3. Hochzeitstag

 

Heute feiern wir, Kaaarsten und ich,
unseren 3. Hochzeitstag!

 

Ich habe gelesen, dass man diesen Tag auch
Leder – Hochzeit nennt.

Der Name kommt wohl daher, dass Leder durch Wind und Wetter belastet wird und verwittern kann, die eine oder andere Falte bekommt und so kann es auch der Ehe ergehen.

Nunja… wir werden den Tag genießen, ins Steakhaus und ins Kino gehen und vielleicht doch nochmal dem Weihnachtsmarkt einen Besuch abstatten.

 

So ein Tag bietet ja oft auch Gelegenheit zurück zudenken, wie das damals so war – bei uns sehr lustig. Wir haben auf dem Standesamt geheiratet, wollten diesen Moment nur für uns haben – unsere Trauzeugen waren unsere beiden Ratten Emma und Paula!

 

Ja, unser Hochzeitstag mag für einige ziemlich "eigen" sein – aber wir wollten es so und hatten jede Menge Spaß! Es war ein genialer Tag!

 

Ich war die Nacht davor tierisch aufgeregt, Kaaarsten wohl auch und so haben wir uns mit nur wenig Schlaf begnügen müßen.

Bild

9:30 Uhr stand der Termin im Standesamt Marktplatz Mannheim.

Gegen 9:10 Uhr wollten wir dann mit dem Auto starten, denn wir sollten zum Regeln vom Formalitäten 10 Minuten eher da sein.
 

Nun ja, wir hockten in unserem VW Bus und das Ding sprang nicht an!! PANIK machte sich in mir breit!   

 

    – heute sehr witzig, damals gar nicht witzig!

Das passierte sonst nicht, aber irgendwie hatte die Batterie vom Auto nen Schaden. Also schnell ausgestiegen und zur Straßenbahnhaltestelle laufen.
Doch zuviele Minuten bis die Bahn kommt….. wir gingen auch davon aus, dann nochmal umsteigen zu müssen, was bedeutet wieder WARTEN.

 

Karsten greift zum Handy – 11833 Auskunft!

 


Hotlinestimme: "Sehr verehrter Kunde, durch die Weihnachtstage können längere Wartezeiten entstehen – wir wünschen Ihnen noch ein frohes Fest und besinnliche Tagen und bedanken uns schon mal das Sie unseren Service nutzen, Sie werden gleich verbunden"


Musik ertönt:
Tütülütütütülütütütüülüüütiiiitüüüütiiitüüü


Freundliche Mitarbeiterin meldet sich: "Guten Tag, ich bin Frau X, ich wünsche Ihnen eine frohe Weihnachtszeit und ein frohes neues Jahr…"


Karsten: "Tag, bin in Mannheim – brauche SCHNELL ein Taxi!"

 

Mitarbeiterin: "Ahhhha vielen Dank für Ihre Anfrage, würden Sie gern mit einem bestimmten Taxiunternehmen verbunden werden?"

 

Karsten: "NEIN; schnell ein Taxi in Mannheim!"

 

Mitarbeiterin: "Ahhhhaaa, da hätten wir z.b. ……. "


Karsten: "SCHNELL!!"


Mitarbeiterin: "Aaahaaaaa, dann die Taxi Zentrale, wäre das in Ordnung?"

 

Karsten: "JA, verbinden Sie mich!"

 

Mitarbeiterin: "Vielen Dank, die Nummer wird angesagt, anschließend können Sie…."

 

Karsten: "NEIN! VERBINDEN! JETZT!!!!!!!!!!"
 

Mitarbeiterin: "Ahhhaaaa, die angesagte Nummer ist kostenlos, wenn wir Sie weiter verbinden kostet das…. "
 

Karsten: "VERBINDEN! JETZT!!"
 

Mitarbeiterin: "Vielen Dank, dass Sie unseren Service benutzt haben, bitte empfehlen Sie uns weiter. Ich wünsche Ihnen noch eine gesegnete Weihnachtszeit und ein frohes neues Jahr!"

 

Nummer wird langsam durchgesagt – anschließend verbunden!

 

Taxizentrale: "Taxizentrale! Guten Tag, was kann ich für Sie tun?"
 

Karsten: "Wie schnell können Sie mir nen Taxi schicken, Pestalozzischule?"
 

Taxi: "Naaa das kann SCHON in 5-10 Minuten bei Ihnen sein."
 

Karsten: "Danke hat sich erledigt, wir nehmen die Bahn."
 

 

 

Die Straßen-Bahn kommt unterdessen, wir rein, natürlich kein Kleingeld für nen Ticket – Bahn fährt! Gott sei Dank, werden wir nicht auch noch beim Schwarzfahren erwischt! Das Foto was ihr oben seht, haben wir mit dem Handy in der Bahn gemacht.

Erschöpft kommen wir ziemlich genau 9:30 Uhr im Standesamt an.

 

Unsere Trauzeugen – die Ratten Emma und Paula werden – und wir werden herzlich in Empfang genommen. Die Standesbeamtin, sowie ne Fotografin sind da. Die Standesbeamtin bietet uns an, die Ratten während der ganzen Heiratssession auf den Schultern zu haben. Finden wir natürlich total dufte.

Die Tante labbert ihren Text und erklärt in Kurzfassung wie ne Ehe funktioniert und wie nicht – Emma und Paula klettern derweil an uns herum…. Alle lachen, besonders Kaaarsten!

Bild

Hatte Angst, der bekommt sich nicht mehr ein. Er konnte sich aber wieder fangen. Die Standesbeamtin hats drauf – ihren Text – sie lacht wie blöd, lässt sich aber nicht davon abbringen. HERRLISCH!

Wir Beide sagen "Ja mit Gottes Hilfe" und sind somit ein "rechtmäßig angetrautes Ehepaar"!! Bild

YES WE CAN
 

Wir hatten damals einen schönen Tag mit leckern Essen, Weihnachtsmarktbesuch und lieben Freunden. Am 31. Dezember stiegt dann die mega fette Hochzeitsparty auf unserem Dachboden mit über hundert Leuten!


3 Jahre später – keinen Tag bereut und immer noch HAPPY!

 

YEAH!

 

Bis denne

Mandy
Jesus Punk

 

PS: Ich nenne Karsten, gern Kaaarsten mit 3x aaa – deshalb steht auch "Kaaarsten" in meinem Ring. Ahahahahaha

 

Hier noch einen kleinen Einblick in unsere fette Hochzeitsparty Location im Meeresstyle – Fotos vor dem Sturm, mit noch ohne Gäste. ;-) Jeder brachte noch leckeres Essen mit und es war ne super geile Party!

© Fotos: alle meine

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 23. Dezember 2012 veröffentlicht.

13 Gedanken zu „3. Hochzeitstag

  1. Jules

    Congrats! :)
     
    Habt einen wundervollen Tag.
    …und noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiele wunder_wunder_volle Jahre!!
    Seid gesegnet!
    [Wie hatten dieses Jahr unseren 10. :) So krass wie schnell die Zeit vergeht!]

    Antworten
  2. Matthias

    Coole Story von ner coolen Type ;)
    Gottes reichen Segen für viele weitere wundervolle Ehejahre.
    Auch wenn's zwischenzeitlich mal dick wird: man kann immer wieder zusammenkommen … sagt jemand mit fast 27 Ehejahren und vielen UPs and DOWNs in dieser Zeit und grad richtig glücklich ist mit seinem Weibchen :D

    Antworten
    1. Das Weibchen

      Da muss ich doch meinem Männe zustimmen….
      Die Ehe ist wie ein Meer, weit und unendlich, mal harmlos, dann wieder gefährlich und unberechenbar.
      Durchhalten, wenn die steife Brise kommt, – dann weht auch wieder ein lindes Lüftchen und auch bei Flaute geht es noch weiter. Und wenn die Seeräuber kommen, dann hilft nur die Flucht.
      Bloß nicht aufgeben und dann untergehen.
       
      Das Weibchen :D

      Antworten
  3. Martina

    Liebste Mandy, lieber Karsten,
    ich wünsche euch heute einen wunderbaren Tag und noch gaaanzzzzz viele glückliche und wunderbare gemeinsame Jahre
    :)
    Mein Mann und ich sind heute 25 Jahre verheiratet :)
    alles Liebe für euch
    Martina

    Antworten
  4. Ilse

    Hallo Mandy,
    ich hab' grade mal herzhaft gelacht.
    Einen lustigen Hochzeitstag hattet Ihr da. Da wurdet Ihr ganz fett gesegnet!
    Herzlichen Glückwunsch und vielleicht darf ich Dir an dieser Stelle auch mal ein Buch empfehlen…
    Wahrscheinlich kennst Du Gary Chapman? Die 5 Sprachen der Liebe?
    Da möchte ich Dir das da empfehlen:


    Frühstück mit Gott: 365 Andachten für Paare

    Ich hab's für meinen Mann und mich gekauft. Wir wollten nicht bis Januar mit dem Lesen abwarten und haben schon im Oktober angefangen, es zu verwenden. Es ist wirklich empfehlenswert.
    Gesegnete Zeit für Euch!

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hallo Ilse.

      “Frühstück mit Gott” kenne ich noch nicht.

      Die "5 Sprache der Liebe" vom Gary Chapman kenne ich in allmöglichen Ausfühungen. Es gibt ja ganz verschiedene Bücher darüber – ich habe darüber auch schon verschiedene Themenreihen geschrieben. Über die "normalen" 5 Sprachen der Liebe, über das Buch mit den 5 Sprachen der Liebe Gottes und die 5 Sprachen des Verzeihens.

      Jetzt hab ich noch die 5 Sprachen der Liebe für Jugendliche im Regal, aber noch nicht gelesen. Bin also gut informiert ;-)

       

       

       

      Schöne Weihnachten

      Mandy

      Antworten
    2. Matthias

      Das ist ja irre, dass Du genau dieses Buch empfiehlst.
      Meine Frau kam heute morgen nach dem Gottesdienst zu mir ans Mischpult und hatte dieses Buch vom Büchertisch geholt und mich gefragt, ob das was für uns wäre.
      Wir haben willkürlich vier Seiten aufgeschlagen, die "zufällig" alle genau in die Situation unserer Ehe passen ;)
      => Also gekauft :D

      Antworten
  5. Jacqueline

    Liebe Mandy,
     
    Dir und Deinem Mann einen wunderschönen und gesegeneten Hochzeitstag!!! Ich freu mich für Euch :)
    Macht es gut und genießt den Abend,
     
    Jacqueline

    Antworten
  6. Gekreuz(siegt) Moderatorin - Petra

    …nochmal Herzlichen Glückwunsch (nachträglich)zum Hochzeitstag
    …..zu deinem Ehering mit Kaaarsten drin…das is ja witzig….aber fast wie bei mir und meinem Mann.
    Mein Mann nennt mich immer "Petri" und sein Spitzname is "Rocky" also steht in seinem Ring "Petri" und in meinem Ring "Rocky" !!!!
    ….und schöne Bilder…da hattet ihr ja ne prima Hochzeit.Alles Gute Euch auf weitere viele Gute Jahre.

    Antworten
  7. Gisela

    Ich finde ja echt super cool, dass Ihr schon den 3. Hochzeitstag hatte. Ich freue mich echt fett doll, dass Ihr weiter happy miteinander seid und das ist durch fetten Segen Gottes! 
    Shalom
    Gisela und meinem Mann Willi
    PS: Wir sind so Gott es will am 3. April 2013  bald 37 Jahre verheiratet und immer noch happy. Ich möchte meinem Mann Willi nicht mehr missen. 

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.