Urlaub auf Sylt

Moin, moin liebe Leser/innen.

Momentan verweile ich 5 Wochen lang auf Sylt in Westerland – in der Ferienwohnung von meinen Schwiegereltern. In der Zeit vom 7. Januar bis zum 15. Februar 2012 werde ich deshalb weniger Blogbeiträge schreiben.

Da ich aber in diesen 5 Wochen doch ab und an mal Zeit und Lust habe, gibt es dann doch ab und an was zu lesen.

 

Adios… bis demnächst
Eure Jesus-Punk


© Foto: gekreuzsiegt

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 10. Januar 2012 veröffentlicht.

8 Gedanken zu „Urlaub auf Sylt

  1. Walter Tepper

    Was für eine wunderschöne Aussicht!… Liebe Mandy, tanke du ruhig auf Sylt auf, ich wünsche dir einen erholsamen Urlaub!

    Antworten
      1. Walter Tepper

        Mandy, du wunderbare Frau – vielen, vielen Dank für deine Karte! Hat den Tag erhellt und die Mundwinkel nach oben gezogen – dauerhaft!!!

        Liebe Grüße und Papa´s Segen für dich!

        Walter.

        Antworten
        1. Mandy Artikelautor

          Gern geschehen Walter. Das die Mundwinkel dauerhaft!! nach oben gezogen sind – der wahnsinn. Wenn das immer so einfach wäre, dann schreibe ich vielen anderen Menschen auch Karten. ;-)

          Antworten
  2. Mike

    Is  ja lustig, JP!
    Auch ich habe des öfteren mit meiner Liebsten früher die Ferienwohnung meiner Schwiegereltern in Westerland (Käpt´n-Christiansen-Str.) besucht! Egal, ob Frühjahr-Sommer-Herbst-Winter  –  war eigentlich immer schön da. Man muß halt die richtigen Klamotten dabei haben (und wissen, wo man am leckersten essen kann – nicht diese Schjicki-Micki-Fresstempel) !
    Die Strandsparziergänge waren genial – und die Strandsauna am Rantumer Campingplatz und und und…..
    Viel Spaß und gute Erholung, Mandy!
    Dein alter "Bruder" Mike

    Antworten
  3. Marc

    Hey Mandy, wünsche dir und deinen Famileinmittglieder einen sehr schönen und erholsamen Urlaub für Geist und Seele.
    War selbst schon zweimal auf Sylt allerdings immer in Hörnum, an den langen Sandstränden kann man sich schon selbst verlieren und in Zwisprach mit sich der Welt und Gott kommen, so ist es Mir schon oft am Meer egal wo gegangen.
    In diesem Sinne habe viel Spass.

    Gruss Marchttp://www.unendlichgeliebt.de/wordpress/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.