Archiv für den Monat: Juli 2012

Du bist, was Du isst!

Es ist wichtig was Du isst, damit Du Dich gut fühlst, gscheit denken kannst und genügend Kraft hat. Bestimmst kennst Du auch solche "Rumgammel – Tage", man hängt viel rum und stopft viel zu viel fettes und ungesundes Zeug in sich rein.

Gerade zu Weihnachten kenne ich es: viel gegessen und doch irgendwie faul und kraftlos. Tschja; Entenbraten, Plätzchen und Schokoweihnachtsmänner sind auch nicht gerade die Basis für eine gesunde Ernährung. Sport fällt dann auch flach, man hat ja kaum Lust sich zu bewegen. Ein furchtbares Gefühl.

 

Aber ich will keinen Vortrag über gesunde und ausgewogene Ernährung halten, sondern mir kam der Gedanke das das was unseren physischen Körper betrifft auch für unseren geistlichen Körper gilt.
 

Du solltest Dir nicht nur Gedanken machen, was Du Dir täglich für Mahlzeiten in den Bauch haust – sondern auch über das, was Du Dir geistlich reinziehst. Denn alles hat Auswirkungen auf Dich – auf Dein Leben!

Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 31. Juli 2012 veröffentlicht.

Der Schatz

Eine Geschichte von Alice Gray


Das fröhliche Mädchen mit den goldenen Locken war beinahe fünf Jahre alt. 
Sie stand mit ihrer Mutter an der Kasse und da sah sie sie: Eine Kette aus glitzernden weißen Perlen in einer rosa Schatulle.

„O bitte, Mami! Kann ich die haben? Bitte,bitte!“


Die Mutter sah schnell auf die Rückseite der Schatulle und dann wieder in die bittenden blauen Augen ihrer Tochter:

“Die kostet fast zwei Dollar, mein Schatz. Wenn du sie wirklich haben willst, überlege ich mir ein paar Aufgaben für dich, und dann kannst du dir das Geld dafür selbst verdienen. Du hast ja auch in einer Woche schon Geburtstag, da wirst du bestimmt von Oma wieder einen Dollar bekommen.“

Als die kleine Jenny zu Hause war, schlachtete sie ihr Sparschwein und zählte 17 Cent.

Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde am 29. Juli 2012 veröffentlicht.

Was fällt Dir zu diesem Bild ein?

Ich habe da ein ganz interessantes Bild gefunden…. und würde gerne wissen, was fällt Dir dazu ein?

   Irgendwie finde ich es gut. Lässt Raum sich mal Gedanken drüber zu machen.

 

Fetten Segen und feines Wochenende!
Jesus Punk

© Foto: flickr.com

Dieser Beitrag wurde am 28. Juli 2012 veröffentlicht.