Weihnachten allein? Das muss nicht sein….


Zur Weihnachtszeit gibt es leider viel einsame Menschen.

Im Fernsehen, in den Geschäften und sonstwo ist von "Familienfest" die Rede, aber für manch einen ist das einfach nicht möglich.
 

Mir kam heute eine Idee und vielleicht klappt es ja und es können Menschen hier "verkuppelt" werden, die dann gemeinsam feiern. Ich glaube Jesus findet es stark, wenn niemand allein daheim sitzt, sondern wenn Menschen gemeinsam seinen Geburtstag feiern!

 

Also los gehts:

 

  • Wer ist Weihnachten alleine und möchte gern die Zeit mit anderen verbringen?
  • Wer ist bereit jemanden einzuladen?

 

Bitte gib Deinen Wohnort an, damit die Menschen wissen wer aus ihrer Nähe kommt. Kommentiert dann einfach wenn ihr daran interessiert seit, ich vermittel gern auch die email Adressen.

 

Viel Segen, ich bete dafür das sich Menschen finden.

Jesus-Punk

 

TIPP: Zu Weihnachten gibt es sicher viele Mitfahrgelegenheiten. Wir nehmen auch öfter Leute mit, bisher immer super gelaufen ;-)

Mitfahren und Mitnehmen – alles möglich und viel günstiger als Bahnfahren.

www.mitfahrgelegenheit.de

Foto:flickr.com

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 14. November 2011 veröffentlicht.

30 Gedanken zu „Weihnachten allein? Das muss nicht sein….

  1. Jane

    Ich veranstalte dieses Jahr erstmals ein "Single-Ladies-Weihnachten" bei mir in Kiel.
    Wir sind bisher zu viert, haben aber noch Platz für weitere Interessierte.
    Geplant sind:
    Gemeinsam Kaffee trinken, Weihnachtsgeschichte, Singen mit Gitarre, Beten, Bescherung mit "Wichteln", Raclette-Essen, MitternachtsGottesdienst.
    Es kommen Damen aus Kiel, Umland und Hamburg.
    Liebe Grüße aus Kiel 

    Antworten
      1. Jane

        Weiter entfernt geht natürlich auch, aber leider habe ich nicht genug Übernachtungsplatz, dann müßte das Geld wahrscheinlich auch noch für ne Unterkunft reichen.
        Im Noootfall kriegen wir es bei mir allerdings sicherlich hin.

        Antworten
    1. Jeannette Karlsson

      Hi Ihr Lieben, 
       
      verbrachte mal ein Heilig Abend in einer Justizvollzugsanstalt, in einer Disco und international, mit einer Polin, einem Jordanier und einem Kurden. Ich bin Mischling: Deutsche und Niederländerin!!! Das war alles wunderbar. Dieses Jahr wurde ich zum 1. Mal zu einem Männerfest eingeladen. Ein kleiner Mann, ein starker, alleinerziehender Mann und ein Mann aus Asien. Ich freue mich schon sehr und schaue schon nach Geschenken, Hauptsache nicht eine Minute vorher ausgeladen werden, dann ist der Kühlschrank leer.
       
      Euch ein wunderbares Fest und wenn Ihr alleine seid, da sitzen so viele alte Menschen in den Kaffee´s, alle mit der Angst alleine sein zu müssen. Grüße Jeany
      P.S. Würde gerne das Seelenfutter erhalten und weiß nicht wie? 

      Antworten
  2. Michi

    Hey Mandy,
    mensch,du hast immer richtig tolle Ideen,supi.
    Zu uns können Heilig Abend auch Leute in unsere Gemeinde kommen. Wir beginnen um 15Uhr mit Kaffeetafel, anschließend findet ein Krippenspiel statt und danach gibt es Abendessen.Zwischendurch werden sicher auch Weihnachtslieder gesungen.
    Unsere Gemeinde ist die Junge Kirche Marzahn e.V., in der Hohensaatener Straße 18 in 12679 Berlin Marzahn.
    LG Michi

    Antworten
  3. Dorothea

    Stimmt,aber da wir bei unseren Herkunftsfamilien sein werden,kann ich schlecht irgenwelche einsamen Leute mitbringen. Mama findet das unschicklich. Aber dann einfach zuhause bleiben und welche einladen,geht auch nicht,das wäre unhöflich gegen die Familie.Sie helfen uns ja viel.Nicht so einfach…..

    Antworten
  4. Hilde

    Finde die Idee gut, habe Dienste und finde es blöd, danach allein zu sitzen und nur nach irgendwelchen Chaträumen zu schauen. Der Tag, an dem für Gottes Sohn kein Platz war auf der Welt, ist leider auch der Tag, wo es für viele Menschen keinen Platz in einer echten Gmeinschaft gibt, und sei es eine Weihnachtsgemeinschaft! Ich hätte gern danach Besuch, auch wenn es arbeitsreiche Tage sind

    Antworten
  5. Thomas

    Für alle die alleine sind, gibt es bestimmt noch andere Einrichtungen, ich zb  feiere seit über 20 Jahren mit Obdachlosen und Alleinstehenden in Köln in der Discothrk "alter Wartesaal" am Hauptbahnhof.
    Gäste dürfen ab 12 Uhr mittags da sein, helfer schon ab 9 Uhr.
     
    Ich denke sowas gibt es bestimmt auch in anderen Städten

    Antworten
  6. Juzepastor

    In Oranienburg steht das Christliche Jugendzentrum  www.cjo.de ab 17.00 Uhr für alle offen, die Heilig Abend allein sind. Wir feiern die "Heilig Abend Geburtstagsparty"  bis 22.00 Uhr … also herzlich Willkommen 

    Antworten
  7. Himmels

    Wir freuen uns auch über Gäste, wir leben in Wuppertal…..und da wir keine Familie haben wo wir feiern können freuen wir uns über ein bis zwei Gäste…….;O)

    Antworten
  8. Nicole

    Ich bin Weihnachten auch allein, komm aus dem Frankenland, zu mir Leute einladen ghet leider schlecht.
    aber Gemeinshcaft wäre schon etwas schönes

    Antworten
  9. anke

    Das ist eine supertolle Idee. Ich feier immer mit meiner Familie, die immer größer wird :-) Ich wünsche gutes Gelingen udn Gottes Segen.
    Lieben Gruß
    Anke

    Antworten
  10. Bernd

    Erstmal ein großes DANKESCHÖN an dich Frau Punk was für geniale Ideen du doch hast. Ich danke Gott dass es dich gibt und dass ich dich auch persönlich kennen darf.

    So aber jetzt gehts los: ;-)
    Ich heisse Bernd und komme aus Sindelfingen in der Nähe von Stuttgart und suche auch jemand um dieses Jahr nicht alleine Weihnachten feiern zu müssen.
    Meine Freundin hat sich nach über 7 Jahren Beziehung am 2. Advent 2011 also erst ein paar Tage her von mir getrennt und ich möchte an Weihnachten nicht in der ehemaligen noch gemeinsamen Wohnung alleine Sitzen und ins Grübeln kommen.
    Ich würde gerne neue Leute aus der Nähe (ja was ist Nähe?? So Umkreis 150km wenns dann ne Übernachtungsmöglichkeit gäbe) kennenlernen – vielleicht darf ich mich ja irgend jemand "anschliessen"?!?

    Hoffe es meldet sich jemand bei mir……..

    Seid fett gesegnet
    Bernd
     

    Antworten
  11. Stefan

    Also mir graut schon vor hl. Abend, da ich um 22:30 die Christmette übernommen hab und nicht weg kann deshalb. Das wird der schlimmste Nachmittag und Abend des Jahres. Seit die Kinder weg sind ist er kaum auszuhalten … Falls jemand in der Nähe von Krefeld/Kempen ist: Herzlich Willkommen. Einfach kurz durchklingeln: 0 32 12-4379647 

    Antworten
  12. Stefan

    Hallo!
    Super Idee – hoffentlich klappt's … meine Postleitzahl ist 47918 und ich kann auch wo anders hin fahren. Das Problem bei der Sache: So ca. ab 19:00 / 19:30 is bei mir nix mehr mit aktiver Teilnahme am Straßenverkehr wg. Medis … Letztes Jahr hab ich mit Gewalt noch um 23:00 einen Orgeldienst übernommen, aber das hab ich dann 14 Tage lang büßen müssen …
    Zwecks Absprachen ist direkt miteinander Reden besser: (0 21 56) 4 92 81 94
    HG

    Stefan

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hallo Stefan,

      bitte auf das Datum achten – steht unter dem Titel. Das war vom letzten Jahr – einige lesen Deinen Kommentar ja vielleicht noch und evtl. wiederhole ich das dieses Jahr auch.

      Mandy

      Antworten
  13. Lison

    Hallo, mein Name ist Vanessa, 44 Jahre aus Braunschweig. Leider werde ich Weihnachten alleine Verbringen müssen…Trennung, Kinder außer Landes…Ich würde mich sehr freuen, dass Fest nicht alleine Verbringen zu müssen. Wer ist noch alleine über die Feiertage??? 

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hallo Lison,

      dieser Artikel ist vom letzten Jahr. Ich werde das dieses Jahr nochmal wiederholen, aber noch ist es etwas früh dafür – passt eher so Mitte / Ende November. Schau da nochmal rein, evtl. denk ich auch dran und schicke Dir den Link per E-Mail. Da kannst Du Dich dann nochmal melden und vielleicht lässt sich ja jemand finden, damit Du Weihnachten nicht alleine sein musst.

       

      Grüßle 

      Mandy

      Antworten
  14. Thea

    Hey,

    Deine Idee ist wirklich fantastisch. Man spürt sofort, daß Du ein barmherziger Mensch bist.

    Ich habe seit ca. 10 Jahren nicht mehr ein schönes und liebevolles Weihnachten gefeiert.

    Ich liebe Weihnachten und es tut mir in meiner Seele weh, diese Tage nicht ausgiebig zu feiern. Als Kind war es immer super. Dann mit meinen Kindern klasse. Danach (2.Ehe) wurde ich Witwe und hab dann immer gearbeitet oder verbrachte diese Tage einsam in meiner Wohnung. Mein 3. Ehemann kann Weihnachten nicht ausstehen und zerstört damit meine Weihnachtstimmung. Dieses Jahr habe ich an Heilig Abend leider frei und werde wieder einsam vorm TV sitzen, ohne Weihnachtsessen usw. Scheiße, Ihr seit alle so weit weg.

    Trotzdem wünsche ich allen eine schöne Weihnachtszeit

    Antworten
    1. Anonymous

      Liebe Thea, Vanessa-Lison,

      meine Kinder sind auch Weihnachten nicht bei mir … normalerweise schluck' ich nach der Christmette ne Schlaftablette und versuche, möglichst wenig an früher zu denken … wenn ihr möchtet kommt doch einfach zu mir nach Tönisvorst: 18:00 singen wir im GoDi noch mal die "Krönungsmesse" von W.A. Mozart, die wir vor einer Woche aufführten ( ganz unten auf https://cloud.web.de/ngcloud/external?locale=de&guestToken=QA0DxTnETEiyU2Pyxx9cTw&loginName=PB.MT ) und wenn ihr wollt seid ihr auch die Feiertage eingeladen …

      LG

      Stefan

       

      Antworten
    2. Stefan

      Liebe Thea, Vanessa-Lison,

      meine Kinder sind auch Weihnachten nicht bei mir … normalerweise schluck' ich nach der Christmette ne Schlaftablette und versuche, möglichst wenig an früher zu denken … wenn ihr möchtet kommt doch einfach zu mir nach Tönisvorst: 18:00 singen wir im GoDi noch mal die "Krönungsmesse" von W.A. Mozart, die wir vor einer Woche aufführten ( ganz unten auf https://cloud.web.de/ngcloud/external?locale=de&guestToken=QA0DxTnETEiyU2Pyxx9cTw&loginName=PB.MT ) und wenn ihr wollt seid ihr auch die Feiertage eingeladen …

      LG

      Stefan

       

      Antworten
  15. Anne

    Ihr Lieben,

    ich feier Weihnachten immer gemeinsam mit meiner Familie und oft kamen auch Freunde vorbei. Dies gefiel uns so gut, dass wir gerne wieder einige Leute einladen möchten, die an Weihnachten die Gemeinschaft suchen. 

    Wer Interesse an einem besinnlichen Weihnachtsfest in Wuppertal hat ist herlich eingeladen sich zu melden. Ich gebe dann bei Bedarf meine E-Mail Adresse raus. Würde mich freuen!

    Liebe Grüße

    Anne 

    Antworten

Hinterlasse eine Antworte für Sandra Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.