Blogpause

Ihr lieben Leute,

ich bin die nächsten vier Wochen unterwegs (so bis 25. März), worüber ich mich total freue und werde deshalb, wie der Titel schon verrät, auch eine Blogpause einlegen.

Ich will wieder mehr zur Ruhe kommen, um neue, gute Gedanken zusammeln und mehr freie Zeit für andere Dinge zu haben.

 

Das Bloggen nimmt täglich einige Stunden in Anspruch, es ist nicht nur das Schreiben, sondern auch darüber nachdenken, recherieren und kommentieren. Es ist wichtig für mich, da auch mal ne Auszeit zu nehmen. 

 

Die erste Woche werden wir in Hamburg sein, um meiner Schwägerin ein wunderhübsches Hochbett zu zimmern und Freunde zu besuchen. Danach fahren wir weiter für zwei Wochen nach Sylt, wo meine Schwiegereltern in Westerland eine Ferienwohnung haben – totaler Luxus, deshalb da Urlaub machen zu können. Ich werde schauen, ob das Meer noch da ist, in die kalten Fluten springen, Spaziergänge machen, Sandburgen bauen und einfach genießen!

Im März hat der Kaaarsten dann einen Auftritt in Venedig, dass lasse ich mir nicht entgegen – wir werden noch ein paar Tage dran hängen und durchs Land fahren.  

 

Falls es mir doch in den Fingern juckt, werde ich es mir nicht nehmen lassen und doch was neues in die Tasten hauen – geplant ist nichts.

 

Seelen-Futter, PRAY Station, SOS Seite, Fratzenbuch und Co läuft wie gewohnt weiter.

 

Wem langweilig ist, der kann sich im Beitrag-Arschiiiiv durchwühlen oder draußen spielen gehen.

 

Adios, bis denne
Mandy

 

Zur Einstimmung, der ultimative WESTERLAND Song!

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 22. Februar 2013 veröffentlicht.

32 Gedanken zu „Blogpause

  1. Dorena

    Hallo Mandy !
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren gesegneten Urlaub und komm gesund wieder !
    Heutzutage,wo überall Leichtsinn lauert,keine Selbstverständlichkeit.
    Gruss Dorena !

    Antworten
  2. Antje

    Wünsche dir ne super gute und segensreiche Zeit liebe Mandy. Erhol dich mal richtig gut , damit du wieder neu inspirert zurück kommst. :-)

    Antworten
  3. Günni Hagen

    Hallo Mandy,
     
    da haste ja sehr schöne Sachen vor Dir ich gönne es Dir.
    Lade Deinen Akku ruhig wieder auf das wird Dir und Deiner Seele sicher guttun.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit und Big Daddys Segen.
     
    Liebe Grüße
     
    Günni
     

    Antworten
  4. Ille

    Dann biste ja bald bei mir umme Ecke Ich wünsche euch beiden eine erholsame und gesegnete Zeit, auch wenn ich dich sehr vermissen werde

    Antworten
  5. Eva Maria

    Liebe Mandy, das ist ein sehr schönes Programm was ihr da vorhabt. Tanke viel neue Kraft und gute Inspirationen für deinen Dienst, von dem wir hier alle profitieren dürfen.

    Antworten
  6. Ulrike

    Gut! Man sollte die Schale immer erst mit Wasser füllen, bis sie überfließt, bevor man andern einschenkt! Genieße die Zeit. Wir werden dich vermissen.

    Antworten
  7. Conny

    Jeder braucht `ne kreative Auszeit, und ich denke, du hast sie dir redlich verdient. Möge Gott dir viel Ruhe aber auch gute Eindrücke bescheren …

    Antworten
  8. fresh_fish

    Na, wat nu Mandy…..
    Wir warten schon älle seeeehnsüchtig, das Du wieder schreibst…….
    Ist doch schon der 27.
    *schnief*
    ;(

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hallo Du frischer Fisch. Ich kopiere Dir einfach mal die Meldung von der Facebook Seite:

      "Moinsen, hatte die Blogpause bis 25. März angekündigt – mir fällt auf es ist bereits der 27. März? Und wo isse? Noch in Österreich liebe Leute besuchen. Morgen bin ich wieder daheim und der Blog wird wiederbelebt und ich schreibe wieder. Geduld, Geduld… ;-) bald bin isch bääck!

      Mandy"

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.