Gesichtsmasken mit Jesus Message! Das Voting!

Es ist soweit, dass Voting für die Gesichtsmasken hat begonnen! Immerhin haben sich sechs Menschen getraut mitzumachen.

Danke an Euch und Euren Mut – es ist doch wirklich lustig und Ihr habt gute Ideen!

Und ich finde die Auswahl ist nicht leicht…. irgendwie haben die alle was….

Jeder der möchte ist nun dazu eingeladen im Gekreuz(siegt) Forum mit abzustimmen welche Maske mit Jesus Message ihm am besten gefällt!

Dazu habt ihr
14 Tage Zeit
Euch zu entscheiden!

Der Gewinner darf sich dann über ein Wellnesspaket freuen!


ZUM VOTING

 

Viel Spaß dabei
Eure Jesus Punk

 

PS: Kommentare zu den einzelnen Masken sind ausdrücklich erwünscht ;-)

Das Video zum Maskenball…

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 19. März 2011 veröffentlicht.

30 Gedanken zu „Gesichtsmasken mit Jesus Message! Das Voting!

  1. Anonymous

    Du schreibst 6 Menschen haben sich getraut mitzumachen!!! Ich glaube dass das nichts mit trauen zu tun hat, sondern mit dem Voting das eh wieder ungerecht abgeht! Da dann noch Jesus mit rein zu ziehn das ist es warum ich da keinen Bock drauf hab und ich denke so geht es vielen Jesusnachfolgern!!

    Antworten
  2. Gabriela

    Blessing,,,Deine Interpretation ist auch eine reinste Unverschämtheit, warum soll ich mich rechtfertigen oder gar ein schlechtes Gewissen haben, dass ich bei einem Spiel nicht mitmache…Ich glaube Du liest zuviel zwischen den Zeilen…jeder darf seine Meinung vertreten, deshalb bleib cool

    Antworten
  3. Gabriela

    Blessing,,,Deine Interpretation ist auch eine reinste Unverschämtheit, warum soll ich mich rechtfertigen oder gar ein schlechtes Gewissen haben, dass ich bei einem Spiel nicht mitmache…Ich glaube Du liest zuviel zwischen den Zeilen…jeder darf seine Meinung vertreten, deshalb bleib cool

    Antworten
  4. Anonymous

    Och Liane, dann halt dich doch einfach raus… immer öffentlich zu sagen das Voting geht “ungerecht” ab – das ist scheiße von dir. Wieso denn ungerecht?? Jeder, der möchte der kann abstimmen und wer nicht, der eben nicht. Wer von den Teilnehmern seine Freunde informiert und sagt… hey stimmt für mich und die machen das dann, ja dann ist das so. Es kann jeder für den abstimmen, für den er möchte.

    Antworten
  5. Anonymous

    Voting ist tatsächlich immer ungerecht aber man muss es akzeptieren wenn Leute sich für diese Ungerechtigkeit entscheiden bzw dabei mitmachen…Wems Spass macht……soll es machen;o)

    Antworten
  6. Anonymous

    Ich denke das nicht jeder Parteiergreifend für den Freund abstimmt. Selbst wenn… dann kann ja jeder seinen Freunden Bescheid sagen. Da wir nicht bei der Bundestagswahl sind wird sich die Beteiligung und die “Wahlwerbung” auch in Grenzen halten. Jeder der Teilnehmer hat die gleiche Chance zu gewinnen. Das ist keine Ungerechtigkeit!

    Antworten
  7. Mandy

    Uiui… klar kann jeder seine Meinung haben. Wer mitmacht macht mit, wer nicht der nicht. Es ist nur so, dass die Behauptung, dass ganze sei “ungerecht” keine Meinung ist, sondern eine Unterstellung und so nen dagegen “wettern”. Nu gut… ich hau jetzt ab. Bis denne dann

    Antworten
  8. Mandy

    Uiui… klar kann jeder seine Meinung haben. Wer mitmacht macht mit, wer nicht der nicht. Es ist nur so, dass die Behauptung, dass ganze sei “ungerecht” keine Meinung ist, sondern eine Unterstellung und so nen dagegen “wettern”. Nu gut… ich hau jetzt ab. Bis denne dann

    Antworten
  9. Anonymous

    Nein das ist eine Meinung, und es ist allgemein bekannt dass Votings ungerecht zugehen, da jeder seine Freunde aktiviert für das eigene Bild zu stimmen.Ich verurteile es nicht dass Ihr solche Aktionen macht, ich sage nur das es für mich kein Spass ist, wg der Ungerechtigkeit

    Antworten
  10. Anonymous

    Nein das ist eine Meinung, und es ist allgemein bekannt dass Votings ungerecht zugehen, da jeder seine Freunde aktiviert für das eigene Bild zu stimmen.Ich verurteile es nicht dass Ihr solche Aktionen macht, ich sage nur das es für mich kein Spass ist, wg der Ungerechtigkeit

    Antworten
  11. Anonymous

    man darf schon noch als christ auch spass? haben es ist ein spiel und den wo es nicht passt macht einfach nicht mit aber auch als christen dürfen wir spass haben das mit votings wir sind christen und hoffe mal das wir doch ehrlich sind :-)

    Antworten
  12. Daniel

    Also diese Kommentare beweisen es.. Christen sind auch nur (dumme) Menschen.. ich ,mache zwar mit bei dem Voting, habe aber gegenüber Gabrielas Meinung keinen einzigen Freund angeschrieben mich zu wählen.. schon nur der Gedanke daran finde ich “Hirnverbrannt”… also liebet einander, wie auch Christus euch geliebt hat… Respektiert und Akzeptiert den Nächsten!

    Antworten
  13. Anonymous

    Sacht mal … habt ihr alle einen sitzen? Es ist doch total lattenstrunz. Jesus liebt euch und ihr funzt euch hier wegen so ner babyscheiße -.- :D ich glaub ich bin im falschen film. So brechen viele Gemeinschaften auseinander. wenn da ein voting ist, dann lasst es doch einfach unkommentiert wenn ihr damit nicht übereinstimmt. Ihr müsst euch doch nicht gleich auf ner weise, wie Satanisten miteinander kommunizieren unterhalten :S ich glaubs nicht -__-

    Antworten
  14. Anonymous

    :D sorry für meine wortwahl :D was fluchen angeht versuche ich zunächst es GAR NICHT zu tun, da das nicht klappt versuch ichs wenigstens kreativ ;)

    Antworten
  15. Dr. House

    Ein Blog über Jesus und in fast jedem Satz kommt das Wort "Scheiße" oder "Arschloch" vor. Glaubt ihr wirklich das Jesus das Gut findet? Zum Contest: Schön und Gut, Spaß haben ist toll aber es sollte sich auch in Grenzen halten.

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hallo Dr. House.

      Du kannst mich duzen.
      In dem aktuellen Beitag kam weder  "Scheiße" noch die Bezeichnung für das Loch wo's raus kommt vor.

      Ich schreibe wie es mir in den Sinn kommt. Scheiße ist auch nur Mist mit Stroh.

      Ich denke wo man damals sagte "Sünde" sagt man heute "Scheiße". Ich weiß damit sofort was gemeint ist… wenn ich mit Freunden spreche oder Leuten, die keine Christen sind und sage "Sünde" oder "sündigen"… die gucken mich blöd an. Und bevor ich dann das fromme Wörterbuch raus hole…

      Ich rede wie ich rede und ich denke das ist gut so und ich hoffe es ist für Gott auch in Ordnung – zumindest habe ich noch nichts gegenteiliges von ihm gehört. Ich kann verstehen, wenn du das nicht gut findest – es gibt sicher Menschen, für die das komisch kommt – aber gut, der Blog ist was persönliches… ich schreibe was ich denke und wer damit was anfangen kann supi, wer nicht der eben nicht – der findet andere Seiten vielleicht gut, die ich nicht so mag.

      Das ist Geschmacksache und sicher auch ne Prägungssache, Gesellschaftsfrage? Keine Ahnung.
      Ich habe heute darüber gebetet, denn für Gott solls ja okay sein – bisher sagt mir mein Eindruck, dass ihn das nicht stört.

      "Gossensprache" sagte mir schon der ein oder andere oder "So redet doch niemand"… hmmm ich bin einzigartig und was ganz besonderes, so wie jeder für sich!

      Ich hoffe Du liest dennoch ab und an bei mir rein und lässt dich davon nicht zu sehr ärgern.

       

      Sei gesegnet
      JP

      Antworten
  16. bina

    du meine güte… gerade hab ich diese ganze diskussion gelesen und bin irgendwie total geschockt. das soll doch spass machen; denen die mitmachen, und denen die es mitkriegen…. liebe liebe leute, relaxt doch mal ein bisschen! ihr verliert ja total die perspektive bei dem ganzen hickhack… remember: 

    Antworten
    1. Mandy Artikelautor

      Hey Bine ;-) Sooorry hab dir noch gar nicht gemailt… aber die Flußgeschichte hat mir gut weitergeholfen. Der Bach verbreitert sich … ich hoffe du erinnerst dich ;-)

      Danke für deinen Kommentar hierzu. Deine Maske hätte ich auch gern gesehen??!! Hmm???

      Grüße nach Panama

      Antworten
  17. Deborah

    Wieso erinnert mich da so an: Der Name der Rose von Umberto Eco….
    Lachen verboten…, Freude verboten…wer es dennoch tat, wurde ermordet…
    Wenn ihr mal ne ältere Bibelübersetzung in die Finger bekommt, da steht ein superalter Ausdruck drinne:
    Jesus frohlockte….auf heutiges Deutsch übertragen: ER hüpfte vor Freude im Kreis..

     
     

    Antworten
    1. Dorie

      Der Vergleich ist gut!!!!!Ich finde da den Film (ist nen 2Teiler) "Jesus"( heißt glaub ich nur so) klasse, den Jesus wurde mit sämtlichen Emotionen gezeigt u.a. auch, wie er mit den Jüngern eine Wasserschlacht macht Warum auch nicht?!

      Antworten
  18. Anke

    Gott sei Dank! ER hat Humor, und auch Christen dürfen Spass haben! Also Leute entspannt euch!
    Lieben Gruß
     
    Anke (60 J.)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.