Morgen bei Radio Meilensteine


Nachtrag


Nachdem die Sendung heute morgen lief, gibt es sie jetzt als Rohfassung – ohne Musikeinspielungen – hier auf dem Blog zu hören. Dazu einfach hier ein Stück weiter oben, unter dem Titel, auf den Pfeil klicken. 

Viel Freude damit!
 



Morgen am 19. Juni, am Fronleichnam, gibt's eine Feiertagssendung bei Radio Meilensteine aus Nürnberg.

Von 9 – 10 Uhr UKW 92,9 (in Nürnberg und ca. 50km drumrum) einschalten oder ganz einfach als als Livestream oder Podcast unter 

www.radio-meilensteine.de 

reinklicken.


Die gute Moderatorin Uschi (die ich schon länger kenne und von der übrigens der wahnsinnig gute Tipp mit der Geburtstagsaktion 5 Jahre unendlichgeliebt.de kam) und ihr einzigartiger Mann Stephan haben 
mich und Kaaarsten kürzlich besucht.

 

 


Wir hatten 'ne sehr coole Zeit und haben neben Berlin unsicher machen, leckeren Sachen essen, Schrank aufbauen … auch ein Interview für Radio Meilensteine gemacht, bei dem die beiden seit unzähligen Jahren mitarbeiten.

 

 

 

 

Morgen gibt es dann das Ergebnis zum Reinhören!


Thema: "Unendlich geliebt"
Moderation: Uschi Weißmüller

 

Danach stell ich es auch hier als MP3 auf den Blog, zum Anhören und Downloaden.

 

Viel Spaß mit uns!

Mandy

 

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 18. Juni 2014 veröffentlicht.

5 Gedanken zu „Morgen bei Radio Meilensteine

  1. Ahava

    Hallo liebe Mandy und lieber Karsten, ich habe gestern Euren Beitrag bei Radio Meilenstein (leider erst ab 9.30 Uhr) mitverfolgt. Es hat mich ganz persönlich angesprochen, da ich in derselbern Gemeinde bin wie die 1.Vorsitzenden von Radio Meilenstein. Ich bin Ende letzten Jahres auf Euren Block aufmerksam geworden, da unser Pastor in einer seiner Predigten die Geschichte von Mandy mit eingebracht hat. Ich habe dann meinem Verlobten davon erzählt und so sind wir auf Euer Seelenfutter und Eure Chipsaktion aufmerksam geworden. Wir haben uns dann Anfang des Jahres 1000 Chips bestellt und mit vielen guten Ideen überall "verloren". Da ich in meiner Gemeinde im Gastfreunschaftsteam (sprich Sonntagskaffee) tätig bin, habe ich dann einen Sonntag mal 100 Eurer Chips mit auf den Kaffeetisch gestellt um Eure Chips auch in meiner Gemeinde mehr bekannt zu machen, mit vollem Erfolg, zwei meiner geistlichen Geschwistern haben bereits selbst bei Dir Chips bestellt. Mein Verlobter, der in der Schweiz lebt, hat auch einige der Chips in seiner Gemeinde verteilt, und inzwischen ist auch der Pastor dieser Gemeinde Chipbesteller. In dieser Gemeinde steht jetzt regelmässig ein Körbchen gefüllt mit Chips zum Mitnehmen. Ich habe diese Chips in meiner Nachbarschaft verteilt. Einmal war ich unterwegs in der Straßenbahn und traf eine liebe geistl. Schwester von mir, die noch keinen Chip hatte. Ich schenkte ihr einen und neben dieser Schwester sah noch eine andere Frau (ein Fahrgast) die sehr interressiert auf diesen Chips sah, so bekam sie auch gleich noch einen. Sie hat sich sehr darüber gefreut. Es gibt soviele gute Gelegenheiten diese Chips weiterzugeben. Da unser Chips nun schon fast alle sind, werden wir demnächst sicher wieder neue bestellen.  Liebe Mandy, lieber Karsten, wir wünschen Euch weiterhin Gottes reichen Segen für Euren Dienst. Und auch Ihr seid unendlich geliebt ! Diesen Kommentar dürft Ihr sehr gerne veröffentlichen! 

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Liebe Ahava.

      Danke für Deinen Kommentar, den Du selbst öffentlich gepostet hast. ;-) Ich habe ihn nur unter den richtigen Artikel geschoben.

      Schön, dass Du so fleißig bist und Chips verteilst. Ich wünsche Dir noch weiterhin viele gute und interessante Begegnungen mit Menschen, denen Du so einen Chip in die Hand drücken kannst. :-) 

      Den Kommentar schicke ich Karsten per E-Mail weiter. Er liest die Kommentare hier nicht groß – auf dem Blog macht er nichts, dafür die komplette Chiporganisation. :-)

      Alles Liebe und Grüße unbekannterweise an Deinen Freund.

      Mandy

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.