Geschafft! Joggathon 2014

Geschafft! :-)


Heute war Sponsorenlauf "Joggathon" hier in Berlin!

Heiß war's, schön wars und jede Menge Runden bin ich mit 104 anderen Teilnehmern zusammen gelaufen:


1 Stunde = 10 Runden = 10km = 3240,00€ 


Genial war dieses "Gemeinsam schaffen wir's!"-Gefühl!

Egal, ob fitter Läufer, Gelegenheitsjogger, Spaziergänger, Rollstuhlfahrer, Mutti mit Kind auf dem Rücken, kleines Kind, Hund und sogar eine Bauchrednerpuppe hat ihren Menschen hinter sich her geschleift … alle gemeinsam haben 892 Runden gedreht! YEAH!


Insgesamt kamen über 14.000€ für den guten Zweck zusammen!
 

Für Flüchtlingsfamilien im Libanon, für Brunnen- und Sanitäranlagen in Albanien und Obdachlosen Unterstützung in Bakersfield / USA. Es waren viele Amerikaner da – auch ein Chor – schön zu wissen, dass sie einige tausend Euro mit nach Hause nehmen können!

 

Ein großes Dankeschön an über 90 Sponsoren, die mich tatkräftig unterstützt haben! Es hat Spaß gemacht Euch die Sparschweine leer zu laufen ;-)  Vielen Dank natürlich auch vom Kaaarsten, der sich etwas später ja auch entschlossen hatte mitzumachen und noch einige Sponsoren fand.

Er hat 12 Kilometer geschafft und 324,00€ erlaufen – bei mir wurden es 10 Kilometer und mit einer 0 mehr 3240,00€


Jetzt werden wir uns erholen! :-)

 

Ach und noch was: Alle Sponsoren bekommen demnächst einen Brief vom Veranstalter, darin findet Ihr Bankdaten und den Betrag, den ihr überweisen müsst. Ihr zahlt direkt an den Veranstalter, der dann das Geld an die drei Projekte verteilt – bitte nicht an mich überweisen!


 

Alles Liebe!
Mandy

 

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 25. Mai 2014 veröffentlicht.

26 Gedanken zu „Geschafft! Joggathon 2014

  1. Jessi

    super Mandy, dafür geb ich Geld aus meinem Sparschwein her! Danke, dass du gelaufen bist und wir somit was gutes tun dürfen!

    Antworten
  2. Colin

                      Super gemacht Ihr beiden. Und Mandy, wennn Du plötzlich nur eine.Spur gesehen hast, mach Dir keine Sorgen, da hat Kaaarsten Dich getragen. :-)Kompliment, ick bin stolz uff Euch zweeBeede.  

    Antworten
  3. Doris

    Klasse, Mandy!!! Danke für jeden Schritt … da geb ich gern ein paar Mäuse dafür her – zumal ich gesundheitstechnisch bedingt (ich nenne es mal so, das klingt für mich positiver ;-) selber nicht laufen kann… Gute Erholung! :)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.