Ich mach mich uffm Acker

 

Sodele, bin dann mal weg….

Bis Sonntagabend irgendwann verbringe ich meine Zeit auf dem Freakstock – das Festival der Jesus Freaks.

 

Wer nicht weiß, was das ist der sollte sich dringend mal drüber informieren GUGGEN HIER, um danach direkt hinzupilgern oder im nächsten Jahr dazu zu kommen.

 

Seelen-Futter gibt es, Gebetswünsche in der PRAY Station werde ich erst nächste Woche wieder bringen – Rumbibel Videos ebenfalls (Donnerstag gibt's noch eins) - das erschöpft sonst mein Datenvolumen vom Stick. Also selber lesen ist angesagt!

 


Ich wünsch Euch nen tolles Wochenende, bei was auch immer!

 

Adiós…. und fetten Segen
Jesus Punk

 

 

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 2. August 2012 veröffentlicht.

6 Gedanken zu „Ich mach mich uffm Acker

  1. Antje

    Wünsche dir dann eine super mega tolle Zeit Mandy . Wirst sicher mit ein paar neuen Eindrücken im Rucksack heim kommen. :-) Laß es dir gut gehen und paß auf deine Füße und die Autos auf, gelle :o) Bis denne…..

    Antworten
  2. Matthias

    Oh, cool. Bin am Samstagmittag wahrscheinlich auch da. Wir kommen wahrscheinlich mit mehreren Flugzeugen von der Freizeit der Christlichen Piloten Vereinigung. Gott muss nur dafür sorgen, dass wir Flugwetter haben. :)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.