Volxbibel auf You Tube: “Ich habe gebetet und ich habe Jesus Christus mein Leben übergeben.”

Kurz vor der Aktion "Volxbibel auf You Tube" – in der es darum geht Psalme aus der Volxbibel vorzulesen hatte ich einen Traum….

Ich träumte, dass sehr viele Menschen einen Psalm vorlesen werden und alle 150 Psalme zusammen bekommen werden.


Ich sah in meinem Traum einen Menschen, der gegen Gott hetzte, der Gott krass beschimpfte… doch irgendwann berührt ihn Gott durch die Videos so sehr, dass er selbst einen Psalm vorliest.

 

Leute, ich weiß nicht was ich sagen soll. Mir fehlen die Worte.

Es ist (noch) nicht alles eingetroffen, aber lest folgende email die ich vor etwa zwei Stunden erhalten habe.

 

DANKE Gott und danke an Thomas, dass ich deine email hier veröffentlichen darf.
BIG Daddy soll dich und deine Familie segnen!! DANKE

 

 
"Hallo Mandy oder Jesus Punk.
Ich kann nicht anders und muß dir schreiben was passiert ist.
Als Vorgeschichte. Mein Name ist Thomas. Ich bin 37 Jahre alt, verheiratet und habe zwei Töchter, 4 Monate und 6 Jahre.
Meine Frau Andrea ist Christin und ging schon vor unserer Heirat vor 2 Jahren fast ihr Leben lang in die Kirche.
Meinerseits bin oder war ich Atheist. An einen Gott der mich liebt konnte und wollte ich nicht glauben. Nicht mehr. Ich verlor 2004 meinen geliebten Bruder bei einem Verkehrsunfall. Wie es das Schicksal wollte am gleichen Tag an dem meine Tochter Lena zur Welt kam.
Wie dem auch sei, seit diesem Tag habe ich mich öffentlich als Atheisten bezeichnet und nicht nur das. Ich hetzte gegen alles und jeden der mir was von einem "liebenden Gott" erzählen wollte.
Andrea betete weiter zu ihrem "lieben Gott" – auch mit unseren Kindern. Das war oft ein Dorn und meinem Augen und wir hatten viel Streit deswegen.
Was ich dir schreiben möchte. Ich klicke mich gestern Nacht durch You Tube und stoße auf einen Psalm aus der Volxbibel. Ich weiß nicht warum ich das getan habe. Er hat mich irgendwie neugierig gemacht. Was soll ich sagen. Ich konnte nicht mehr aufhören und habe mir alle Psalme die ich finden konnte angehört. Ich bin überwältigt. Ich saß an meinem Schreibtisch und Gott hat mich mitten ins Herz getroffen. Jesus Punk wie kann das sein? Wie ist das möglich??
Ich weckte heute nacht um 4:30 uhr meine Frau auf…. ich zeigt ihr einige der Videos. Was soll ich sagen? Wir hatten beide Tränen in den Augen. Ich habe gebetet und ich habe Jesus Christus mein Leben übergeben. Ich habe ihm komplett mein Leben vor die Füße gelegt, meine ganzen Gedanken, gute wie schlechte.. Ich bat ihn mir das alles zu verzeihen.
 
Ich möchte jeden danken, der bereit war aus seiner bibel vorzulesen. Mich hat das das verändert über nacht. wie ist das möglich?? Ich bin nicht nah am Wasser gebaut – im Gegenteil. Vielen Dank dafür.
 
Auch deine Webseite ist genial. Ich habe schon vieles durchgelesen und kann es nicht glauben. Ich habe keine Hassgefühle mehr zu dem Fahrer der meinen Bruder auf dem Gewissen hat und doch nur Bewärhung bekam. Das gibt es doch nicht!!
Bitte betet für mich und meine familie!
Ich höre nun auf zu schreiben und hoffe du liest diese mail.
 
Der Herr, dein Big Daddy segne dich. du bist ein mensch der gott im herzen hat! Du strahlst!
 
Gruß und mach weiter so
Thomas"


Ähnliche Artikel

 


Wer schreibt diesen Blog und warum? – Das erfährst Du, wenn Du HIER klickst
Kann ich Dich und Deine Blog-Arbeit unterstützen? Ja, dass ist möglich, dazu HIER klicken. Ich danke Dir von Herzen!

Dieser Beitrag wurde am 16. Juli 2010 veröffentlicht.

22 Gedanken zu „Volxbibel auf You Tube: “Ich habe gebetet und ich habe Jesus Christus mein Leben übergeben.”

  1. Mandy

    Heyho!

    Tschja Zoe, letzendlich kann das nur Gott persönlich tun.

    Ich denke du wirst deinen Freund niemals durch Worte, Bibelpsalme oder sonst was "rumkriegen" – darum gehts auch gar nicht.

    Gott kann JEDE Situation nutzen, um deinen Freund im Herzen zu berühren, so wie Thomas. Aber wirklich nur GOTT und kein Mensch.

    Wie und wann er das tut? Keine Ahnung, aber er wird es tun und er hat das sicher auch schon mehrere Male.

    Was Du tun kannst? Lebe deinen Glauben… quatsch täglich mit Gott, bitte ihn um die richtigen Worte zu deinem Freund, wenns dran ist… um die richtigen Taten… oder weiß ich was… Gott wirds wissen.

    Tue alles aus Liebe, niemals aus Druck!
    Dein Freund kennt dich und er wird die Veränderung merken, er wird mit bekommen und das hat er ja auch schon, wie du ihn deiner mail erwähnt hast…. das du "anders bist" – und er wird sich hoffentlich bald fragen woher das kommt und sein Herz öffnen.

    Ich bete für euch Zoe!

    Antworten
  2. zoepit

    WUNDERBAR!!!
    Also habe ich auch die Chance daß mein Freund-der zwar Gläuber ist aber nix so mit beten und aktiven Christ-sein am Hut hat- auch sich zu Gott bekehrt?

    Antworten
  3. Jocky

    Wow, wie geil ist das denn? Praise God!
    Danke Jesus, dass du immer wieder Wege findest, dass Herz von Menschen zu erreichen, harte Herzen weich zu machen…

    Ich werd das dann bei Gelegenheit auch auf meinem Blog posten!

    Antworten
  4. ursula

    hallo mandy,
    ich wollte mich bedanken für deine seite, ich lese sie immer und auch den rundbrief..mir geht es zur zeit nicht so gut, ich kann nicht mehr arbeiten, weil ich keine kraft mehr habe..ich werde seit 7 jahren gemobbt im geschäft wo ich seit 23 jahren arbeite..GOTT hat mich da jetzt raus eholt und ich erhole mich zuhause von dem ganzen..wenn man ein gewisses alter hat und nicht schlank ist, hat man es in der harten geschäftswelt die von männern regiert wird,keine chanche mehr..aber ich lasse mich von solchen sachen nicht mehr runter ziehen und schaue nur noch auf GOTT und nach vorne..ich warte auf meine bewilligung endlich nach canada auszuwandern..ich freue mich auf das leben dort mit meiner schwester und ihrer/meiner family..dort bin ich willkommen, dort schaut man nicht auf das äussere und dort werde ich geliebt und darf soen wie ich bin..be blessed liebe grüsse aus basel ursula <3

    Antworten
  5. Anonymous

    @ Thomas:
    die meissten Männer sind nicht "am Wasser gebaut". Das liegt daran, dass unsere Welt meinte dies "darf ein Mann nicht". Doch zeigt sich die wahre Größe eines Mannes dann, wenn er seine Gefühle zeigt. ES ist schön, dass Jesus Dein Herz so stark berührt hat. Das zeigt mir wieder einmal das die Art und Weise der Bibelübersetzung egal ist. Es freut mich sehr, dass Du wieder zu Jesus gefunden hast.

    Antworten
  6. nur ich

    Thomas,

    als ich de Psalm 94 mit meiner Tochter las, hatten wir eine Menge Spass, obwohl es eine ganz schöne Arbeit war ihn vernünftig hochgeladen zu bekommen. Nix wollte so richtig funktionieren usw.
    Aber gedacht hatte ich mir eigendlich nichts dabei.Dachte nur, ok hören sich vielleicht ein paar an, das wars…
    Nun lese ich deine Mail und denke : WOW ! Wie kann das denn sein? Was hat diesen Menschen denn so faziniert daran? Echt krass!
    Ich bin erstaunt! Ganz fetten Segen wünsche ich dir!

    Antworten
  7. Mandy

    Musste den ganzen Tag über heute dran denken und konnte mich nix als freuen! ;-)

    Ursula ich werde für dich beten!

    Habe mir vorgenommen fürs Wochenende auch endlich mal ne neue Gebetsliste zu machen. Bisher schreibe ich alles auf ein A4 Blatt…. wenn erledigt, streiche ich es durch…. ein Chaos! Und jetzt wirds neu!!! YEAH, dann bin ich wieder voll motiviert!

    nurich – etwas für Gott zu tun, ist niemals umsonst. Einfach genial, es dann mitgeteilt zu bekommen.

    Antworten
  8. Mandy

    Danke für die vielen Kommentare.
    Auch dann wenn mir noch vieles schleierhaft ist werde ich beten und Jesus danach fragen.
    Der Tod meines Bruders hat viel zerstört in mir und den Glauben an das gute im Menschen und an einen guten Gott.

    Vielleicht traue ich mich auch bald an einen Psalm. Am Montag geht es erstmal in den Urlaub.

    Ich werde die Seite verfolgen. Macht weit so.

    Thomas

    Antworten
  9. Robin

    ein ganz schönes zeugnis! :-)
    der übersetzer der "psalme züritüütsch" schrieb im vorwort, die psalmen würden heute noch weitergebetet und -geschrieben, wenn wir sie im glauben lesen oder neue, eigene gebete sprechen und singen.

    danke, vater!

    Antworten
  10. Mike

    Kind Gottes – langsam wirst Du mir unheimlich! Ich weiß ja mittlerweile, dass Du nen besonderen Draht zu "dem da oben" hast, aber diese Story schlägt dem Fass den Boden aus – einfach irre!
    Und für Thomas freut´s mich ganz besonders! Lobet den Herrn, sag´ ich jetzt einfach mal!
    Dicken fetten Segen für Dich, JP!
    Mike

    Antworten
  11. Jelena

    Sooooooooooooo cool! Echt krass! Erinnert mich daran, wie ich mal am Überlegen war, ob ich mit meinem kleinen Dienst (Bibeln an Profisportler in ihrer Muttersprache weitergeben) weitermachen sollte oder nicht. Ich hab mal so gar keine Frucht gesehen. Aber dann sprach mich ein Ältester meiner Gemeinde an, ob ich das Buch "Fußball-Gott" kennen würde, da wäre im Zeugnis von Jens Rasijewski von mir die Rede. Ich war in dem Moment nur baff, weil ich mich kaum daran erinnern konnte, ihm eine Bibel gegeben zu haben. Erst als ich sein Zeugnis im Buch las, konnte ich mich dunkel an die Situation erinnern…

    Selbst der kleinste Dienst für Gott bewirkt was, das habe ich dadurch gelernt.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.