz liebe Grüße unbekannterweise

    Dani

     

    PS: Ich liebe Deine Seelenfutter-Mails ;-)

     

     

     

    Antworten
  7. Gabi

    Liebe Mandy

    Vielen Dank, dass Du die Leser heute auf das wichtige Thema Abtreibung aufmerksam machst.

    JEDES Leben ist von Gott geschenkt und JEDER Mensch auf seine Weise l(i)ebens – Wert. Schön, daß Du auf das Buch "Tim lebt" aufmerksam machst – eine mutmachende Geschichte

    Dir wünsche ich alles Gute zu Deinem heutigen Geburtstag ! Geh' ins neue Lebensjar unter Gottes Schutz und Segen !        Liebe Grüße   Gabi

    Antworten
  8. ali

    In den 38 Jahren seit der Freigabe der Abtreibung 1974 bzw. 1972 in der DDR sind somit nach der Statistik des Statistischen Bundesamtes in Ost- und Westdeutschland bis zum 30. Juni 2013 5.537.044 Kinder getötet worden, nach plausiblen Schätzungen aber über zehn Millionen.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.