Mitten drin statt nur dabei!

Heute habe ich mal ein eine Art Experiment gestartet!

Ich habe auf der Facebook Seite von GekreuzSIEGT aufgefordert, doch bitte mal das letzte Handyfoto zu posten, mit ein, zwei Sätzen zur Erklärung.


Es scheint, als hätten die Menschen Spaß dabei, denn herausgekommen sind in 7 Stunden um die 250 (Bild-) Kommentare! :-)

Schönes, Alltägliches, Faszinierendes, Trauriges, Leckeres, Belangloses, Lustiges … Erlebnisse und Dinge, über die wir uns freuen!


Übrigens, ist auf meinem Handy das Foto rechts als letztes zu sehen. Ich habe heute Nachmittag neue Klamotten gekauft und wenn die gute Freundin schon nicht dabei ist, dann hatte sie immerhin die Möglichkeit über WhatsApp ihre Meinung mitzuteilen …


Was mir bei all dem auffällt, dass wir unser Handy eigentlich ständig am Start haben! Wir halten Momente gern fest, wir teilen sie gern mit Freunden und der ganzen Welt. Längst vorbei sind die Zeiten, als der Film voll wurde und man deshalb noch genau überlegte, ob man jetzt fotografieren sollte …


Vielleicht sollten wir immer, wenn wir unser Handy zücken, daran denken, dass Gott dabei ist! Dass er jederzeit den Auslöser drückt und all das Schöne, Alltägliche, Faszinierende, Traurige, Leckere, Belanglose, Lustige mit uns teilt, dass er mit uns weint und sich mit uns freut.

Er ist mittendrin statt nur dabei! Für mich ist das keine bedrohliche Vorstellung. Geheimhalten würde ich so Manches lieber vor Google, Facebook, Apple, Microsoft und Co … bei Gott bin ich mir sicher, dass er meine Daten vertraulich behandelt und mein Bestes will!

 


Hier nun einige der vielen Fotos – alle kannst Du HIER anschauen.

Viel Freude beim Anschauen, Danke für's Mitmachen – schön, dass sich die Blogleser so auch gegenseitig "kennenlernen"! :-) 

* jeder der sein Bild gepostet hat und meine Erklärung gelesen hat ;-) ist damit einverstanden, dass ich es hier verwende.
 

Bianca: Ultraschallbild von meinen Zwillingen ♡


Katrin: Liege wegen einer Wundheilungsstörung am Bein im Krankenhaus und hab heute eine neue Vakuum-Pumpe draufgesetzt bekommen, damit's etwas schneller heilt. Hatte im Juli einen Autounfall und das ist ein "Rest" davon …

 

Melanie: Meinte Tochter heut früh im Bad


Tihomir: Selfie bei der Arbeit ;-) wollte meinem Kumpel zeigen, wie sehr ich motiviert bin ;-)


Christie: Selfie im Zug… Auf dem Weg nach Mannheim… Mit guter Musik auf den Ohren….


Anne: Meine erste selbst genähte Bügeltasche. Es war knifflig, den Bügel (von Hand) richtig anzunähen, ohne dass der Stoff verrutscht.


Melanie: Dieses Bild ist letzten Samstag enstanden. Am Deich in Imsum. Ich mit meinen drei wundervollen Kindern. Hotelschiff quantum off the seas schauen.


Lea: Nachdem ich am 23.08 geheiratet habe, ist nun endlich mein neuer Personalausweis da und ich habe mich so sehr gefreut, dass ich es gleich mal auf Facebook geteilt habe ;-)


Eileen: Auf dem Weg zum Gebetskreis in der Gemeinde. …


Silvia: Unser Erntedanktisch am Sonntag!


Vanessa: Ein Kinderbuch, das hab' ich von meinem Mann zum Geburtstag bekommen. Wir bekommen in 7 Tagen unsere erste Tochter und reden daher viel über Kindersachen. (Es ist unser beider Lieblings-Kinderbuch) :-)


Roland: Mit meinem Junior auf Fahrrad-tour


Sarah: Mein Bruder hat sich Kopfhörer bestellt und als das Paket gekommen ist, auf das er sooo lange gewartet hat, habe ich ihm ein Bild gesendet :-)


Ruth: Mein 1. Cupcake-Versuch :-)


Kathrin: …Nach einem sehr stressigen Start in den Tag. Dann kam das Bild auf dem Weg zur Schule zustande. Ein sehr schöner Himmel in warmen Farben. Und der Stress war weg. Thank you Jesus. ♡ Dann kam ein Regenbogen mit ganz kräftigen Farben. Herrlich


Kathleen: Meine Hannah auf dem Weg zum Kindergarten zum Erntedankfest.


Sabine: Meine Hand, die seit gestern voll in Spastik ist. Bin sehr frustriert…


Birgit: Mein Hund kommt jeden Abend zum Kuscheln. Er muss immer ganz nah am Körper sein. Er braucht das jeden Abend :-)


Bine: Das hat mein Zwerg vor Kurzem für seinen Papa geschrieben und ihm geschickt, als er beruflich einige Tage unterwegs war.


Anja: Ich war am Wochenende auf einem Seminar für hirnverletzte Kinder und Jugendliche in Königswinter. Es war sehr positiv, denn genau diese Kinder und Jugendliche kennen keine Vorurteile gegen Behinderte. Es war eine wunderschöne Gemeinschaft, wo gesunde und erkrankte Kinder alles zusammen gemacht haben. Umso krasser ist es, wenn man wieder daheim ist und die Realität sieht ganz anders aus :-(


Regula: Gestern auf einem Spaziergang gefunden. Mein Mann war "entsetzt" (warum findest immer nur du und ich nie??), dass ich schon wieder 4-blättrigen Klee finde und hat dann selber auch noch zwei Stück entdeckt! :-)


Marlies: Wir feiern am Samstag den Geburtstag meines Sohnes und meiner Schwiegermutter. Wir treffen uns mit Familie und Freunden und wollen Raclette essen. Nun versuchte ich einem iranischen Freund samt Bild zu erklären, was Raclette überhaupt ist


Sabine: letzte Nacht geschossen, wir konnten beide nicht schlafen. Es war gegen 04:00 Uhr. Das ist übrigens Kater Mikesch.


Yohanice: Erster neuer Wein (traubensaft) meines Sohnes. Gestern auf dem Weinfest Neustadt.


Marie-Theresa: Meine Errungenschaften vom Stoffmarkt. Damit werden tolle Sachen genäht. Mein neues Ziel Pumphosen nähen. Ich freu mich schon darauf :)


Birgit: Familienwandertag auf dem Klangweg im Toggenburg 


Peter: Sonnenaufgang heute Morgen in London


Rebecca: Nachdem ein guter Freund mal ein Lied über Enten geschrieben hat, komm ich von den Viechern einfach nicht mehr los. Fast alle meiner Handyfotos sind Enten, die mir irgendwo über'n Weg gelaufen sind. :-)


Viva:  Ferien sind super


Eva: Herbstfarben von heute morgen. :-)


Ille: Meine Kaninchen Abel und Ben, die hier auch eine eigene Seite haben. Die haben mich heute den ganzen Morgen mit großen Augen angesehen und als ich das für meinen Freund fotografieren wollte, drehen sich beide natürlich weg. War ja klar :-)


Jensine: Hatte mir einen Brownie mit Eis bestellt und war sehr überrascht über meinen gestapelten riesen Eis/Sahne-Klumpen. :-)


Jule: Überraschung von meinem Freund, während ich im Urlaub war. Ein Graffiti von meinen beiden Katzen. :-)


Thomas: Meine Kinder auf dem Spielplatz :-)


Kathi: Die Kartoffel war in meiner Schultüte, die ich von der Mama meines Freundes zum Start ins Studium geschenkt bekommen habe. :-) Ist eine Anspielung darauf, dass wir vor zwei Wochen den ganzen Tag auf dem Kartoffelacker gestanden haben


Christiane: Selfie: sind wir nicht alle ein bisschen Bluna :-) Bin schon 1 Jahr krank nach 2 Op's am Gehirn wegen Tumor und danach Hirnhautentzündung :-( Hab noch viele Defizite! Aber ich lebe und atme! Man muss lernen und akzeptieren mit seinem Leben umzugehen- auch wenn es oft schwerfällt!


Kristina: Unser Sohn hat sich eingetütet :-)


Conny: Das sind Sachspenden der Jesusfreaks für die Flüchtlinge, die nach Borgentreich kommen. Ich hab es für die Spendenseite gemacht.


Talitha: Erholung von der Op am Dienstag. Vier Weisheitszähne auf einmal raus. Mein Kater Snowie ist auch dabei :-)


Nicole: Der Trainingsplan meiner Klientin (Personal-Training) abfotografiert zum ordentlich Abtippen … :-)


Priska: Mein jüngster (henoch, 5wochen alt). Ein foto für seine Oma: "Oh, das ist ja sooo anstrengend!"


Simone: Eine herzige Überraschung in meinen Kartoffeln :-)


Mi Ty: Baileys kurz nach dem Erwachen


Jessica: Meine beleidigte Tochter, die ihre neue Frisur zu kurz und überhaupt schrecklich findet.


Sandra: Meine Tochter mit unserem Hund in St.-Peter-Ording am Strand


Anett: Das ist mein letztes Bild auf meinem Handy. Habe ich vorgestern neu gepflanzt für meinen Papa. Er hat bald 4. Todestag und er liebte Rosen.


Martin: Spaß-Selfie mit Tochter


Kathleen: Tel.-Nummer des Fussballtrainers unseres Sohnes vom Zettel am Kühlschrank abfotografiert , da ich ihn heute von der Arbeit aus anrufen wollte.


Tina: Wir haben ein Haus gekauft und sind fleißig am Renovieren. Will meinen Mann beim Lampenkauf einbeziehen :-)


Susanne: Geburtstagskuchen von unserem Sohn. Dass er lebt, ist ein Wunder. Er hatte einen schweren Herzfehler. Auch zum 11 Geburtstag musste es ein Smartykuchen sein :-)


Tim: Die letzte Kugel Schlumpfeis für dieses Jahr … :-(


Jeannine: Das Foto hab ich als Beweis für meine Freunde gestern geknipst, dass ich gut wieder zu Hause auf dem Flughafen Zürich gelandet bin, von meiner Missionsreise aus Pakistan.


Yvonne: Unsere Anka…frisch operiert und Gott sei Dank alles gut verlaufen :-)


Mira:  Ein Geschenk an eine Freundin zu ihrem 1. Purzeltag. Wollte das Geschenk vorher der Mama zeigen, ohne dass die Kleine es sieht.


Mirjam: Tiersegnung mit meinem liebsten Fotomodel


Jona: 'n Akkuschrauber gesehen und für meinen Dad fotografiert. Sind da manchmal am Fachsimpeln :-)


Andrea: Picknick im Zug: Meine Tochter genießt es, dasa wir Zeit für uns haben.


Sabrina: Endlich ging mein Herzenswunsch in Erfüllung und wir waren vor 2 Wochen in Wien. Dieses Bild war vom Besuch in der Kaisergruft: die Sissi.


Michael: Vorhin bei meinem Torwarttraining (war 'ne gute Parade)


Annika: Sitze in Atlanta, Bundesstaat Georgia am Flughafen und warte auf meinen Flug nach Florida :-) bin als AuPair seit über zwei Monaten in den USA und mach einen Wochenend-Collegekurs in Florida :-) ist gerade vor ein paar Minuten entstanden :-) *Kaffee* :-)


Claudia: Dieses Foto habe ich gerade gemacht, sitze im Zug von Passau nach München und stelle gerade meine Ernährung auf vegan um, dies ist ein Veggieburger mit Ayvar, Gemüse. War sehr lecker!


Imke: Meine Tochter am neuen Schreibtisch!


Frean: Mein letztes Bild gestern: Habe ein leicht kaputtes Teil ersteigert und wollte es zeigen. Wir haben uns gut geeinigt :-)


Anita: Auf der Flucht von trübem Herbstwetter in die Bergsonne von Graubünden.

…. mehr davon, gibt es HIER zu sehen. 

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 9. Oktober 2014 veröffentlicht.

10 Gedanken zu „Mitten drin statt nur dabei!

  1. Olaf

    Das hat Spaß gemacht! :-) Ja, dass Handy ist nur dabei – Gott ist mittendrin! Egal bei was! Ich werde beim fotografieren jetzt auch öfter mal dran denken, dass ER den Finger IMMER am Auslöser hat und jeden Moment festhält! Danke Mandy! Du tust gut!

    Antworten
  2. Margot

    Spaziergang im Herbst. Mit meinem Mann! Ich fand das Licht und den Winkel aus dem ich fotografierte sehr interessant. Der Weg geht bergauf…ist nicht immer so einfach, man muss dranbleiben. Aber die Aussicht wird sich lohnen.

    Antworten
  3. Christina

    …ich finde die Bilder alle sehr schön und auch bewegend, und habe sie mir gerade alle angesehen.

    Ich finde die Kinderbilder an sich auch alle toll! – Aber dennoch muss ich sagen: Was ist nur mit den Menschen passiert, dass sie Bilder ihrer Kinder für alle zugänglich ins Internet stellen? Das ist wirklich furchtbar!

    Ich weiß, dass das viele anders sehen – einschließlich derer, die die Bilder gepostet haben. Ich sehe das jedoch anders und denke, das darf hier auch mal gesagt werden. Danke.

    Antworten
    1. Sandra

      Hey Christina, ich bin voll und ganz Deiner Meinung. Leider vergessen viele, dass Kinder auch Persönlichkeitsrechte haben. Aber das gibt nur wieder eine neue Diskussion. Finde es aber schön, dass Du Deine Meinung kund tust. 

      Ansonsten ist das, was Mandy schreibt, sehr wahr. Alles hat Vor- und Nachteile. 

      Man hat Freude, die Fotos später anzuschauen und sich zu erinnern. Man kann langweilige Busfahrten überbrücken. Oder Momente mit Freunden teilen. 

      Aber man macht immer mehr öffentlich, was eigentlich gar nicht in die Öffentlichkeit gehört. 

      Und es geht vielleicht ein bißchen das verloren, was sich Gott von uns wünscht: LEBEN IM MOMENT, im HIER und JETZT. 

      Antworten
  4. Edith

    Hallo Mandy

    Deine Idee ist super und es war für mich gerade schön die Bilder zu betrachten. Es ist so wie Du schreibst und manche Bilder lassen mir persönlich bewußt werden, wie gut es mir geht.

    Deine Ideen sind wunderbar und ich danke DIr.

    Es ist schön, dass es Dich und Dein Team gibt.

    Herbstliche Grüße sendet Edith

     

     

    Antworten
  5. Stephanie

    Ich fand es wunderbar! Danke! Wenn ich morgen bei der Kantoreiprobe die h-Moll Messe übe, werde ich noch mal ein Foto machen!

    Antworten

Hinterlasse eine Antworte für Olaf Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.