Schreibe einen Weihnachtsbrief


In 6 Wochen isses wieder soweit…. Weihnachten ist angesagt. Wie letztes Jahr auch möchte ich die Weihnachtsbriefe Schreibaktion wiederholen.


Was ist los?

Es gibt Menschen, die sind Weihnachten leider ganz schön einsam. Und ich denke auch alle anderen freuen sich, wenn jemand an sie denkt, gerade in der Weihnachtszeit. Deshalb möchte ich das wir uns gegenseitig schreiben, auch wenn wir uns nicht kennen.

 

Wie soll das gehen?

Wer mitmachen möchte, meldet sich mit dem Formular (siehe unten) bis spätestens

Sonntag, den 18. Dezember 2011 an.

Ich möchte nicht im Februar noch Adressen zugeschickt bekommen, wie das im letzten Jahr der Fall war.

Ich sammel alle Adressen ein und werde jedem Teilnehmer einen Briefpartner zuteilen. Dann bekommt jeder eine email, wo drin steht wohin die Post geht.

Deine Adresse wird nur ich und Dein Briefpartner erfahren, sonst keiner. Ich werde sie auch nicht an irgendwelche Werbefirmen verscheuern.

Was soll ich denn reinschreiben in den Brief?

Sei kreativ! Weihnachtswünsche, Bibelzitate, Geschichten, Gedichte, male etwas oder lasse Dein Kind etwas malen. Überlege Dir worüber sich der/die Andere für könnte.

 

Was kostet mich der Spaß?

Ein normaler Brief bis 20gr. kostet innerhalb von Deutschland 0,55€.
Innerhalb von Europa macht das 0,75€.

Wenn er mehr wiegt, kostet mehr – wieviel genau kannst Du beim Porto Kalkulator der deutschen Post erfahren.

Nimm bitte nur Teil, wenn Du mind. 0,75€ zahlen kannst und willst.

 

Wann soll der Brief da sein?

Natürlich vor Heiligabend – bitte rechtzeitig abschicken.

 

Bitte melde Dich nur an, wenn du auch wirklich teilnehmen möchtest!

Leider saßen letztes Jahr einige ohne Post da, dass ist traurig und eine Schweinerei! Also bitte genau nachdenken, ob Du jemanden schreiben möchtest.

Jeder der nicht schreibt, für den ist der Zug abgefahren und im nächsten Jahr keine Teilnahme mehr möglich!

Ich freue mich über jeden Teilnehmer, der einen Weihnachtsbrief schreiben möchte.

 

Eure Jesus-Punk

Foto: Cornerstone  / pixelio.de


Und so lief das Ganze ab:

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 12. November 2011 veröffentlicht.

62 Gedanken zu „Schreibe einen Weihnachtsbrief

  1. hoffnungslicht

    Hi liebe Jesus-Punk
    magst du evtl das Datum nach unten setzen so vielleicht auf den 12ten oder so :)
    dann hat wirklich jeder genug Zeit seienn Brief zu verfassen (es gibt Leute die müssen da nämlich büffeln weil sie klausuren schreiben)
    Und dann kommen auch die Briefe wirklich pünktlich an, weil: die Post zu Weihnachten immer EWIG braucht….
    lg Nicole

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hey Nicole.

      Nee das möcht ich nicht runter setzen. Wenn Du dann lernen mußt… dann kannste ja als Kommentar schreiben:

      "Bitte her mit der Adresse bis 12. Dezember" – dann geht das klar.

      Ich verschicke die Adresse bis spätestens 18. Dezember – die meisten werden ihre Adresse also schon eher erhalten.

      Je früher man sich anmeldet, um so schneller gibt's ne Adresse.
      Wenn du willst heute noch ;-)

       

      Viel Erfolg bei den Klausuren (ich nehme einfach mal an, du gehörst zu den Schreibern)

      Antworten
  2. Matthias

    du hast also ne Liste mit Menschen, die alleine sind, oder sind das Kinder? muss man den Brief mit PC schreiben oder handgeschrieben? sollte man nur den Brief schreiben oder kann man noch ein kleines Geschenk schicken? doofe Fragen vielleicht, aber ich hab das noch nicht mitgemacht und wollte das nur mal wissen, und mich dann vielleicht anmelden. Vielen Dank!

    Antworten
  3. Jesus-Punk

    Wenn Du mitmachen möchtest, füllst Du die Anmeldung aus und schickst sie ab. Dann erhälst du eine Adresse – da schreibst Du deinen Brief hin.

    Ob du nun mit PC schreibst, per Hand, Buchstaben aus der Zeitung rausschnippselst, mals oder sonst was – ist egal. Wobei ein handgeschriebener Brief zur Weihnachtszeit schon was Besonderes und Schönes ist ;-) Du kannst ja auch eine Karte schreiben.

    Ob du ein Kind hast oder nicht… spielt keine Rolle. Es können sowohl Erwachsene als auch Kinder mitmachen – jeder der möchte.

    Ein Geschenk mußt du auch nicht mitschicken, kannst du natürlich.

    Bei Fragen fragen ;-)

    Antworten
  4. Anonymous


     
    HALLO LEUT VON HEUT BALD IST WIEDER WEIHNACHTEN UND ECHT DER JESUS IS BIG UND NICHT MEHR IN DER KRIPPE.SYMBOLISCH DARF ES JA NOCH SEIN UND ERINNERUNG WER DANN GEBOREN WURDE. SEIN GEBURTSTAG IST DANN UND DAS BESTE ER HAT DIE WINDELZEIT WIE WIR VORBEI.ALLEN UND FEIERT ABER NICHT ZUVIEL ESSEN
     

    Antworten
  5. Mandy

    Um die 4 Stunden hab ich mir täglich dafür Zeit genommen. Ich hab’s ja so gewollt ;-) tschja. Ich habe mit ca. 300 Teilnehmern gerechnet.

    Nächstes Jahr, falls das Ganze wieder steigt, dann brauche ich 2 Helfer. Bewerbungen können ab Oktober 2012 eingereicht werden. Hähä

    Antworten
  6. Anonymous

    Jetzt isses für die Weihnachtssache zu spät jemanden in Boot zu holen…. bevor ich jemanden erkläre wie und was hab ich das selbst gemacht.

    Einige nette Helfer habe ich ja:
    Der Oli regelt die Technik, die Eve hilft im Chat und 4 nette Menschen sind beim SOS Team ;-)

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hallo Sandra. Du hast nichts falsch gemacht. Du hast Dich gestern angemeldet. Bitte etwas Geduld noch… bis 18. Dezember solltest du sie spätestens haben.

      Antworten
  7. Michaela

    hallo! ich hatte mich schon angemeldet aber hab sicher ausversehen die email gelöscht, hatte viel zu tun (zwei kranke kinder), ist es möglich sie nochmal zu bekommen?????
    lg

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hey Michaela.

      Ich weiß jetzt gerade nicht ob Du mich per mail nochmal angeschrieben hattest. Falls Du die Adresse nicht nochmal erhalten hast, ich schicke Dir gleich eine email mit der Adresse. Auch wenn Weihnachten jetzt schon rum ist, bitte schreibe noch einen Brief, sonst geht Deine Briefpartnerin leer aus.

      Dein Kommentar hier ist leider im SPAM gelandet, warum auch immer. Wenn was ist, am besten ne email schreiben. Danke Dir.

      Antworten
  8. Sandra

    ich habe heute einen so schönen, netten, lieben Weihnachtsbrief erhalten und habe mich riesig darüber gefreut – DANKESCHÖN

    Antworten
  9. Ariane

    ich habe meinen Brief auch verschickt, aber selber noch keinen bekommen! Ich hoffe nur, dass ich nicht vergessen werde und ich freu mich schon nächstes Jahr wieder mit dabei zu sein, denn ich schreibe gerne Briefe! Ich finde das eine super tolle Idee von dir! Danke Mandy

    Antworten
  10. Solveig

    Ich selber habe (noch keinen) Brief erhalten aber ich hoffe das die Person, die meinen Brief bekommen hat (hoffentlich!)  sich darüber gefreut hat.
    Eine wirklich schöne Aktion an der ich auch im nächsten Jahr bestimmt wieder teilnehme – egal ob ich nun einen Brief bekomme oder nicht – Hauptsache ich kann einem anderen Menschen eine Freude machen!
    Herzliche Grüße Solveig

    Antworten
  11. Michael

    Das war wieder Klasse !!!! Christine und ich haben Post erhalten und sind Dankbar das alles gut lief !!!!
     
    Danke Jesus,das du in dieser Grußaktion dabei bist und so viel Freude Freude bereitest , mit all den kreativen Ideen !!!
     
    Wir sind gern dabei !!! 

    Antworten
  12. Stephan

    Hallo,
     
    also, ich finde das ganze mit dem Briefe- Schreiben eine sehr gute Idee.
    Warum *NUR* zu Weihnachten?
    Man könnte ja, da ja hier zB auf der Seite anscheinend viele User sind sich öfter einen Glaubensstärkenden Artikel, Brief
    schicken, oder ist das schon so im Gange im alltäglichen?
    Kontakt zu anderen im Glaubensumfeld ist echt Klasse und fördert den Glauben indem man sich Worte, Bibelstellen, Verheißungen Gottes immer wieder vor Augen hält und den anderen damit , ja- manchmal auch herausfordert, stehen zu bleiben was da geschrieben steht entgegen den Umständen und Situationen.
     
    Also, ich gebe das mal so weiter und dazu Psalm 1
    1 Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen / noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt, wo die Spötter sitzen,
    2 sondern hat Lust am Gesetz (Wort) des HERRN und sinnt über seinem Gesetz 8Wort) Tag und Nacht!
    3 Der ist wie ein Baum, gepflanzt an den Wasserbächen, / der seine Frucht bringt zu seiner Zeit, und seine Blätter verwelken nicht. Und was er macht, das gerät wohl.
    4 Aber so sind die Gottlosen nicht, sondern wie Spreu, die der Wind verstreut.
    5 Darum bestehen die Gottlosen nicht im Gericht noch die Sünder in der Gemeinde der Gerechten.
    6 Denn der HERR kennt den Weg der Gerechten, aber der Gottlosen Weg vergeht.
    Schlachter2000

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hallo Stephan.

      Das ist im Grunde eine gute Idee. Dennoch soll die Briefeaktion, die zu Weihnachten und Ostern läuft etwas Besonderes bleiben.

      Es ist mehr Arbeit dahinter als Du wahrscheinlich denkst. Insgesamt gab es 506 Briefeschreiber, die Adresse haben ich alle manuell unter ihnen ausgetauscht. Erschreckend – jedes 2. Formular (!) ist fehlerhaft ausgefüllt.

      Da fehlt die PLZ, statt der Stadt wird das Land angegeben, Vorname ist “Moritz” – Nachname ebenfalls und so weiter. Das heißt für mich PLZ raussuchen, bei den Leuten nachfragen usw. was bei der ganzen Aktion die meiste Zeit in Anspruch genommen hat und auch ärgerlich ist. Von daher verstehst Du vielleicht, dass das keine dauerhafte “Partnerbörse” hier werden soll. ;-)

      Antworten
      1. Mandy Artikelautor

        Danke für den 1. Psalm Stephan. Glücklich ist, wenn wir an Jesus dran bleiben. Gibt nichts Besseres…

        Übrigens schön, dass Du so oft kommentierst. Es macht einen Blog erst richtig “lebendig”, wenn man sich austauscht und kommentiert wird. Danke Dir!

        Antworten
  13. Nicole

    mein brief kam auch an.
    witzig ist das sie meine Schreibpartnerin ist, andererseits ist es auch langweilig wenn es die gleiche Person ist.
    Wie dem auch sei :o)
    hab meinen Brief am Mittwoch vor HEiligen abend weggeschickt und hatte in genau an diesem tage auch erhalten.
    lg

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hey Nicole.

      Freut mich erstmal, dass alles geklappt hat und ihre Eure Briefe austauschen konntet.

      Bei der Briefeaktion habe ich aus allen Teilnehmern “Paare” gebildet. Unter ihnen jeweils die Adresse getauscht und die zwei schreiben sich dann gegenseitig. Also alles voll beabsichtigt. ;-)

      Antworten
  14. Christine Stangl

    Ich möchte gerne an der Aktion teilnehmen.
    Meine Adresse: Christine Stangl
                                  Weng 45
                                   5453 Werfenweng
                                  Österreich

    Antworten
  15. Strobel Irene

    Hallo,

    ich möchte gerne bei der Weihnachtsbriefaktion mitmachen.

    Ich freue mich schon sehr darauf.

    Viele Grüße Irene

     

    Antworten
  16. Renate Böhm

    Ich finde die Idee schön und würde gerne mitmachen. Leider wird zu wenig geschrieben, deshalb möchte ich dies tun. Bekomme ich eine Adresse von jemanden? Und schreibt mir diese Person zurück? Oder jemand anderes? Über eine Antwort freue ich mich und wünsche eine gesegnete Avdentszeit.

    Renate

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hallo Renate.

      Wenn Du mitmachst, dann bekommst Du einen Weihnachtsbriefpartner. Du schreibst ihm und er schreibt Dir.

      Alles Liebe und schöne Weihnachten.

      Mandy

      Antworten
      1. Renate

        Hallo Mandy,

        ich habe mich für den Weihnachtsbrief schon am 30. November bei dir gemeldet.

        Leider habe ich noch keine Adresse bekommen.

        Es grüßt

        Renate

        Antworten
        1. Mandy Artikelautor

          Hallo Renate.

          Ich habe eine Anmeldung von Dir am 4. Dezember bekommen und die hab ich noch nicht bearbeitet. Bin dabei jetzt die letzten 800 Adressen zu verschicken, da bist Du auch mit dabei.

          Falls doch nichts kommt oder bei Fragen, immer per E-Mail schreiben – denn sonst bekommen die Leute die hier kommentiert werden, per E-Mail alle Post von wegen “Neuer Kommentar” und das muss ja nun nicht sein. Also immer ne Mail schicken an: info@unendlichgeliebt.de 

          Alles Liebe
          Mandy

          Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.